Dein Avatar
PEUGEOT-TALK, DAS FORUM FÜR PEUGEOT UND PSA MOTOREN



308 GTi facelift Probefahrt steht an - habt ihr Fragen?
#1

hi 308er,

ich werde demnächst einen facelift 308 GTi probefahren.

Habt ihr was auf dem Herzen, worauf ich achten und danach berichten sollte?
Vielleicht was zum überarbeitetem infotainment system? Oder was anderes?

Fahrverhalten, Motor und weitere "Fahrfeeling" Bereiche werde ich selbstverständlich abdecken.

Gruss
RCZR

2014er RCZ R in rot
JBL, PDC, WIPCOM 3D
ansonsten Vollgas  Big Grin


#2

Interessant wäre ein Vergleich zwischen original und Facelift.
Aber dann müsste man beide fahren.
Soweit ich weiß ändert sich ja nur die Schürze etwas für die neuen Assistenzsysteme.
Der Rest bleibt ja wie beim Original.

Auch ob das Infotainment arg schneller ist oder nicht der rede Wert im Vergleich zum Smeg.
Vorallem das ruckeln in den Menüs.

Und ich wäre am Innenraum interessiert ob es da kleine Unterschiede gibt. Smile

308GTi in Perlmutt weiß 
(╯°□°)╯︵ ┻━┻ 


#3

Der Innenraum ist komplett gleich geblieben.

Bis auf die neuen Asisstenzsysteme, das andere Radio/Navi, und die geänderte Front ist alles beim alten geblieben.
Hatte im neuen GTi auf der Messe schon gesessen und ein wenig rumgespielt.
Vom Fahren her müsste es komplett gleich wie der alte GTi sein.

Daher interessiert mich nur der Vergleich RCZ R - 308 GTi  Tongue



#4

Ich bin ja bereits den vorfacelift 308 GTi probe gefahren und hier im Forum meine Eindrücke geteilt.

Fahrerisch erwarte ich somit keine grossen Überraschungen. Aber wer weiss, vielleicht hat Peugeot hier und da etwas poliert und nachgebessert. Wir werden sehen.

Infotainment werde ich überprüfen, denn das war eines der wenigen Dinge im vorigen GTi, die mich gestört hatten.

2014er RCZ R in rot
JBL, PDC, WIPCOM 3D
ansonsten Vollgas  Big Grin


#5

Mich würde die Optik der Mittelkonsole interessieren. Und eventuell auch ob sich die Scheinwerfer geändert haben. Also auch die Form.

Gesendet von meinem Huawei P10 Lite mit TapatalkPro

seit 16.8.16 Peugeot 308 SW Allure, Hurricane Grau; BlueHDI 120,
Facelift 2017 Tongue  Shy

Simson S51  Baujahr 1988 
Produktionsdatum: Montag,  04.07.2016

Meine Homepage 



#6

(11.02.2018, 19:07)Robin94 schrieb: Mich würde die Optik der Mittelkonsole interessieren. Und eventuell auch ob sich die Scheinwerfer geändert haben. Also auch die Form.

Gesendet von meinem Huawei P10 Lite mit TapatalkPro

Ja, die Scheinwerfer interessieren mich ebenfalls. Ich werde den Wagen auch nachts testen und berichten. Wenn es draussen nicht zu schmuddelig wird, mache ich Fotos (Scheinwerfer und Infotainmennt System).

2014er RCZ R in rot
JBL, PDC, WIPCOM 3D
ansonsten Vollgas  Big Grin
   1 Mitglied gefällt RCZ-R's Beitrag:
  • Robin94 (12.02.2018)


#7

Ganz ehrlich, die LED Scheinwerfer sind jetzt nix was ich besonders nennenswert finde. Also von Sicht und Funktion. Ich glaube, dass die XENONs im RCZ und auch 508er mindestens gleichwertig wenn nicht sogar besser sind.

So ganz überzeugt haben mich die LED Scheinwerfer gerade im dunkeln und Regen nicht. Vom fahren bei Schnee mal ganz zu schweigen. Die Lichtfarbe ist irgendwie nicht der Hit für dieses Schmuddelwetter. Vielleicht bin ich auch zu "verwöhnt"...

