Dein Avatar
PEUGEOT-TALK, DAS FORUM FÜR PEUGEOT UND PSA MOTOREN



« Zurück 1 ... 10 11 12 13 14  





Infos zum 308 GTi

Du fährst im 5. Gang 30kmh?
Du weißt schon, dass die Lager vom Motor und Getriebe nach Hilfe rufen während Du sie durch untertourig fahren vergewaltigst? Big Grin

Und joa ich muss CK308 schon ein wenig Recht geben.
Der "richtige" Durchzug kommt erst ab ca. 2800U/min (eingekuppelt versteht sich!).
Davor ist es ehr etwas mau würd ich sagen.
Es sei denn man kuppelt erst mit hoher Drehzahl.

308GTi in Perlmutt weiß 
(╯°□°)╯︵ ┻━┻ 


Ich weiß, OT:
Unser 208 GTi 30th empfiehlt ab 82km/h in den 6.!! Gang zu schalten. Leider schaue ich auf die Gangwechselanzeige eher weniger, aber durchziehen tut er tatsächlich ab 2000 U/min wirklich gut. Den 5. Gang empfiehlt er mir übrigens auf gerader Strecke ab 50 km/h. 30 km/h im 5. finde ich auch waghalsig, zumindest auf Dauer. Wobei, der 1.6 HDi macht das seit 120tkm und 10 Jahren so ab 40 km/h ohne Probleme.

WIR sind Europa, nicht ihr !
Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
Wir fahren doch Peugeot Wink
Dein Land braucht dich JETZT.


(18.04.2018, 17:37)Mittns schrieb: Du fährst im 5. Gang 30kmh?
Du weißt schon, dass die Lager vom Motor und Getriebe nach Hilfe rufen während Du sie durch untertourig fahren vergewaltigst? Big Grin

Und joa ich muss CK308 schon ein wenig Recht geben.
Der "richtige" Durchzug kommt erst ab ca. 2800U/min (eingekuppelt versteht sich!).
Davor ist es ehr etwas mau würd ich sagen.
Es sei denn man kuppelt erst mit hoher Drehzahl.

Bei Teillast und in der Ebene ist das kein Problem. Vollgas darf man da nicht geben, das ist klar.
Aber an sich jubelt der Motor bei mir öfters im hohen als im niedrigen Drehzahlbereich.
Die Einlassseite am Motor ist bei mir noch nicht zugesetzt, dh da rauscht die Ansaugluft nur so vorbei.

2014er RCZ R in rot
JBL, PDC, WIPCOM 3D
ansonsten Vollgas  Big Grin


(19.04.2018, 09:03)RCZ-R schrieb:
(18.04.2018, 17:37)Mittns schrieb: Du fährst im 5. Gang 30kmh?
Du weißt schon, dass die Lager vom Motor und Getriebe nach Hilfe rufen während Du sie durch untertourig fahren vergewaltigst? Big Grin

Und joa ich muss CK308 schon ein wenig Recht geben.
Der "richtige" Durchzug kommt erst ab ca. 2800U/min (eingekuppelt versteht sich!).
Davor ist es ehr etwas mau würd ich sagen.
Es sei denn man kuppelt erst mit hoher Drehzahl.

Bei Teillast und in der Ebene ist das kein Problem. Vollgas darf man da nicht geben, das ist klar.
Aber an sich jubelt der Motor bei mir öfters im hohen als im niedrigen Drehzahlbereich.
Die Einlassseite am Motor ist bei mir noch nicht zugesetzt, dh da rauscht die Ansaugluft nur so vorbei.
lässt du den Motor im 5. Gang mit Standgas schieben oder gibst du da noch Gas?

Ich habe natürlich nicht diesen Motor, aber nutze das auch gerne. In meinem Fall hält der 4. Gang die 34 kmh. Aber wenn ich dann beschleunigen will, schalte ich doch lieber runter, da es mir zu sehr schüttelt, besonders wenn ich im 5. und 6. Gang schieben lasse.

Familien 308: Peugeot 308 SW 1.2l Puretech EAT6 (BPF) Allure

eigener 308: Peugeot 308 SW 1.2l Puretech Allure:  [Bild: 889307.png]



Diese Woche auch einen 308 GTI bestellt. Lieferzeit ca. 15.12.2018. Meint ihr das wird noch nach vorne oder eher noch nach hinten geschoben?



