kleine Macken bei winterlichen Verhältnissen.... normal oder Defekt?

  • Hallo,


    ich habe meinen 508 SW GT Line nun seit September und seitdem knapp 10.000km drauf. Das Auto lief bis jetzt wie ein Eins... absolut nichts zu bemängeln.


    Die letzten Tage war ich nun zum ersten Mal bei richtig winterlichen Verhältnissen unterwegs. Feuchtes, kaltes Wetter mit Schnee oder Regen. Dabei sind mir paar Kleinigkeiten aufgefallen von denen ich gerne wissen würde ob das ein normales Verhalten ist oder womöglich ein Defekt vorliegt.


    1) Der Tote Winkel Assistent in den Seitenspiegeln geht zeitweise grundlos an. Manchmal nur an einer Seite, manchmal auch auf beiden. Bin da zeitweise alleine auf Bundesstraßen unterwegs also definitiv eine Fehlmeldung. Kann Schnee hier den Sensor auslösen? Bzw. wo sitzt der überhaupt? Hatte davor 4 Jahre lang den 508 FL und da gab es nichts dergleichen


    2) Die Keyless Entriegelung funktioniert an keinem der Türgriffe wenn es kalt und feucht ist (kalt alleine stört nicht). Ist mein erstes Auto mit dieser Technik, daher die Frage wie der Sensor in dem Türgriff funktioniert? Ein Bewegungssensor? Wärmesensor? Kann der durch Wassertropfen gestört werden? Die Verriegelung an der Griff Außenseite funktioniert auch nicht immer, aber doch weitaus öfter als die Entriegelung.


    3) Ich habe ein Panoramaglasdach und lasse den Sonnenschutz eigentlich immer geöffnet. Jetzt ist es in den letzten Tagen aber schon mehrmals vorgekommen, dass der Sonnenschutz nach längerer Standzeit geschlossen war. Gibts da eine Funktion, dass sich das Ding selbst schließt? Liegt es vielleicht daran, dass ich das Auto derzeit (wegen Punkt 2) nun immer mit der FB ver- und entriegle?

  • Zu 1) vermute ich Verschmutzung oder Spritzwasser. Der Tote Winkel Assi funktioniert vermutlich über die äusseren Parksensoren (vorne/hinten) ?

    Zu 2) gibt es Berichte hier im Forum, wonach Spritzwasser (Waschanlage) das Fahrzeug ver/entriegelt, also ja.


    Ich selbst zeihe leichte an einer der vorderten Türen, dann entriegelt sich das Fahrzeug (habe häufig die Kids dabei, die ich dann zuerst "verfrachte", aber das KEyless ENtry funktioniert ja nur an den vorderen Türen (oder via Kick am Heck)


    Zu 3) habe auch ein Panorama DAch, diese Funktion ist mir aber neu. Wenn Du lange den Knopf am Schlüssel drückst, öffnen sich dann die Scheiben und auch das Schiebedach bzw. schliesst sich alles (auch Dach und Rollo), wenn Du lange auf Schliessen drückst? Dann wäre zumindest die Funktion vorhanden, dich ich von Volvo kenne, aber selbst noch nicht beim Peugeot getestet habe (ist mir grad auch zu kalt für einen schnellen Check ;-) )

  • Also ich kann das Fahrzeug an allen Türen entriegeln und zusätzlich noch am Kofferraum inkl. Kick...

    Muß auch nur die Hand in den Griff legen ohne daran zu ziehen und der innere Sensor öffnet das Fahrzeug.

    508 GT Limo 225 PS Benziner von 11/2019

  • Das mit den hinteren Türen entriegeln kann man im Menü einstellen. Meiner ist gerade mit der Frau unterwegs, kann sonst später nachschauen wo genau.


    Mit dem Totwinkel habe ich es auch, wobei es meines Wissens normal ist. Ist bei starkem Regen genauso. Er warnt dich lieber einmal zu viel als zu wenig.


    Das Problem mit der Türentrieglung hatte ich letztes Wochenende auch einmal, an einer anderen Tür ging es dann aber problemlos. Ich denke, dass Wassertropfen das System schon etwas verwirren können.

