Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Dein Avatar
PEUGEOT-TALK, DAS FORUM FÜR PEUGEOT UND PSA MOTOREN


Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername/E-Mail:
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 3.445
» Neuestes Mitglied: ThoBa
» Foren-Themen: 4.531
» Foren-Beiträge: 112.542

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 127 Benutzer online
» 13 Mitglieder
» 114 Gäste
Chris308GT, Chrishan91, freeedan, Giftmischer, heino69, livisas, n8igallier, Puma908, RCZ-R, runner777, sharky61

Aktive Themen
Alufelgenthread
von: Chris308GT
 Vor 39 Minuten
Mängel am Peugeot 508 II
von: Aggrenox
 Vor 1 Stunde
ACC nachrüsten
von: Active
 Vor 1 Stunde
Lieferzeiten des Travelle...
von: ThoBa
 Vor 1 Stunde
LED Empfehlung Rückfahrsc...
von: Mittns
 Vor 2 Stunden

 
Sad Help!!! Motor schüttelt/bockt, mein Händler kennt es nicht
Geschrieben von: LadyKitten - Vor 3 Stunden - Forum: Peugeot 2008 Forum - Antworten (6)


 LadyKitten

Hallo,

ich habe seit beinah 2 Jahren einen Peugeot 2008 Bj. 2016 und bin eigentlich super happy.
Letzte Woche musste das Auto zur kleinen Inspektion und da viel den Monteuren auf das wenn der Ölmessstab ganz reingeschoben ist der Motor anfängt zu schütteln/bocken. (springt echt 4-5 cm nach vorne und hinten) Cry
Wenn der Stab allerding gerade bis kurz vor dem Dichtungsring rausgezogen ist läuft der Motor normaal aber macht ein brummendes Geräusch.

Der Monteur von Peugeot hat dieses Problem bis jetzt noch niet gehabt und weiß auch nicht echt wie das entstehen kann.

Kommt dies dem einen oder anderen hier bekannt vor?

Foto is nicht exakt mein Motor aber das Problem sitzt an der rechten Seite bei einem runden schwarzen Deckel.
Wenn der Finger draufgelegt wird stoppt das brummen auch.....



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Drucke diesen Beitrag

  Erfahrung Dachquerstangen von Peugeot
Geschrieben von: n8igallier - Vor 3 Stunden - Forum: Peugeot Traveller Forum - Keine Antworten


 n8igallier

Meine Erfahrung zu Dachquerträgern: Hab beim Händler die im Zubehörkatalog angepriesenen Stangen (Vierkantig , Aluminium) gekauft. Gleich beim Einbau ist mir ein kleiner Plastigsteg gebrochen. Deswegen konnte ich eine Stange nicht anbringen und die Träger waren / sind nutzlos. Eine Anfrage beim Händler: es gibt keine Ersatteile. Eine Anfrage beim Hersteller (Bosal) hat noch nicht einmal eine Antwort ergeben. Fazit: 240 Eur in den Sand gesetzt (BTW: braucht jemand eine nagelneue Stange ?) Anstatt einen weiteren Träger nachzukaufen (>120 EUR), habe ich mich entschlossen im Internet (Autoteile Immler) günstige Träger im Doppelpack zu erwerben. Es sind die günstigsten von Atera geworden und die haben im Wesentlichen soviel gekostet wie ein einzelner von Peugeot. Bei der Lieferung war ein Abdeckteil defekt, es wurde anstandslos und schnell nachgeliefert (über den Händler abgewickelt kam es direkt von Atera). Der Träger ist zwar Stahl, aber gut verarbeitet und vor allem wesentlich robuster.

Wir sind mit dem Auto selber sehr zufrieden und freuen uns immer wieder. Aber da ich auch bei den Peugeotseitig verkauften Winterreifen (Stahlfelgen und völlig überteuert) schlechte Erfahrung gemacht haben (uns wurden erst die falschen verkauft und dann um 460 Euro teurere "nachmontiert" zum extrem stolzen Preis von über 1200 Euro) werden wir Peugeotzubehör meiden, wenn es geht.

Drucke diesen Beitrag

  ACC nachrüsten
Geschrieben von: EduardHahn - Vor 3 Stunden - Forum: Peugeot 5008 II Forum - Antworten (3)


 EduardHahn

Hallo,
ich habe einen Peugeot 5008 GT 180 EAT6 BJ. 12/2017 und fast mit voller Ausstattung. Das einzige was mir noch fehlt ist die Anhängerkupplung, die Standheizung und das ACC. Auf die ersten beiden kann ich verzichten. Würde gern das ACC haben. 
Daher meine Frage ob jemand schon Erfahrung mit dem Nachrüsten dafür gemacht hat. Eigentlich müsste doch nur das Radar und die Software nachgerüstet werden. Die Kamera und der Rest ist ja schon da.
Was kostet sowas? und macht das überhaupt Sinn?