(17.04.2018, 17:16)CK308 schrieb: "lahm" ist immer ein relativer Begriff.
Ich z.B. finde den GTi lahm. Allerdings im unterem Drehzahlbereich. Durch den großen Turbo verschiebt sich die Leistung in die oberen Drehzahlen, während bei niedrigen Drehzahlen nicht viel los ist.
Mein alter 175er (ebenfalls 1,6er THP) ging untenraus schon besser. Er hatte einen kleineren Turbo. Der 200er hatte einen größeren, der 150/155er einen kleineren.
Je kleiner der Turbo, desto weniger Luft benötigt dieser um Leistung zu bringen. Daher sind kleinere Turbos im Gegensatz zu größeren agiler und pumpen auch im Drehzahlkeller schon ordentlich.
Gefühlt kam beim 175er ab 2.200 U/min richtig Druck. Beim GTi gehts erst ab 3.000, so richtig aber erst ab 4.000 U/min ab.
Ich denke der 225er wird nicht viel anders sein als der 200/205/208/210er, ist ja nur eine minimale Leistungssteigerung von ca. 10%. Da wird bestimmt der gleiche Turbo verbaut sein.
Also wenn du den 200er kennst, dann wird der 225er von der Motorcharakteristik schon sehr ähnlich sein.
Ein weiterer Unterschied macht die Euro-Einstufung aus. Ein Euro 4 Motor geht besser als ein Euro 5 Motor. Und der Euro 5 besser als ein Euro 6 Motor. Je höher die Klassifizierung, desto "kastrierter" sind die Motoren, um die Schadstoffnorm einhalten zu können.
Ebenso wird immer auf niedrigen Verbrauch geachtet und dementsprechend ausgelegt.
Mein alter Euro 4 175er hatte laut Peugeot einen Verbrauch von 7,5l/100km. Und jetzt, 100 PS mehr unter der Haube nur noch 6l/100km. Obwohl die 6l Utopie sind. Ich komme im Schnitt so auf 7-8l, wobei ich größtenteils auf Landstraßen unterwegs bin, und der GTi da laut Datenblatt 4,9l/100km verbrauchen sollte.
Stimme dir zu... mein DS läuft mit dem Motor recht gut (obwohl er eher eine Wanderdüne ist), sollte mit dem leichteren 308 also durchaus zufriedenstellend sein. Und der Verbauch für so ein recht großes/breites und schweres Auto ist akzeptabel.

Motormäßig macht der mächtig aufgeblasene im 308 GTi also keine Probleme?

DS 5 THP200 SportChic


(17.04.2018, 23:30)Mittns schrieb: Laut einigen Aussagen ab Oktober.
Der kommt dann mit nem Partikelfilter und wahrscheinlich nur noch 262PS.

Schade...! Ich hatte noch die leise Hoffnung, dass sich da eher mal wieder was beim Hubraum bewegt - Richtung 1,8 oder 2,0l.
Hab immer noch Bauchweh, wenn ich sehe, wieviele PS die dem Winzhubraum abpressen (der Seat Cupra hat ja auch 2,0l). Aber wahrscheinlich muss man schon froh sein, dass es bei 1,6l und vier Zylindern bleibt. Sad

DS 5 THP200 SportChic


(19.04.2018, 10:56)Vermillion schrieb:
(17.04.2018, 23:30)Mittns schrieb: Laut einigen Aussagen ab Oktober.
Der kommt dann mit nem Partikelfilter und wahrscheinlich nur noch 262PS.

Schade...! Ich hatte noch die leise Hoffnung, dass sich da eher mal wieder was beim Hubraum bewegt - Richtung 1,8 oder 2,0l.
Hab immer noch Bauchweh, wenn ich sehe, wieviele PS die dem Winzhubraum abpressen (der Seat Cupra hat ja auch 2,0l). Aber wahrscheinlich muss man schon froh sein, dass es bei 1,6l und vier Zylindern bleibt. Sad

Ich denke mal das sparen die sich für die nächste Version auf (308 III?).
Es sind ja diverse Motorteile verstärkt worden, ich denke mal, wenn man den immer schön warm fährt und nicht jeden Tag prügelt wie Sau, hält der auch. Smile
Bisher (gut, ich hab erst 27.000km drauf) brummter 1A.
Hab auch schon von anderen gelesen die schon an die 50.000km drauf haben ohne Probleme.

308GTi in Perlmutt weiß 
(╯°□°)╯︵ ┻━┻ 


(19.04.2018, 10:56)Vermillion schrieb: Schade...! Ich hatte noch die leise Hoffnung, dass sich da eher mal wieder was beim Hubraum bewegt - Richtung 1,8 oder 2,0l.
Hab immer noch Bauchweh, wenn ich sehe, wieviele PS die dem Winzhubraum abpressen (der Seat Cupra hat ja auch 2,0l). Aber wahrscheinlich muss man schon froh sein, dass es bei 1,6l und vier Zylindern bleibt. Sad

Du musst dir keine Sorgen machen. 270 PS (und die hat der Motor auf jeden Fall) aus 1.6 Litern mit Turbo ist keine "Übertreibung". Der Motor ist dafür ausgelegt und entsprechend stark gebaut.

Ich habe wahrscheinlich die höchste Laufleistung mit über 150.000 km jetzt und habe sie in keinen 4 Jahren erreicht. Das geht nur mit Tempo, Tempo auf den Autobahnen. Und so wird der Wagen auch bewegt. Ausdrehen, mit Vollgas beschleunigen, längere Zeit über 200 Sachen. Nur so kann ich die ganzen Termine abfackeln.

Würde ich den RCZ als Wochenendauto bewegen, so hätte er längst ein Motortuning bis auf 300PS/400Nm erhalten. Und auch die würden halten. Wenn Peugeot den Motor mit 320 PS in der TCR fährt (und in der TCR bekommen manche Hersteller die Freigabe noch mehr Leistung abzurufen, u.a. auch der 308 TCR) so muss die Kiste die 270 PS locker durchhalten.
Nur wenn es über 35°C draussen ist, quetsche ich den Motor nicht aus, damit er nicht unnötig bei der Hitze leiden muss.

2014er RCZ R in rot
JBL, PDC, WIPCOM 3D
ansonsten Vollgas  Big Grin



« Zurück 1 ... 10 11 12 13 14  




  Druckversion anzeigen        Thema abonnieren   



Gehe zu:








Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste

Hilfe | Impressum | Kontakt | Archiv Ansicht | RSS Syndication | Nach oben

Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.

Design P-talk © 2017-2018 created by Mittns.