  • Quote

    Wenn Du lange den Knopf am Schlüssel drückst, öffnen sich dann die Scheiben und auch das Schiebedach bzw. schliesst sich alles (auch Dach und Rollo), wenn Du lange auf Schliessen drückst?

    Ja diese Funktion ist aber auch bei Peugeot nicht neu, hatte mein alter 508er auch schon. Das Schiebedach wird allerdings nicht angesteuert (weder öffnen noch schließen). Es ist aber nicht so, dass sich der Sonnenschutz während des verschließens schließt, da schaue ich extra darauf. Das passiert irgendwann wenn das Auto längere Zeit gestanden ist.


    Okay dann verbuche ich den Toten Winkel und die Tür Entriegelung mal unter "das ist halt so"

  • 1) jop hatte ich auch schon paar mal


    2) kapazitiver oder optischer Sensor also ja kann gestört werden


    3) Hab auch das Glasdach und zu 99% den Sonnenschutz offen aber das er automatisch sich schließt hatte ich noch nie

  • Quote

    Wenn Du lange den Knopf am Schlüssel drückst, öffnen sich dann die Scheiben und auch das Schiebedach bzw. schliesst sich alles (auch Dach und Rollo), wenn Du lange auf Schliessen drückst?

    Ja diese Funktion ist aber auch bei Peugeot nicht neu, hatte mein alter 508er auch schon. Das Schiebedach wird allerdings nicht angesteuert (weder öffnen noch schließen). Es ist aber nicht so, dass sich der Sonnenschutz während des verschließens schließt, da schaue ich extra darauf. Das passiert irgendwann wenn das Auto längere Zeit gestanden ist.


    Okay dann verbuche ich den Toten Winkel und die Tür Entriegelung mal unter "das ist halt so"

    Heute früh war auch bei mir das Dachrollo zu. Aufgemacht, Türen zu und mit dem Schlüssel 1-2 sec drauf gedrückt. Und siehe da, das Rollo geht zu! Wenn ich nur kurz drauf drücke bzw. via Kofferraum oder Keyless an der Tür das Auto zu mache, bleibt das Rollo auf.

  • wenn du via keyless (Berührung des Türgriffs) verriegelst und den Finger 2-3 Sekunden nach erfolgtem abschliessen drauf hältst, gehen sämtliche Scheiben und auch das Rollo zu.


    Jetzt bin ich mir nicht mehr sicher, muss das morgen früh mal probieren. ^^


    Ist jedenfalls bei meinem 5008 so.

  • Sagt mal, habt ihr auch andauernd Roststellen an den Auspuffendkappen. Lässt sich zwar immer wegpolieren, ist aber trotzdem nervig.

    Muss man das so akzeptieren?


  • Ist halt Flugrost, hab ich ab und an auch an meinem 508 I GT, kann man halt nicht viel machen ausser immer wieder wegpolieren.

    Peugeot 508 SW GT
    Peugeot 207 Premium
    Aprilia Dorsoduro 750

  • habe ich auch. Wegpolieren. Hatte ich bei meinem BMW auch

    Edited once, last by CK308: Zitat entfernt, da das Zitat so groß war, dass man die deine Antwort kaum noch erkennen konnte. ().

  • Hab ich bei meinem noch nicht gehabt. Gut, ich wasch ihn auch sehr oft, der wird gar nie wirklich schmutzig...;)

  • Sagt mal, habt ihr auch andauernd Roststellen an den Auspuffendkappen. Lässt sich zwar immer wegpolieren, ist aber trotzdem nervig.

    Muss man das so akzeptieren?


    Ja ja Hilfe, ist ein irgendein Bauteil an diesem Wagen hochwertig? Hatte ich bisher bei keinem einzigen meiner bisherigen Wagen. und ja bei mir ist es aauch :(

    ~Es ist noch Suppe da!


    508 SW First Edition PureTech 225 EAT8
    1060983.png

  • Keine Macken, aber puh das war ein Kampf heute auf knapp 1.900m zu kommen! Zeitweise ging nichts mehr, nur mehr quer oder retour.. Winterreifen haben noch 8-9mm nur ich hätte wirklich gerne Ketten dabei gehabt! Unterm frischen Schnee ist pures Eis.. Maximal Steigung sind 23%, wäre der Schneepflug nicht vor mir gefahren hätt ich umdrehen müssen =O


    Spur/Abstandhalter ging wie immer, keine Fehlermeldungen beim Totenwinkelassistenten und auch das automatische Fernlicht funktioniert ohne Probleme! Keyless und Panodach - kann ich auch im 2. Winter nichts bemängeln..