Mein Peugeot-Händler meinte, dass er das nicht macht. Warum auch immer...

Drucke diesen Beitrag

  Masseschluss Kabelbelegung Schaltplan
Geschrieben von: mmbier - Gestern, 15:20 - Forum: Peugeot 206 Forum - Keine Antworten


 mmbier

Hallo zusammen, ich bin neu hier und Hofe mir kann jemand helfen. 
Ich fahre einen Peugeot 206 s16 2.0 Liter mit 135 PS und einem rfr Motor. Ich benötige einen Schaltplan. Bei Peugeot Planet wird mir ein Massefehler angezeigt und es ist keine Kommunikation mehr mit meinem Motorsteuergerät mehr möglich.. Das Auto springt auch nicht mehr an. 
Es wird angezeigt Masseschluss der Leitung 820 und 821. Wo finde ich diese Leitung? 
Bitte um Hilfe
Mfg

Drucke diesen Beitrag

  Bluetoothverbindung Handy
Geschrieben von: Sadox - Gestern, 15:14 - Forum: Peugeot Traveller Forum - Antworten (1)


 Sadox

Hallo zusammen,
habe seit einer Woche einen neuen Traveller. Ist mein erster Peugeot und ich finde ihn klasse  Smile

Jetzt hab ich ein Problem mit der Bluetoothverbindung meines Handys mit der Freisprecheinrichtung.
Welches System ich habe, kann ich jetzt nicht genau sagen. Das 3D Navi ist zumindest dabei.

Ich selbst habe ein Huawei P10 Lite. Nachdem das Handy verbunden ist, bricht es nach kurzer zeit diese wieder ab und verbindet sich wieder neu. Das passiert 2-3 mal und dann stürzt das System ab und startet neu (genau so als ob Zündung aus). Habe es auch schon mit anderen Handys probiert. Da geht es (auch ältere Modelle).

Jetzt meine Frage, hat jemand vielleicht eine Idee an was das liegen könnte?

PS: Ich hab auch schon die Verbindung nur mit Telefon(ohne Audio und Datenstreaming) versucht ohne Erfolg.

Danke

Michael

Drucke diesen Beitrag

  Waschanlage - wird die Antenne durch drehen entfernt?
Geschrieben von: ryfta - Gestern, 11:46 - Forum: Peugeot Rifter / Peugeot Partner III Forum - Antworten (12)


 ryfta

Simple Frage, aber ich finde im Online-Bordbuch tatsächlich nichts dazu: drehe ich die Antenne vor der Waschanlage einfach ab? Danke.

Drucke diesen Beitrag

  Mängel am Peugeot 508 II
Geschrieben von: Aggrenox - Gestern, 11:00 - Forum: Peugeot 508 II Forum - Antworten (4)


 Aggrenox

Guten Morgen liebe Community,

ich bin seit dem 21.02.2019 von VW auf den Peugeot 508 umgestiegen und muss sagen...bis auf die Kinderkrankheiten ein ganz passables Auto.
Bereits ab dem zweiten Tag kamen Fehlermeldungen bezüglich den Bremslichtern, adaptiven Rückleuchten etc.  Nach mehr als einer Woche Fehlersuche wurde die klomplette Einheit mit dem des Vorführers im Shwowroom getauscht und siehe da...der Fehler war verschwunden. Darüber kann ich noch hinwegsehen - Kinderkrankhetien hat jede Automarke.
Nach nun knapp 2500 km fallen mir aber immer mehr Kleinigkeiten auf.
Ich habe mir die GT Variante mit FOCAL Soundystem gekauft und nun fängt der Center Speaker an leicht zu knacksen bei manchen Passagen, genau wie die Kofferraumkarroserie hörbar von außen mitvibriert und rattert wenn der Subwoofer arbeitet.
Möglicherweise bin ich von VW verwöhnt, aber darf sowas eurer Meinung nach bei einem Auto mit LP 51k € passieren? Es ist unschön angesprochen zu werden warum die Heckklappe so klappert bei einem so neuen Auto.
Funktionieren bei euch die Drehrrädchen am Lenkrad in beide Richtungen sauber? Wenn ich mit dem Rädchen am Lenkrad durch die Cockpitanzeige runterscrolle, passiert erst nichts, dann überspringt er einen Punkt und landet auf dem nächsten. Drehe ich das Rädchen allerdings nach oben, sprich scrolle ich wieder hoch erkennt er jede Bewegung und scrollt auch Punkt für Punkt durch. (Ich hoffe das ich verständlich geschrieben...).
Ich bin langsam wirklich enttäuscht von dem Peugeot :-(
Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Liebe Grüße