Ich habe irgendwie das dumme Gefühl, dass meine Simson mit der H4 Birne bei Dunkelheit und Regen mehr Sicht bietet als der 308er... Gut, das Fahrzeug ist ein ganz anderes...

seit 16.8.16 Peugeot 308 SW Allure, Hurricane Grau; BlueHDI 120,
Facelift 2017 Tongue  Shy

Simson S51  Baujahr 1988 
Produktionsdatum: Montag,  04.07.2016

Meine Homepage 



#8

Das finde ich ganz und gar nicht.
Die Led Scheinwerfer können schon was und sind den Xenons ebenbürtig.

Sind die denn geändert worden im Facelift? Huh

308GTi in Perlmutt weiß 
(╯°□°)╯︵ ┻━┻ 


#9

Ich war bisher mit keinem LED Licht vollends zufrieden, welches ich fahren konnte (sprich, Mietwagen).
Das Standard LED Abblendlicht bei BMW hat viel zu kurze Reichweite für schnelle Autobahnfahrt bei Nacht. Das "intelligente" LED Licht von Benz hat viele Dunkelflecken im Lichtbereich durch dieses "auslöschen" von Fzg aus dem Sichtbereich und stellt sich viel zu langsam um.

Aber jedesmal, wenn ich einen 308 oder 508 nachts langsam überholte, konnte ich meinen Lichtkegel mit dem dieser Fzg vergleichen und kann nichts schlechtes über das LED Licht von Pug sagen. Reichweite prima, Ausleuchtung prima.

Ja, die grelle, bläuliche Lichtfarbe bei LED stört mich auch, vorallem nachts. Da ermüden die Augen bei mir sehr schnell.

Und das geniale Kurvenlicht vom RCZ werde ich auch vermissen.

2014er RCZ R in rot
JBL, PDC, WIPCOM 3D
ansonsten Vollgas  Big Grin


#10

Bläuliche Farbe?
Also meine leuchten weiß ohne einen bläulichen Farbstich o.ä.
Und die Ausleuchtung sowie Reichweite ist wie Du schon sagst, wirklich gut.
Man sollte sich zuerst ein Bild (Vergleich) davon von machen.

Allein schon von der Leuchtweite bei Led kannste Halogenzeugs vergessen.

308GTi in Perlmutt weiß 
(╯°□°)╯︵ ┻━┻ 


#11

Die Lichtfarbe ist schon ziemlich bläulich. Aber einen Audi A3 im Vergleich fand ich jetzt auch nicht besser. Bei Schnee und Dunkelheit sind die LEDs für mich nicht so.

Jetzt kann man sagen, dass man dann seltener unterwegs ist aber gerade unter den Bedingungen brauche ich gutes Licht.

Gesendet von meinem Huawei P10 Lite mit TapatalkPro

seit 16.8.16 Peugeot 308 SW Allure, Hurricane Grau; BlueHDI 120,
Facelift 2017 Tongue  Shy

Simson S51  Baujahr 1988 
Produktionsdatum: Montag,  04.07.2016

Meine Homepage 



#12

Das LED Licht hat sehr viel Blauanteile am Spektrum. Dadurch ermüden die Augen viel schneller bei Dunkelheit. Keiner spricht gerne zZ darüber, weil LED Licht total hip ist und sich gut verkauft.
Aber in paar Jahren, wenn der Markt dafür vorbereitet sein wird (sprich, neue Lichttechnologie wird bezahlbar sein), wird man laut darüber sprechen.

Ich bin nicht gegen LED Licht. Bei mir gilt die Maxime, je mehr Ausleuchtung, desto besser. Allerdings weiss ich, dass ich nachts mit LED Licht wohl eine Blaulichtbrille tragen werde. Problem gelöst.

2014er RCZ R in rot
JBL, PDC, WIPCOM 3D
ansonsten Vollgas  Big Grin


#13

https://autofilou.at/led-scheinwerfer-ve...seat-leon/

https://www.auto-motor-und-sport.de/test...65325.html

die Tests kennt ihr sicherlich. Im Vergleich zum Opel Matrix LED Licht sind die 308 Leuchten schon bescheiden. Beim FL sollen die Halogen leicht verbessert wurden sein, zumindestens finde ich die voll in Ordnung. Glaube beim LED hat sich nix getan.