  • Hallo,

    habe zwar eine Garage, aber letztens musste ich den Wagen über Nacht mal draußen abstellen. Nachts gab es Schneeregen mit anschließendem Frost!

    Die Folge war dann am nächsten Morgen, dass die Scheibe nicht runterfuhr beim Öffnen und ich auch nicht ins Auto kam! (ok, dann über die Beifahrerseite).

    Aber das scheint wohl der Nachteil der rahmenlosen Türen zu sein.

    Wüsste jetzt auch nicht wie man dem vorbeugen könnte!?

    Peugeot 508 sw II GT|2.0 BlueHDI|EAT8|Met. Perla Nera Schwarz|Bj.: 12/2019

  • Flugrost an den Auspuffrohren kann ich nicht feststellen, aber die vom Treadersteller genannten Punkte 1und 2 kann ich absolut unterschreiben. Ist bei meinem genauso....nervt ein wenig.
    Punkt 3 kann ich nicht bestätigen.


    LG

    Peugeot 508 ll, GT - Line, Puretech 180 Ps, Celebes Blau...mit Allerlei :bye:.

    Bestellt 05.03.2020....Liefertermin voraussichtlich Ende 06, Geliefert 04.07.2020

  • Hatte soeben ein Fehlermeldung, ''Fehler Einparkhilfe''! Zuerst meldeten sich die vorderen Parksensoren an der Ampel obwohl keiner vor mir war und dann 2 km später kam die Fehlermeldung, inkl. Werkstattauswahl im NAvi.

    Denke aber, dass es mit dem Schneefall bzw. der leicht verschneiten Front/Parksensoren zu tun hat. Mal sehen, ob der Fehler heute nachmittag verschwunden ist!

  • Wenn sich auf den Sensoren Schnee/Eis bildet, wird ein Hindernis erkannt.

    Der ermittelte Abstand zu diesem "Hindernis" bleibt konstant während du fährst.

    Das ist unplausibel und erzeugt daher eine Fehlermeldung.

    Mein Firmenwagen war ein grüner OctaviaRS TDI. Die schlimmste Lästerei über die Farbe wurde mein Benutzername.

    Jetzt ein grauer RS TSI mit grün/blauen Streifen.


    Wagen meiner Frau: 308SW Allure mit GT-Line, 1,2L PureTech EAT8
    Fahrzeugübergabe (Neuwagen): 19.07.2018
    Defekte: - Lichtmaschine, Meldung: "Batterieladefehler, Fahrzeug stoppen" 12.2018

  • Hatte soeben ein Fehlermeldung, ''Fehler Einparkhilfe''! Zuerst meldeten sich die vorderen Parksensoren an der Ampel obwohl keiner vor mir war und dann 2 km später kam die Fehlermeldung, inkl. Werkstattauswahl im NAvi.

    Denke aber, dass es mit dem Schneefall bzw. der leicht verschneiten Front/Parksensoren zu tun hat. Mal sehen, ob der Fehler heute nachmittag verschwunden ist!

    Genau das Selbe hatte ich heute auch nach einem Schneesturm. Erst Dauerton für vorn rechts und dann beim Fahren die Fehlermeldung.


    Timbo war es bei dir später wieder in Ordnung?


    Da ich im letzten Monat der Werksgarantie bin und ohnehin noch ein Auftrag zum Tausch der Türverkleidung Fahrerseite offen ist, werde ich das meiner Werkstatt gleich mal mit dazu melden.


    Letzte Woche hatte ich zusätzlich die Meldung, dass ein Fehler im Bremslicht vorliegt und die Blinker liefen in zu schnellen Takt auf beiden Seiten. Hat sonst aber alles funktioniert - ich tippe auf Feuchtigkeit im Stecker.

    508 GT BlueHDI 180 Limousine EZ 01/2019