Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Dein Avatar
PEUGEOT-TALK, DAS FORUM FÜR PEUGEOT UND PSA MOTOREN



RDKS aktiv oder passiv?
#1
Question 

Hallo liebe Löwengemeinde,

ist der 3008 mit einem direkten oder indirekten RDKS ausgerüstet?

Wer kann kann hier -außer natürlich Peugeot- eine definitive Auskunft erteilen. 

Beste Grüße und allzeit eine gute und unfallfreie Fahrt  Smile

Bestellt am 14.03.23017; Peugeot 3008 Allure 165 THP EAT 6; Amazonite Grau; Easy-Paket; Panoramadach; AGR; 3D Navi; DAB;
* 19.06.2017 in Sochaux; geliefert am 06.07.2017

bisher: Tiguan 2,0 L TDI 4 Motion Vollausstattung


#2

Indirekt über den Abrollumfang

3008 Allure THP 165 EAT6 STOP&START


#3

(30.09.2017, 17:38)ulmer schrieb: Indirekt über den Abrollumfang

Hallo,
Du meinst über die ABS-Sensoren, oder?
Gruss
Desaster



#4

(30.09.2017, 17:38)ulmer schrieb: Indirekt über den Abrollumfang

Besten Dank für die schnelle Antwort. 
Erspart auf jeden Fall die RDKS Sensoren in der Felge.

Bestellt am 14.03.23017; Peugeot 3008 Allure 165 THP EAT 6; Amazonite Grau; Easy-Paket; Panoramadach; AGR; 3D Navi; DAB;
* 19.06.2017 in Sochaux; geliefert am 06.07.2017

bisher: Tiguan 2,0 L TDI 4 Motion Vollausstattung


#5

(30.09.2017, 18:11)Desaster schrieb:
(30.09.2017, 17:38)ulmer schrieb: Indirekt über den Abrollumfang

Hallo,
Du meinst über die ABS-Sensoren, oder?
Gruss
Desaster

Ja das meint er   Smile


3008 GT in perlmuttweiß, ACC, Schiebedach, el. Heckklappe...
Vorher RCZ 2.0 hdi


#6

Ja, über die ABS-Sensoren. Hat mir heute mein freundlicher potentieller Verkäufer auch bestätigt. Find ich super, weil es die separaten Sensoren für die Winterräder spart. Kann mir jemand sagen, wie/wo die Anzeige bei inkorrektem Reifendruck erfolgt?

3008-II GT BlueHDI 180 EAT8
[Bild: 938667.png]

Amazonite Grau / Coupe Franche, Leder "Nappa"  schwarz AGR, Dekoranlagen Alcantara, Keyless + Heckklappe sensorgesteuert, Panorama-Dach, Focal-Soundsystem mit DAB+, Easy-Paket, Grip-Control-Paket, ACC.

Bestellt: 22.11.17, geliefert: 06.04.18, übernommen: 17.04.18



#7

Hallo,
der Nachteil am indirekten System ist aber, das die Messung nicht am stehenden Reifen möglich ist (Zündung AN bzw.Motorstart), wie beim direkten System mit Sensoren in den Reifen.
Man muss erst eine Strecke zurücklegen, damit das System Abweichungen beim Reifendruck messen/erfassen kann.
Gruss
Desaster



#8

Selbst bei einem aktiven System muss der Sensor erstmal an dem feststehenden am Fahrzeug verbauten vorbei damit der die Daten übertragen kann. Aber ich gebe Dir recht, bei dem indirekten System sind einige Umläufe mehr notwendig bis das System das bemerkt.

3008 GT Line THP165-Copper-Leder-AGR-Focal-3D NAC- Easy-PSD-ACC
31.03.17 bestellt
12.04.17 KW46
17.05.17 KW38
17.06.17 KW37
24.07.17 KW38

31.08.17 KW39
Geliefert: 27.09.2017


#9

(05.10.2017, 20:35)BrummBaer schrieb: Selbst bei einem aktiven System muss der Sensor erstmal an dem feststehenden am Fahrzeug verbauten vorbei damit der die Daten übertragen kann.

Hallo,
ähm an was muss der Sensor vorbei????
Es ist ein Sensor, der ständig die Werte an das Empfangsgerät (BC) sendet. Bei Zündung an, empfängt der BC diese Daten und vergleicht sie mit den Soll-Daten.
Der muss an nix vorbei, sondern sendet stumpf seine erfassten Daten über die aktuell herrschenden Druckverhältnisse im Reifen.
Gruss
Desaster



#10

Auch so eine Beglückung der EU.
Wir sind doch früher auch ohne diesen Schnickschnack klargekommen.
Und insofern finde ich die Indirekten Systeme besser, sie ersparen einem unnötige Mehrkosten.
Auf dem C4 von Frauchen ist ein Sensorensystem verbaut, was bei Winterreifen zwischen 40 und 60€ Mehrkosten pro Reifen verursacht, und nach 4-5 Jahren müssen die Sensoren auch eneuert werden, da die Batterien dann leer sind und nicht separat ausgewechselt werden können (übrigens sehr ressourcenschonend )
LG.Mainy

