Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Dein Avatar
PEUGEOT-TALK, DAS FORUM FÜR PEUGEOT UND PSA MOTOREN



Elektrische Parkbremse
#76

(15.04.2019, 18:28)Chris308GT schrieb: Ist zwar unnötig mit dem Manuellen öffnen aber jedem wie er mag Wink

Hast recht, weiß ich auch, ist halt eine Eigenheit/Angewohnheit dance2
Nur beim knapp Parken ist bei gelöster EPB das Anfahren/Rangieren leichter mit der Fußbremse zu dosieren.

Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP 165 EAT6 - 02/2018

   1 Mitglied gefällt Wothanius's Beitrag:
  • Chris308GT (15.04.2019)


#77

@Wothanius, bin da Deiner Meinung - löse die EPB beim Rangieren etc. auch immer manuell. Damit fällt der leichte "Ruck" beim anfahren weg und man hat mehr Gefühl wenn es "eng" zugeht. Ist ein einziger "Griff" und daher für mich voll OK.

l. G.
Karl

   1 Mitglied gefällt Lauramaria's Beitrag:
  • Wothanius (15.04.2019)


#78

Versuch mal das Gas einmal kurz ruckartig zu bewegen und sofort wieder loszulassen. Dann löst sie sofort und das Auto rollt langsam los ohne Ruck.
Da finde ich den Satz nach vorn nachdem er aus S/S erwacht ruckartiger

308GT HDI180


#79

Danke Chris308GT, werde ich versuchen auch wenn es mich absolut nicht stört die Parkbremse mit einem Klick zu deaktivieren. Ja, der Satz (besser "ruckeln") den das EAT8 beim Anfahren macht stört mich da mehr. Da habe ich Z.T. das Gefühl, dass mein EAT8 die ersten k km auch um Einiges "gefühlvoller" angefahren ist. Kann auch Einbildung sein - wo ich mir mittlerweile fast sicher bin ist, dass das EAT8 vor Allem anders reagiert (adaptiv "lernt") nachdem man manuell geschaltet hat. Irgendwie ist das EAT8 eine "Wundertüte" bei deren Verhalten ich z. T. nicht ganz durchblicke. Summary ist, dass ich mit dem EAT8/ GT super zufrieden bin, das Verhalten z. T. schwer vorhersehbar ist.

l. G.
Karl



#80

Mutig, wenn man 30 cm vor ner Wand/Auto steht. Dann schon lieber vorher die EPB lösen.
Mein S&S verursacht übrigens keinen Ruck - geht ganz sanft.

Ups, da hat sich der Karl dazwischen gequetscht Smile

Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP 165 EAT6 - 02/2018



#81

Jeder findet irgendwann das beste Vorgehen für sich heraus Wink
Man muss sich halt durch versuchen

Zufrieden mit dem Auto auf jeden Fall, Eigenleben gibt es auch, aber dann will er mich wohl zum Gas geben verleiten. Manchmal lässt er den zweiten Gang einfach drin und dreht freudig höher, dann hab ich ab und zu einfach Bock voll aufs Gas zu Latschen wenn vor mir frei ist Big Grin
Spaaaaaaaß hehe

308GT HDI180
   1 Mitglied gefällt Chris308GT's Beitrag:
  • Lauramaria (16.04.2019)


#82

Wollte ich nicht - sorry... Bin auf jeden Fall Deiner Meinung. Speziell wenn es "eng" zugeht.. Ein paar Zentimeter vor der Mauer traue ich mich das auch nicht. Ist natürlich subjektiv - jedem kann man es nie recht machen. Mich stört z. B. schon wenn ich manuell (über die Wippen schalte), dass mein EAT automatisch auf den 1. Gang schaltet - hatte da etwas gebraucht um das zu "Checken" und z. T. beim Anfahren den Motor ziemlich hoch gedreht - mittlerweile weiss ich das und kann damit umgehen.. Will nicht meckern - der GT ist in Summe ein "Traum" und ich habe bereits mit meiner Frau bzgl. "meinem" Heiligtum" Probleme. Investiere zu Viel Zeit das Auto am WE zu putzen....

l. G:
Karl

   1 Mitglied gefällt Lauramaria's Beitrag:
  • Wothanius (15.04.2019)


#83

(15.04.2019, 19:52)Chris308GT schrieb: Jeder findet irgendwann das beste Vorgehen für sich heraus Wink
Man muss sich halt durch versuchen

