Feuchtigkeitsflecken hinterm Digitaldisplay

  • Hallo zusammen,

    ich habe meinen 2008 II GT-Line im September 2020 erhalten. Über Nacht haben sich Feuchtigkeitsflecken oder sowas hinterm Digitaldisplay gebildet=O, Auto übernachtet im Carport! Seit 2 Tagen keine Veränderung, sie gehen nicht weg. Da werde ich wohl um eine Fahrt (oder auch 2 oder 3) zum Händler nicht herumkommen. Bin mal gespannt wie der Service von Peugeot klappt?



  • Hallo MapleLeaf,


    ich habe das gleiche Problem.

    Angefangen hat es mit einem kleinen (gedacht: Schmutz-) Fleck im Display. Nach einem Reinigungsversuch mit einem feuchten Mikrofasertuch wurde der Fleck immer größer und es löst sich eine goldene Beschichtung. Jeden Tag nimmt der Umfang zu....

    Ich war schon bei meinem freundlichen Händler. Der meinte, man muss wahrscheinlich das ganze Instrument tauschen.

    Sollte aber auf Garantie laufen. Sie sind gerade dabei, das Problem zu lösen, mal sehen, wie lange es dauert.

    Mein 2008er ist jetzt gerade mal 1000km gelaufen.... :(:(:(

    Es wird bei Dir wohl dasselbe Problem sein, so sieht es jedenfalls aus, ist das gleiche Schadensbild. Also, ab zum Händler und reklamieren!


    Einen schönen Abend noch von der österreichischen Seite des Bodensees!

  • Hallo Frank,

    schön das es kein Einzelfall ist, schlecht für Peugeot! Der Händler kannte diesen Umstand "noch" nicht und hat jetzt eine Anfrage an Peugeot gestellt. Ich hoffe, es werden nicht noch mehr Probleme kommen!


    Zur allgemeinen Information:

    Ich habe schon ein SoftwareUpdate von Peugeot gezogen, das Ganze hat 9 Stunden gedauert:/, da hätte ich auch erwartet, dass bei Auslieferung die neuste Version aufgespielt ist. Die Start/Stop Automatik empfinde ich als nervig, da kann man doch mal 3-4 Sekunden warten bis das Auto abgeschaltet wird. Die Intervallzeit beim Scheibenwischer lässt sich nicht einstellen, der läuft mir einfach zu oft. Ansonsten ist es ein gelungendes Auto, das Automatikgetriebe macht richtig Spass:thumbup:. Warten wir mal ab, was noch auf uns zukommt!

    Schöne Grüße aus der norddeutschen Ebene!

  • Hallo MapleLeaf,


    bisher habe ich noch keine Antwort von meinem Händler, werde wohl nächste Woche wieder "nerven" gehen.....8o

    Leider wird der Fleck bei der feuchten Witterung größer.

    Bei mir ist Start/Stop eher nie im Betrieb, weil ich vorwiegend Kurzstrecken fahre (ca. 11km/Fahrt).

    Bis auf das Display bin ich voll zufrieden und ja, die Automatik ist echt der Hammer.

    Ich hatte vorher den 2008 GTLine aus dem 2016 Facelift, der Unterschied ist gewaltig!

    Hoffen wir mal, dass Peugeot das Problem löst!

    Schöne Grüße aus Vorarlberg!

  • Kenne mich mit dem Display nicht wirklich aus, aber ohne es live gesehen zu haben wirkt es nicht nach normaler Feuchtigkeit?

    Ist das nur ne Reflektionsscheibe die das zweite Display von oben spiegelt oder ist die besagte Scheibe das Display?


    Tesla hat ja mit auslaufenden LCDs zu kämpfen. Nicht, dass es das Display ist... Hast du detsillierzere Fotos?

  • Hallo zusammen,


    so wie ich das jetzt betrachte, könnte es tatsächlich eine beschädigte Schicht von der Reflexionsscheibe für das zweite Display sein. Die besagten Stellen gehen in einen Goldfarbton über, was die Vermutung bekräftigt. In diesem Fall wäre der Reparaturaufwand hoffentlich um einiges geringer!

    Ich habe noch keine Rückmeldung vom Händler.

    Schönen Gruß.


  • Hallo zusammen, es ist die Reflektionsscheibe, die ganz vorn sitzt. Mein Händler meint aber, daß man wahrscheinlich das komplette Instrument tauschen muss.

    Auch ich habe noch keine Rückmeldung von Peugeot. Sobald es etwas Neues gibt, werde ich Bescheid geben.

    Allen ein schönes Wochenende und bleibt gesund!