3008 GT Diesel Kupfer-metallic mit "alles" außer AHK Shy  [Bild: 872074_5.png]
EZ.29.05.17
C4 Pure-tech Automatik 130 PS in rubinrot und eine CBF1000 in pearl-amber yellow zum Entspannen
   1 Mitglied gefällt MainCoon's Beitrag:
  • Desaster (05.10.2017)


#11

Nee das ist nicht ganz richtig!
Damit die Sensoren lange halten (fest eingebaute nicht wechselbare Batterien) schalten sich die Sensoren wie in einen Schlafmodus wenn sich das Rad nicht mehr dreht und werden erst durch den integrierten Lagesensor wieder aktiviert und damit der Sensor mit einer möglichst geringen Sendeleistung arbeiten kann (Lebensdauer der Batterie verlängern) sind bei diesen Systemen in allen Radhäusern Empfänger installiert welche das Signal vom Sensor an das entsprechende Steuergerät weiterleiten.
Ergo .....auch ein aktives System braucht einige Radumdrehungen um korrekt zu funktionieren.

Gruß Mike
3008 Allure incl. GT-Line 165 THP: bestellt  am 16.01.2017 -- produziert am 29.05.2017 -- ausgeliefert am 22.06.2017
[Bild: 841331_5.png]
und Schatzi einen 206 CC 


#12

Hallo,
beziehe mich darauf:

Zitat Anfang
Bei direkt messenden Systemen erfasst ein Drucksensor den Innendruck und die Lufttemperatur eines Reifens. Diese Informationen werden zusammen mit einem Identifikator in gewissen Intervallen über Funk an ein Steuergerät im Fahrzeug übertragen. Diese Systeme können schleichende oder auch plötzliche Druckverluste an allen Reifen erkennen, da sie direkt den Druck überwachen. Je nach Anzeigekonzept bekommt der Fahrer eine Information über den aktuellen Druckwert im Klartext, die er entweder ständig in der Anzeige sieht, oder über Knopfdruck abfragen kann oder auch nur eine Warnung bei zu geringem Reifendruck.
Zitat Ende

Quelle: Klick

Es ist aber richtig, das die Sensoren bei Einlagerung der Reifen in einen "Schlummerzustand" fallen, um Energie zu sparen.
Gruss
Desaster

P.S.
Mein Fahrzeug hat noch ein indirektes TPMS, was aber von Mazda für den CX-5 II auf ein direktes Syszem umgestellt wurde.



#13

Ich hatte auch vor ein paar Wochen einen Platten. Das aktive RDKS hat direkt Alarm geschlagen, als die Zündung eingeschaltet wurde.

Plattfuß 508

Was ich auch gut finde, da man erst gar nicht das Fahrzeug in Bewegung setzt.

Aktuelle Franzosenflotte:
Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 [Bild: 891584.png] / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 [Bild: 674451.png]



#14

(04.10.2017, 13:58)Sascha_Rhbg schrieb: Alle Fahrzeuge der EMP2-Plattform (308 II / 3008 II & 5008 II) haben ein indirektes RDKS.

Brauche mal Hilfe. Mein Peugeot 3008 SUV ist Baujahr 2016. Hat der auch in indirektes RDKS??

Ich habe nämlich einen Satz Winterkompletträder ohne Sensoren gekauft und bin mir nun unsicher, ob ich die auch aufziehen kann. Wenn ich ein indirektes RDKS habe, kann ich dann die Reifen auch selber welchseln oder muss ich es trotzdem beim Händler machen lassen. Ich meine damit, ob ich den Bordcomputer auch neu initialisieren kann oder nicht.

Wäre total super, wenn du mir weiterhelfen könntest.

Shy Schon stehe ich demnächst nur rum.

Dank Dir.
Gruß



#15

Da muss ich passen. Mein 508 hat ein aktives System an Bord, wie es beim 3008 I ist, weiß ich nicht genau.

Bist mit deiner Frage aber auch im falschen Modellbereich gelandet. Verschiebe Dich mal in den entsprechenden Part.

@usa111
Du als alter 3008 I Hase kannst das bestimmt locker beantworten.

Aktuelle Franzosenflotte:
Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 [Bild: 891584.png] / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 [Bild: 674451.png]







  Druckversion anzeigen        Thema abonnieren   



Gehe zu:





Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Rdks Sensoren Silverstar 6 866 16.06.2017, 08:11
Letzter Beitrag: Silverstar
Question RDKS - Reifendrucküberwachungssystem hoschy 13 2.610 17.03.2017, 16:50
Letzter Beitrag: skydiver2007




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Hilfe | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Archiv Ansicht | RSS Syndication | Nach oben

Zur mobilen Ansicht wechseln

Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.

Design P-talk © 2017-2018 created by Mittns.