Familien 308: Peugeot 308 SW 1.2l Puretech EAT6 (BPF) Allure

eigener 308: Peugeot 308 SW 1.2l Puretech Allure:  [Bild: 889307.png]



#14

Danke, kannte ich noch nicht.

Auf den Bildern aus dem AMS Test sieht man genau, was ich meinte mit BMW LED Licht. Und dort im Test ist sogar das adaptive LED Licht dabei und nicht das statische, was ab Werk verbaut wird.
Dort ist eine harte Hell-Dunkel Grenze in der Weite sichtbar. Es wird eine Fläche vorm Auto ausgeleuchtet, aber darüber hinaus gibt es keine Lichtstreuung. Diese leichte Lichtstreuung in die Weite hilft in der Nacht die Seitenbegrenzung zu sehen, den Kurvenverlauf mit seinen Seitenlinien, all die kleinen Details, um sich in der Dunkelheit zu orientieren.

Vergleicht mal die LED Lichtausbeute in der Weite im Bild (auf die Mauer hinten im Bild achten) beim A8, dann A Klasse und dann 308. Sie alle leuchten es mehr oder weniger gut aus. BMW nein, cut und Schluss. Das bedeutet dann nachts Blindflug bei hoher Geschwindigkeit.

Der Vergleich Leon vs 308 ist etwas, was mir schon oft auf der Strasse aufgefallen war. Die LED Lichter im Leon sind Funzeln im Dunkel. Lächerlich.

2014er RCZ R in rot
JBL, PDC, WIPCOM 3D
ansonsten Vollgas  Big Grin


#15

Also der Vergleich zwischen Leon und 308 ist ja mal Müll.
Die Leds sind eindeutig heller beim 308 und mit Abblendlicht eindeutig besser ausgeleuchtet.
Trotzdem werden die Leds im 308 komplett nieder gemacht nur weil die Leuchtweite geringer ist.
Das liegt aber nicht an den Leds sondern an der fest eingestellten Leuchtweitenregulierung.

Gibts nicht schon genug Blender auf der Straße?
Lasst die Scheinwerfer doch noch höher strahlen...
Das nervt jede Nacht aufs neue wenn die ganzen Autos einen fast wie Fernlicht anblenden weil die Scheinwerfer so weit weg leuchten sollen.
Und ich meine nicht die die ihre Scheinwerfer falsch eingestellt haben, das ist wieder ne andere Nummer.

Ich zumindest bin zufrieden was Ausleuchtung und Leuchtweite bei Fernlicht angeht.
Und zumindest für mich ist das die Hauptsache. Smile
Ich brauch kein Batman Symbol im Himmel scheinen lassen.
Müdigkeitserscheinungen habe ich bei längerer Fahrt auch nicht viel mehr als bei Halogen.
Ehr das Gegenteil weil Halogen so eine warme Lichtfarbe hat und einen ehr einschlafen lässt.

308GTi in Perlmutt weiß 
(╯°□°)╯︵ ┻━┻ 






  Druckversion anzeigen        Thema abonnieren   



Gehe zu:





Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Facelift - falsche Kamera verbaut? snozzi 64 2.975 18.05.2018, 09:58
Letzter Beitrag: Fastboy
  Viele fragen zu Peugeot 308 und speziell 308 GTI Tresloco 10 574 14.04.2018, 12:39
Letzter Beitrag: Mittns
Question Peugeot 308 II Allure Facelift 2017/BJ2018 Ambientebeleuchtung Nerdpfleger 14 976 03.04.2018, 09:02
Letzter Beitrag: chakky
  Fragen zum neuen 308 SW PRShaddix 9 782 09.01.2018, 19:12
Letzter Beitrag: heima
  Fragen vor dem Kauf / Bestellung keksemann 106 8.000 05.01.2018, 23:27
Letzter Beitrag: Luttehe




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Hilfe | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Archiv Ansicht | RSS Syndication | Nach oben

Zur mobilen Ansicht wechseln

Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.

Design P-talk © 2017-2018 created by Mittns.