Kann mir jemand sagen was das ist?

  • Hallo allerseits,


    ich mache meinen Rifter leiser, also Dröhnmatten und Dämmatten an die Türen Ran.

    Nun habe ich einen Drehknopf? Gumminipsel? gefunden und würde gerne wissen was das ist, siehe Bild im Rotem Kreis.

    Vielleicht kann ich die Tür einwenig mehr schliessen lassen, schient so als würde es gehen, mir kommen einfach zu viele Aussengeräusche rein.



    1OepsQJC8ZFSnQS0pNDavfN3Kx3xqjKfC?usp=sharing

    Edited 2 times, last by Basamawi ().

  • Mittns

    Approved the thread.
  • Sorry sollte das Bild nicht bei jedem gehen muss mich da erst Reinfuchsen.

    Falls das ganze Verzeichniss kommt dann ist das das Bild mit dem namen "knopf"


    Klick

  • Ist ziemlich sicher die Kindersicherung (ist auch beim 308er so)



    Und es stimmt: es sollte auch in der Betriebsanleitung stehen.

    Beste Grüße,
    1.gif  
    Peugeot 308 SW Allure 1.6 BlueHDi 120 S&S Autom., Prod.Datum: 11.06.2015 (auf Band 1 als 405. Auto, Sochaux, F), Übernahmedatum: 09.07.2015 (Kornovograd, A)
    706601.png

  • Ist auch an den hinteren Türen vorhanden, aber das Bild ist ja eine vordere 😅

    Peugeot 5008 BlueHDi 150 Allure

    1181476_5.png

  • Super habe keine Bedienungsanleitung, Notverriegelung kann ich mir nicht Denken, vorallem wenn die Tür zu ist kommt man da nicht rann.

    Kindersicherung geht mit nem Knopf, die von Partner sah anders aus und war nur hinten, ausserdem KS Vorne?


    Ich bemühe mich mal um eine Anleitung.


    Nachtrag: hab eine gefunden, Tatsächlich ist es die Elektrische Verriegelung, der Nüpsi kann raus und mit den Notschlüssel kann mann die Schraube drehen.


    Ok das ist geklärt, wie kann ich den die Tür etwas mehr schliessen lassen, da scheint kein Spiel zu sein um mal die Schrauben etwas mehr zu lösen und nach aussen zu schieben.

  • Hallo Basamawi, genau das was Du beschreibst würde ich auch gern tun, nämlich die Türen dämmen und zusätzlich noch die Lautsprecher gegen die besseren Plug'n Play Modelle von Focal austauschen. Leider habe zumindest ich noch keine weiteren spezifischen Infos zum Entfernen der Türverkleidungen beim Rifter gefunden. Es gibt hier ein gutes Tutorial, da hgehts aber um ein anderes Peugeot- Modell. Ich bin zwar handwerklich "grundbegabt", habe vor dieser OP mangels Erfahrung aber ziemlichen Respekt, da ich kein Häkchen oder irgend ein unscheinbares Plastikteilchen verlieren oder abreissen möchte. Und irgend wie scheint ja jede Verkleidung so ihre Eigenarten zu haben. Oft liest man, dass man mit dem Griff anfängt, dann unten aushebeln und die Verkleidung nach abziehen von Steckverbindungen nach oben vorsichtig aushängen kann. Ist es so beim Rifter auch? Welche Werkzeuge hast Du benutzt? Ich würde mich freuen, wenn Du hier nochmal über Deine Erfahrungen berichten könntest, dafür schon mal vielen Dank!