Jan

Drucke diesen Beitrag

  Henker am Lenker
Geschrieben von: Schrauber 60 - 24.03.2019, 22:23 - Forum: Off Topic - Antworten (15)


 Schrauber 60

Mahlzeit
am Mittwoch dieser Woche war es wieder so weit. Nein ich bin nicht ausgerastet. Adrenalin fast immer unter Kontrolle.
Wohne im Siedlungsgebiet mit Alt- und Neubauten, 30 ziger Zone. Laut Schild.
Viele von den Neubauern kennen das Schild nicht oder die Tachoeinheit im Auto ist defekt.Leider sind es meistens die Jüngeren mit Kindern.
Zum Ärger von denen fahre ich natürlich dann genau die 30, wenn ich sie von hinten an brausen sehe. So auch Mittwoch Vormittag. Erst kam die Lichthupe, danach der Ton der Hupe , und das mehrfach im Wechsel. Fast auf meine Stoßstange, die durch eine AHK geschützt ist, gefahren .


An einer Stelle wo sich zwei Männer unterhielten habe ich vorher Warnblink gegeben und das Auto quer zur Fahrbahn angehalten. Ausgestiegen und zu dem Fahrer gegangen. Gefragt, Kennen wir uns? Antwort nein. Ich, ist an meinem Auto hinten etwas defekt? Antwort nein. Ich, und warum geben sie mir dann Signal , dass ich anhalten soll? Erst war er verdutzt, aber dann hatte er sich gar nicht mehr unter Kontrolle.
Es gab üble Beschimpfungen.
Man bleibt dann trotzdem ruhig, nimmt einfach das Handy und wählt. Ich war ruhig nur er nicht, müssen sie jetzt auch noch Telefonieren. Ich ja, ich wähle die 110, den Eingriff in den Straßenverkehr durch falsche Signalbenutzung, Drängelei und Beleidigung vor Zeugen.


Oh der Junge war mit einmal richtig handzahm, und hat sich sogar entschuldigt.
Ich hatte natürlich nur gewählt und noch keine Verbindung hergestellt zur 3 er Nummer. Aber den Ort mit Zeugen bewusst gewählt.
War natürlich wieder sofort bei uns herum was ich angestellt habe, ist halt ein dörfliches Wohngebiet.
Was sagt uns das, in der Ruhe liegt die Kraft.
All Zeit gute Fahrt, egal wie schnell, aber denkt an die Kinder , die ein heranfahrendes Auto schnell unterschätzen.und falsch reagieren.

Drucke diesen Beitrag

  Vorstellung und erste Frage
Geschrieben von: Saharaman - 24.03.2019, 19:04 - Forum: Peugeot 308 II Forum - Antworten (9)


 Saharaman

Ich bin der neue und komme jetzt öfters!
Ich habe mir einen 308 SW GT Diesel als Tageszulassung zugelegt, fast mit Vollausstattung. Ich hoffen, dass er mir in der Woche zugestellt wird.
Jetzt habe ich die erste Frage.
Ich möchte ihn auf 19" stellen (Rondell 01RZ)
Welche Reifendrucksensoren muss ich denn besorgen?
Ich habe da nicht wirklich das richtige gefunden und bin da etwas vorsichtig, weil MB mal > 500€ für einen Satz wollte.

Als Reifen soll ein Hankook S1 Evo 2 drauf.

Gruß
Klaus

Drucke diesen Beitrag

  Anhängerkupplung in Verbindung mit elektrischer Heckklappe
Geschrieben von: Vectra - 24.03.2019, 12:43 - Forum: Peugeot 3008 II Forum - Antworten (3)


 Vectra

Hallo zusammen

Hat jemand an seinem 3008 eine Anhängerkupplung und die elektrische Heckklappe? 

Wenn ein Hänger dranhängt, bzw. der Stecker eingesteckt ist, wird ja der Sensor unter der Stoßstange deaktiviert. Lässt sich die Heckklappe dann weiterhin mit dem Schlüssel (der Fernbedienung) und/oder dem Taster an der Heckklappe elektrisch öffnen und schließen?

Es gibt da einen Testbericht zum 3008 als Zugwagen, wo dies verneint wird und die Heckklappe nur noch manuell, also händisch hoch und runter, zu bedienen wäre!?

Grüße
Markus

Drucke diesen Beitrag


1 2 3 4 5 ... 395 Weiter »  

Hilfe | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Archiv Ansicht | RSS Syndication | Nach oben

Zur mobilen Ansicht wechseln

Powered by MyBB, © 2002-2019 MyBB Group.

Design P-talk © 2017-2019 created by Mittns.