Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Dein Avatar
PEUGEOT-TALK, DAS FORUM FÜR PEUGEOT UND PSA MOTOREN







[How-To] [308 II] Wechsel des Nebelscheinwerfers / Leuchtmittel-Austausch
#1
Lightbulb 

Anleitung zum Ausbau der Nebelscheinwerfer bzw. zum Auswechseln der Leuchtmittel des NSW, aber auch erste Schritte um an den Blinker vorn heranzukommen:

Zunächst muss man wissen, bei mir ist die Stoßstange schon einmal wegen Wildschadens gewechselt wurden. Vielleicht war bei der erneuerten Stoßstange die Farbe noch frisch als die Blende des Nebelscheinwerfers montiert wurde, auf jeden Fall habe ich mich ganz schön geplagt, die Blende zu öffnen. Als ich es doch geschafft habe, meinte ich diese Anleitung schreiben zu müssen...

Vorbereitung bei Ersatz des kompletten NSW (bei Glühmitteltausch sicher nicht notwendig):
Die obere Lichtkante des Glühobst-NSW an einer (eigenen) Wand mit Kreide anzeichnen, oder wie bei mir möglich an der Innenseite des Garagentors.

   

1. Die mit einer Chromspange verzierte schwarze Kunststoffblende wird demontiert in dem man in die Öffnung in 12 Uhr Position der Nebelscheinwerfer-Verglasung mit einem Finger hineinfährt und vorsichtig nach vorne zieht:

   

2. Bei mir lösten sich daraufhin die äußeren 2 Einsteckclipse welche ich im Bild rechts halbmondförmig eingezeichnet habe

   
   

3. mit etwas Kraftaufwand lies sich der Clips welcher zum Kühlergrill hin unten positioniert ist lösen, aber am schwierigsten war der innen oben liegende Clip, welchen ich nur mit Nachhilfe (Plastikhebel, Uhrmacher-Schraubendreher) aus dem schwarzen Blendenhalter herausbrachte.
   
   

4. Ist die Blende erst mal runter findet man zwei Torx-Schrauben, womit der NSW befestigt ist, die anderen beiden Halterungen sind nur eingesteckt. Ich sag mal Haltenocken dazu.
       

5. Dann ist der NSW auch schnell ausgebaut und vom Kabel getrennt, dazu am Stecker der H11-Glühbirne die Verriegelung öffnen:
   

6. Bei mir musste dann für den Einbau des LED-NSW ein bisschen Plastik weggeschnitten werden, das habe ich mit dem Cuttermesser geschafft. Irgendwie war die Einstellschraube des LED NSW etwas wuchtiger als die des H11-NSW, vielleicht habe ich mich auch einfach zu blöd angestellt den LED NSW sauber in die kleine Öffnung einzufädeln.

   

7. Dann den NSW möglichst plan auf die beiden Haltenocken aufstecken und festschrauben. Vor dem Schließen der Blende Funktion testen und die Höhe einstellen. Dazu mit einem kleinen Schraubendreher die Rändelmutter drehen, etwas friemelig, bei gutem Licht (Stirnlampe hat mir weiter geholfen) aber möglich.

Leider ließen sich nur 10 Bilder in diesem Beitrag hochladen, sonst hätte ich das Ergebnis gerne noch gezeigt-einfach den Beitrag „Beleuchtung optimieren“ im 308 II Forum bereichert habe, einsehen.
hier gehts weiter

308 SW 1.2 e-thp 130 Allure (DAB/RFK/PANO/ALCANTARA) in rubirot[Bild: 660952.png]
vorher: 307 SW Premium 2,0 16V 100 kW
   1 Mitglied gefällt tazitus's Beitrag:
  • Reitha (30.03.2018)


#2

Sieht gut aus und ist umsetzbar.

Ohne Plastikhebel würde ich mich da allerdings nicht dran trauen.

Was noch anzumerken ist, wer sich hinten Zusatzfedern eingebaut hat muss vorne die Nebler nachjustieren. Das habe ich auch erst nach dem dritten zerlegen gemerkt.

Am Besten diese Arbeiten nur ab 12grad plus anfangen. Im Winter bei Schnee und minus 2 Grad ist es wirklich nicht gut.

Gesendet von meinem BlackBerry Motion mit TapatalkPro



#3

Und das Ergebnis zur Leuchtkraft ? Schreibst du mal was dazu, wenn du es getestet hast ? Auch zu den Kosten ? Ich finde nämlich die NSW im 208 im Vergleich zum "ollen" 205 auch nicht so toll.

WIR sind Europa, nicht ihr !
Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
Wir fahren doch Peugeot Wink
Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
7x 205, 1x Partner, 2x 206CC
und ALLE fahren, zumindest im Sommer. Smile


#4

So. Um es kurz zu sagen: Satz mit "X" - war wohl nix!
Zumindest nach dem ersten Anlauf. Die Markierung am Garagentor war sicher vom Abstand her zu gering. Da macht ein Zentimeter Welten aus.
   
