Peugeot Connected Services verlängern

  • Hallo,

    bei mir zeigt die MyPeugeot App an das meine Connected Services und die Live Traffic Daten nur noch 32 Tage aktiv sind.

    In der App sehe ich keine Option die zu verlängern. Geht das online bei Peugeot irgendwo?

    Ansonsten habe ich am 7. Januar meine 3. Inspektion und würde es dann dort wohl verlängern.


    Danke!

    Peugeot 5008 II BlueHDI 120 EAT6 GT-Line, 7 Sitzer, Smaragdgrün

  • Ok danke.

    Nachdem ich mich eingeloggt habe wird mir aber auch nur angezeigt das der Service bei mir noch aktiv ist.

    Vielleicht muss ich warten bis es abgelaufen ist Ende Januar?

    Peugeot 5008 II BlueHDI 120 EAT6 GT-Line, 7 Sitzer, Smaragdgrün

  • Ja, scheint Absicht zu sein - Ein Abschluss eines Vertrages ist nur möglich, wenn keiner besteht, eine "lückenlose" Verlängerung ist so zumindest online nicht möglich.

    Vielleicht mal beim Händler fragen, ob die andere Möglichkeiten haben.

    3008 GT für Ausflüge und Reisen Spritmonitor.de , XMAX 300 Spritmonitor.de , und Fahrrad für die Stadt.

  • Hallo


    Ich hatte das Problem Anfang Dezember.

    Der Händler konnte mir nicht helfen, das seit der Umstellung auf die App und Online, sie nur noch Neuverträge abschließen könnten.

    Ich hab dann Hotline angerufen, da ich nicht verlängern konnte.

    Einen Tag später ging es dann, allerdings war dann.


    Einfach mal da anrufen und das Problem schildern.

    Oack ne jechn !

  • So, heute zeigte mir die MyPeugeot App an das der Service noch 17 Tage läuft und auch die Option zum erneuern.

    Gibt dann eine Weiterleitung auf den Peugeot Store. 3 Jahre kosten dann 130 Euro.


    Für den Live Traffic braucht man definitiv diese Verlängerung oder, über ein per Bluetooth gekoppeltes Handy geht es nicht?

    Peugeot 5008 II BlueHDI 120 EAT6 GT-Line, 7 Sitzer, Smaragdgrün

  • Abhängig von deinem verbauten Navi stellt sich da nicht die Frage ob CarPlay bzw. Android Auto und dann Googelmaps nicht die bessere Variante wären?

    Würde dir auf jeden Fall 130€ sparen

  • Also ich komme mit dem NAC gut zurecht.

    Oft benutze ich es nicht aber wenn sind die Verkehrsdaten schon eine prima Sache.

    Peugeot 5008 II BlueHDI 120 EAT6 GT-Line, 7 Sitzer, Smaragdgrün

  • Bei meinem Peugeot 5008 läuft das Real Time Traffic am 30.11.2021 ab und eine Erneuerung für 3 Jahre kostet €130.


    Bezieht sich das Abo nur auf die Verkehrsmeldungen oder sind dabei auch die Updates des Kartenmaterials inkludiert? Würdet ihr die Verlängerung empfehlen?


    Gruss Dave

  • dave36 hierher verschoben.

    Bezieht sich das Abo nur auf die Verkehrsmeldungen oder sind dabei auch die Updates des Kartenmaterials inkludiert? Würdet ihr die Verlängerung empfehlen?

    Ich schätze die Verkehrsmeldungen sehr und werde sie bei Ablauf auch verlängern - die Meldungen haben mir schon einiges an "Stauzeit" erspart.

    Ob die Updates sind inkludiert sind, weiß ich nicht genau, bin mir aber recht sicher, dass ein Update auch ohne Abo funktioniert.

    3008 GT für Ausflüge und Reisen Spritmonitor.de , XMAX 300 Spritmonitor.de , und Fahrrad für die Stadt.

  • Die Karten-Updates sind so weit ich weiß, kostenlos.

    Seit 06/17 Besitzer und Eigentümer eines Peugeot 208 mit 82 PS.

    Notorischer Klugscheißer. Sehr viel Meinung trifft auf ganz wenig Ahnung.


    Vorstellungsfred.


    208: 847843.png ; 207: Spritmonitor.de ; 307: Spritmonitor.de

  • Mit dem Abo "connected services" bezahlt man scheinbar den Datentraffic und Informationen für die wohl von TomTom bereitgetellten "live" Daten zu Verkehr und Spritpreisen. wobei beides nicht immer aktuell ist im Vergleich zu Google-Traffic bzw. CleverTanken(etc).


    https://www.tomtom.com/de_de/i…d-connected-nav/features/


    Mich würde interessieren in welchem Intervall die Daten autom. aktualisiert werden?
    Gibt es eigentlich eine manuelle Möglichkeit für die Aktualisierung der Daten?

    Edited once, last by XMT2000 ().

  • Die Live-Daten sind live, ich habe meist schon wenige Minuten nach einem Unfall die Routenführung angepaßt.

    Auch die Kennzeichnung der Staustrecken sieht ach Echtzeit aus.

  • Die Live-Daten sind live, ich habe meist schon wenige Minuten nach einem Unfall die Routenführung angepaßt.

    Auch die Kennzeichnung der Staustrecken sieht ach Echtzeit aus.

    Das ist auch meine Erfahrung. Bin mit dem Service sehr zufrieden, ich finde ihn um kein bisschen schlechter als Google oder Waze.

    3008 GT für Ausflüge und Reisen Spritmonitor.de , XMAX 300 Spritmonitor.de , und Fahrrad für die Stadt.

  • Kommt auf den Maßstab und die zurückgelegte Strecke an.

    Bei geladenen Offline-Karten ist mein Tageswert auf Reisen im Bereich zwischen 15 und 50 MB gewesen.

  • Danke für die Antwort! Das wäre ja nicht sooo viel.


    Nachfrage: ich meinte eigentlich "ganz normal" google maps mit Echtzeitverkehr, also vergleichbar mit unserem Peugeot-Navi, über das wir hier reden.


    Ich müsste nämlich in anderthalb Jahren den real traffic erneuern und frag mich deshalb, ob das nicht auch mit google maps geht. Deshalb die Frage nach dem Datenvolumen.


    Kannst du dazu noch was sagen?

  • TomTom im Auto hat gespeicherte/installierte Karten, die lädt er ja nicht dynamisch.

    Daher mein Vergleich mit Google im Offline-Modus, sonst lädt Maps auch die Karten ständig nach (soweit gecached).

  • Heisst also übersetzt: google maps würde bei Echtzeitnutzung/real traffic doch mehr Datenvolumen verbrauchen als die von dir genannten bis zu 50mb?

  • - ich denke in Ballungsräumen bestimmt. Aber die Offline-Karten mit bis zu 1 Jahr Geltungsdauer (?) sind ja easy einzurichten für das regelmäßig befahrene Gebiet.

    Im nicht-Roaming Ausland ein sehr wichtiges Feature,


    https://www.chip.de/news/Googl…e-Funktion_147165025.html