SMEG Cheat Codes

  • Benutzt jemand die SMEG Cheat Codes?


    Habe heute mal auf alle Symbole an der Seite des Touchscreens für mehrere Sekunden gedrückt.
    Das längere Drücken auf die Zahnrädchen kannte ich schon aus dem Forum. Man erhält dann Angaben zur SMEG-Version etc.


    Navi-Symbol lange drücken: Man erhält GPS-Infos


    Musik-Symbol lange drücken: Es erscheint ein Bildschirm zur Eingabe von Cheat-Codes.


    Im Peugeotboard-Forum bin ich dann fündig geworden.


    Habe dann mal REBOOT getestet: Ja Reboot des SMEG.
    Dann noch ein paar mit xxxINFO ausprobiert.


    Wer braucht das? Benutzt das der Freundliche?



    Edit: Hier gibt es einen ausführlichen Thread mit den Cheat-Codes.

    RAV4 2.2D 150PS 11/2012
    ex 308 SW II Allure 1,2l 130 Aut, Mokka, Alu Rubis 225/45R17, Keyless, adapt. Tempomat, RFK, Panorama, DAB, Denon 03/2015 - 07/2016

    Edited once, last by Mittns ().

  • Habe mal alle Cheat Codes zusammengefasst, deren ich habhaft werden konnte:


    Cheat Codes für SMEG+
    Eingabe über langes drücken der "Media/Radio" Taste.
    ARKBYP
    AUDIOINFO
    BT param1 param2
    BT0DB
    BTADC param1 param2
    BTINFO
    BTRENAME param1 (Bluetooth Namen ändern)
    BTSTARTER param1
    CATCLN
    ECSAVE param1 [Test mit 0/1 oder ON/OFF] ==> ECO on/off
    FPS ==> Frame Per Second
    GPSINFO => GPS-Signalqualität, Anzahl der sichtbaren Satelliten, Breite, Länge, GPS-Geschwindigkeit
    GUIDBG
    HWINFO => Batteriespannung, die SMEG Temperatur, Lüfterdrehzahl, freier Speicher
    MAPSPEED
    MIRE param1
    MMIMON
    NETINFO param1 ==> setup or info about network connection - internet
    PING param1 ==> command ping to check taht we have connection: ping 8.8.8.8
    REBOOT ==> Neustart des SMEG+
    SIMSPEED
    SPYCLN ==> cleans logs in system
    SPYSTORE ==> makes a copy of logs to USB pendrive
    SPYTAKE ==> put its back to SMEG+
    SWINFO ==>Info about Software
    SYSMON ==> info about system
    TUNERINFO ==> shows info about radio

    RAV4 2.2D 150PS 11/2012
    ex 308 SW II Allure 1,2l 130 Aut, Mokka, Alu Rubis 225/45R17, Keyless, adapt. Tempomat, RFK, Panorama, DAB, Denon 03/2015 - 07/2016

  • Ach Du je, habe das zwar nur kurz ueberflogen, wuerde aber mal behaupten, das man das meiste davon nicht benoetigt.


    Beim WipNav soll es auch so ein Menue geben, wenn man die 1 + 2 gleichzeitig drueckt.


    Gruss
    Sascha

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • Log-Dateien erstellen und mit Cheat-Code auf USB-Stick schreiben:


    1. Usb-Stick bereit halten.


    2. Das Symbol "Fahrunterstützung"

    5 Sekunden lang drücken. Als Reaktioin erhält man einen 2 Ton Beep. Dann dauert es 30-40s und es erfolgt zum zweiten Mal dieser 2 Ton Beep. Nach 1-2 Sekunden wird nun einen Reboot durchgeführt. Damit sind die Log-Dateien erstellt.


    3. Das Symbol "Radio"

    5 Sekunden lang drücken. Der Bildschirm zur Eingabe von Cheat Codes erscheint.


    4. Kontrollieren, dass der USB-Stick eingesteckt ist.


    5. Nun die Zeichenfolge SPYSTORE eingeben und bestätigen. 2 Ton Beep, kurz warten, 2 Ton Beep. Die Log-Dateien sind auf den USB-Stick geschrieben.


    6. USB-Stick entfernen.


    7. Man kann die Log-Dateien im System mit SPYCLN wieder löschen.



    8. Auf dem USB-Stick gibt es nun ein Verzeichnis SPY, in dem sich nun alle Log-Dateien befinden.


    9. Auswertung der Log-Dateien. Da endet wohl für die meisten das Verstehen.
    Leute, die über Reboots klagen, können sich mal die Datei reboot.txt ansehen. Hier sind die Gründe für jeden Reboot aufgeführt. Möglicherweise kann ein Kundendienst damit etwas anfangen - Peugeot selbst wüßte damit jedenfalls was los war.
    Z.B. erscheint dort
    REBOOT_ASKED_BY_MPC, das soll beim normalen Start der Fall sein
    SPI_CONNECTION_LOST, Ursache für einen nicht vom Benutzer gewollten reboot.


    Weiteres Beispiel: Inhalt von log_error.txt ist selbsterklärend, hat das obige Vorgehen protokolliert:
    THU FEB 11 14:21:26 2016
    SMEG5.4.B.R8 112599
    1 ThCheatCode 0x4729228 "(CHEAT CODE) <<SPYCLN : Spy are cleaned by user>>"
    THU FEB 11 14:23:00 2016
    SMEG5.4.B.R8 159141
    1 ThCheatCode 0x472b138 "(C_BCM_SYSTEM) <<RebootSystem : RebootTask asked by cheat code>>"
    FRI FEB 12 14:17:47 2016
    SMEG5.4.B.R8 45824
    1 BCM_SPY 0xa22d040 "(bcm_spy) <<HandleMessage user spy : collect of spy asked by user>>"
    FRI FEB 12 14:18:21 2016
    SMEG5.4.B.R8 62993
    1 BCM_SPY 0xa22d040 "(bcm_spy) <<HandleMessage user spy : Reboot asked after collect of spy>>"
    FRI FEB 12 14:18:21 2016
    SMEG5.4.B.R8 62997
    1 BCM_SPY 0xa22d040 "(BCM_FAILSOFT) <<RebootSystem : RebootTask Pending>>"

    RAV4 2.2D 150PS 11/2012
    ex 308 SW II Allure 1,2l 130 Aut, Mokka, Alu Rubis 225/45R17, Keyless, adapt. Tempomat, RFK, Panorama, DAB, Denon 03/2015 - 07/2016

  • woran erkenne ich das der Ecomodus raus ist?

  • Wenn bei ausgekuppelten Halt und ohne Kupplung zu treten der Motor nicht ausgeht.


    Dieses Feature über ein Code dauerhaft zu deaktivieren finde ich zwar schwachsinnig, aber darum geht ja auch gar nicht.
    Wenn ich kein Bock auf Motor aus habe, dann drücke ich links die Eco-Off-Taste, oder trete im Stand die Kupplung.

  • Oh ich dachte es geht um den Stromsparmodus vom Touchscreen


    gesendet von meinem Samsung Tablet via Tapatalk