Da muss ich wohl nochmals ran und mit größerem Abstand Auto zur Wand nachjustieren.
Bin vorhin mal im Freien gewesen und habe eine Mauer angeleuchtet, da sieht man sehr schön dass der LED NSW viel zu tief eingestellt ist. Der rechte (Halogen) leuchtet viel höher aus. Was aber auch ersichtlich wurde: der LED-NSW strahlt breiter vom Winkel her gesehen. Also werde ich wohl nochmals die Blende demontieren müssen
Angry
   
   
   

Ach ja zum Thema Preis.
Ich hatte ja schon geschrieben dass ich den LED NSW mit der Peugeot Ersatzteilnummer 9811333380 für 11 Euro mit Versand bei Eb.. ersteigert habe.
Original kostet der:
   
Ja Genau unglaubliche 150 Euro???? Wo die die Preise machen? Naja.
Den zweiten möchte ich für nicht mehr als 50 Euro erwerben.
Das Auktionhaus in England (.co.uk) hat immer mal wieder einen, aber die Insulaner wollen ungerne auf den Kontinent versenden.
Vielleicht landet mal auf der polnischen Auktionshaus-Seite einer von einem Abwrackfahrzeug.
Ich bin da leidenschaftslos. Warten wirs ab.

308 SW 1.2 e-thp 130 Allure (DAB/RFK/PANO/ALCANTARA) in rubirot[Bild: 660952.png]
vorher: 307 SW Premium 2,0 16V 100 kW
   2 Mitglieder gefällt tazitus's Beitrag:
  • Peupa205 (01.04.2018), sharky61 (02.04.2018)


#5

Bin jetzt etwas enttäuscht. Heute war mal richtig Nebel und die Nebelscheinwerfer haben schon zum wiederholten Male eine Fehlermeldung erzeugt. Erst ist vor 2 Wochen einmal der rechte NSW ausgegangen. Dann ging es zwischenzeitlich mal wieder. Heute haben beide nacheinander geflackert und sind dann beide aus gegangenen. Habe die NSW dann während der Fahrt erst mal aus geschalten. In der Garage wieder ein. Leuchten tun sie noch, aber irgendetwas stimmt nicht. Eine Glühbirne brennt durch und bleibt aus, der LED Scheinwerfer flackert und man weiß nicht woran es liegt.
Ärgerlich. Habe viel Geld und Zeit investiert und eigentlich gedacht, dass funzt!
Wenn es wärmer wird kommen sie raus und ans Netzteil. Dann kann ich die restlichen Fahrzeugelektrik ausschließen. Hoffentlich hat in der Werkstatt beim letzten Kundendienst niemand dran rum gespielt, weil 2 Tage danach kam die erste Störung.
Das Leuchtbild ist wesentlich besser als von Halogen-NSW. Zumindest wenn die LED nicht flackern.

308 SW 1.2 e-thp 130 Allure (DAB/RFK/PANO/ALCANTARA) in rubirot[Bild: 660952.png]
vorher: 307 SW Premium 2,0 16V 100 kW


#6

Dann kann ich das Experiment beim 208 wohl sparen, wollte da auch die NSW umbauen, aber auf gelb, da scheint es aber auch nichts gescheites zu geben, und wenn ich jetzt deinen Erfahrungsbericht so lese... Cry

Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / GTi Heckspoiler / Caesium Felgen 7x17 + Brock B39 7x17 in Himalaya Grey
But I fell for the promise of a life with a purpose


#7

Ich laß es auch mit dem 208 GTi 30th. Wird ja scheinbar alles nur schlechter. Und auf dem Ring ist es sowieso hell.

WIR sind Europa, nicht ihr !
Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
Wir fahren doch Peugeot Wink
Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
7x 205, 1x Partner, 2x 206CC
und ALLE fahren, zumindest im Sommer. Smile


#8

Waren keine Originalen, oder? 

Entweder Feuchtigkeit, kalte Lötstelle oder (was wahrscheinlicher ist) der Led Treiber ist hin.
Passiert leider bei den meisten China Artikeln. Undecided

Die Leds könnten so lange halten, wenn die mal richtig gebaut werden würden.

Flackern die gleichmäßig oder sporadisch blitzartig?
Welche sind denn verbaut? 

Würde auch erstmal ein Netzteil dranhängen. 
Und dann auch mal mit bis zu 15V anlegen.
Vielleicht haben die ein Problem mit der Spannung. 
(Passiert auch bei sehr vielen China Artikeln, dass die die Spannung auf Dauer nicht aushalten wegen Konstruktionsfehler bzw Toleranz zu gering).

308GTi noch in Perlmutt weiß 
(╯°□°)╯︵ ┻━┻ 






  Druckversion anzeigen        Thema abonnieren   



Gehe zu:








Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Hilfe | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Archiv Ansicht | RSS Syndication | Nach oben

Zur mobilen Ansicht wechseln

Powered by MyBB, © 2002-2019 MyBB Group.

Design P-talk © 2017-2019 created by Mittns.