Zufrieden mit dem Auto auf jeden Fall, Eigenleben gibt es auch, aber dann will er mich wohl zum Gas geben verleiten. Manchmal lässt er den zweiten Gang einfach drin und dreht freudig höher, dann hab ich ab und zu einfach Bock voll aufs Gas zu Latschen wenn vor mir frei ist Big Grin
Spaaaaaaaß hehe

Ich fühl die Gier, die Gier  - nach Tempo in mir Shy claps

Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP 165 EAT6 - 02/2018

   1 Mitglied gefällt Wothanius's Beitrag:
  • Lauramaria (16.04.2019)


#84

(15.04.2019, 20:22)Wothanius schrieb:
(15.04.2019, 19:52)Chris308GT schrieb: Jeder findet irgendwann das beste Vorgehen für sich heraus Wink
Man muss sich halt durch versuchen

Zufrieden mit dem Auto auf jeden Fall, Eigenleben gibt es auch, aber dann will er mich wohl zum Gas geben verleiten. Manchmal lässt er den zweiten Gang einfach drin und dreht freudig höher, dann hab ich ab und zu einfach Bock voll aufs Gas zu Latschen wenn vor mir frei ist Big Grin
Spaaaaaaaß hehe

Ich fühl die Gier, die Gier  - nach Tempo in mir Shy claps

Wenn er das so will kann er’s haben...
Ich will Spaß, ich geb Gas  rock 
Und Kost der Sprit auch 2mark10  lol  schön wärs

308GT HDI180
   1 Mitglied gefällt Chris308GT's Beitrag:
  • Lauramaria (16.04.2019)


#85

na, ich finde dass es zu einem Automatik-Fzg. nicht passt wenn ich die EPB ziehe aber dann manuell lösen muss beim Anfahren. Ok, bin alleine mit meiner Meinung hier, habe auch Automatik-Erfahrung nur mit VW DSG. Aber ich werde nicht müde zu sagen dass dort das System einfach durchdacht ist und mich als Fahrer vor keinerlei Rätsel stellt und das tut was es soll- den Fahrer entlasten.
Zumal die Elektronik beim 3008 ja das automatische Lösen beherrscht - aber eben nur im Auto-Park-Modus den ich nicht leiden mag (80% parke ich waagrecht was das anziehen schlicht unnötig macht).
Ok, mein Problem, müsst ihr euch auch nicht mit beschäftigen und nicht weiter kommentieren. Man schreibt ja um zu diskutieren und sich auszutauschen und das haben wir getan.
Danke soweit, ciao

Übrigens- selbstverständlich lasse ich den Wagen nie in die Sperre laufen- auch bei DSG nicht. Kar für jeden Techniker.

3008 Allure 1.2 EAT8 (Prod. 21.02.19), schneeweiss+perla nera/LED/SHZ/Easy/el. Klappe/keyless/NAC
   1 Mitglied gefällt alfaversteher's Beitrag:
  • Lauramaria (16.04.2019)


#86

Beim Tiguan meines Vaters gibt es nicht nur eine EPB, sondern auch eine automatische Standbremse, damit man an der Ampel von der Bremse kann.
Ob das die EPB macht, weiss ich aber nicht. Zumindest konnte ich beim Anhalten und beim Losfahren nicht das charakteristische Sirren hören.

3008 II THP 165 EAT6 GT-Line Magnetic Blue mit so ziemlich allen Optionen inkl. Focal Soundsystem, Panoramadach und AHK, aber ohne Grip Control.
Bestellt Mitte Dezember, geliefert: KW21/17


#87

Auto Hold gibt’s bei unseren Autos leider nicht und hat auch bei VW nichts mit der EPB zu tun.

Es wird lediglich zB beim Ampelstop der Bremsdruck so lange gehalten bis man wieder Gas gibt. Eher zu vergleichen mit dem Hill Holder der den Bremsdruck nur für ein paar Sekunden aufrech hält

308GT HDI180
   3 Mitglieder gefällt Chris308GT's Beitrag:
  • Fastboy (16.04.2019), Lauramaria (16.04.2019), MrMarc (16.04.2019)






  Druckversion anzeigen        Thema abonnieren   



Gehe zu:








Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Hilfe | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Archiv Ansicht | RSS Syndication | Nach oben

Zur mobilen Ansicht wechseln

Powered by MyBB, © 2002-2019 MyBB Group.

Design P-talk © 2017-2019 created by Mittns.