Sitzheizung nach Neustart des Fahrzeuges aktiv

  • Moin, mal ne doofe Frage:


    Ist das bei Peugeot normal, dass die Sitzheizung auch nach Neustart des Fahrzeuges aktiviert bleibt, wenn man sie bei der Fahrt zuvor benutzt hat?


    Ich kenne das so nicht, bei meinen bisherigen Fahrzeugen konnte ich das Auto mit aktivierter Sitzheizung abstellen und wenn ich dann am nächsten Tag wieder los gefahren bin, musste ich die Sitzheizung auch wieder erneut einschalten.


    Bin nun schon des öfteren unwissentlich mit aktiver Sitzheizung gefahren. Beim Fahrersitz merkt man es ja schnell, aber beim leeren Beifahrersitz... :think1:

  • Bei den alten Versionen mit Drehrad war das völlig normal. Beim 508 II ist ein Taster verbaut. Da muss man das nicht so machen.

    Im Handbuch steht:

    Quote

    Der Systemstatus wird beim Ausschalten der Zündung gespeichert.

    Peugeot 207 VTi, EZ 05/11, 446285.png

  • Ja und leider. Ist auch bei meinem 5008GT der Fall. Verstehe ich nicht, und kenne ich auch von keinem anderen Fahrzeug. Ist "Peanuts" - stört mich dennoch, dass man als Fahrer bei der nächsten Fahrt darauf achten muss, nicht sinnloserweise, ist vor Allem auch ein CO2 Thema und da bin ich sehr sensibel und versuche unnötiges CO2 zu vermeiden, nicht mit eingeschaltener Sitzheizung z. B. bei leeren Beifahrersitz zu fahren. Schalte die Sitzheizung sowieso nur für meine "Damen" ein und daher bemerke ich auch nicht unbedingt, dass die Sitzheizung am leeren Beifahrersitz noch immer eingeschaltet ist.


    l. G.

    Karl

  • Für den Fahrer finde ich das durchaus sinnvoll. Der Fahrersitz ist ja ständig besetzt.

    Schade das das nicht an den Sitzkontakt gekoppelt ist und sich beim Beifahrersitz beim nächsten Start automatisch deaktiviert.

    508 GT Limo 225 PS Benziner von 11/2019

  • alles besser als bei meinem damaligen Megane, wo der Drehregler türseitig verbaut war und man jedes mal aussteigen musste um es abzuschalten 8o

  • ...hab mit seit der ersten Fahrt darüber aufgeregt, sinnlos. Wird sicher auch durch kein update beseitigt, weil die Franzosen eine eigene Logik haben und dieses Feature vermutlich sogar feiernX/

    3008 Allure 1.2 EAT8 (Prod. 21.02.19), schneeweiss+perla nera/LED/SHZ/NAC/Easy/el. Klappe/keyless

  • Ja, dieses "Feature" ist echt mühsam, besonders für die Beifahrerseite, da die Beifahrer immer beim Aussteigen darauf vergessen und die Sitzheizung so beim nächsten Starten unnötig läuft. Wenn man dann nicht zufällig schaut läuft die schnell mal die ganze Fahrt mit.

  • Ja, dieses "Feature" ist echt mühsam, besonders für die Beifahrerseite, da die Beifahrer immer beim Aussteigen darauf vergessen und die Sitzheizung so beim nächsten Starten unnötig läuft. Wenn man dann nicht zufällig schaut läuft die schnell mal die ganze Fahrt mit.

    Für mich "Fast nur alleine"-Fahrer passt das auch.


    Für den Beifahrersitz im Hybrid ist es wohl doppelt schlimm, weil (ich glaube) auch der Strom für die Sitzheizung aus dem Fahrakku kommt.

  • Wie geschrieben. Kann damit leben und ist auch kein Thema weswegen ich unzufrieden mit meinem GT bin. Ist mehr ein Thema wo ich mir wieder einmal vor Allem die Frage stelle, was sich PUG Entwickler dabei gedacht haben.


    Sind oft Kleinigkeiten die ein Produkt "besser" als andere machen oder nicht. Das ist natürlich für die Kaufentscheidung wichtig. Bei PUG summieren sich meiner persönlichen Meinung nach viele Kleinigkeiten.


    Das finde ich einfach schade. Ist natürlich "Jammern" auf hohem Niveau. Das sind auch vielfach "low hanging fruits" die dennoch einen grossen Unterschied bei der Zufriedenheit der Kunden ausmachen könnten.


    Bin kein PUG Mitarbeiter/ Entscheider weshalb ich mir daher keinen Stress machen sollte. Bin zufrieden mit meinem 5008 GT.


    L. G.

    Karl

  • Dann bin ich ja beruhigt, dass das normal ist, bzw. von Peugeot so gewollt ist.


    Ist zwar unlogisch und eher störend aber ich dachte schon bei mir funktioniert was nicht richtig, daher die Frage ob das normal ist.

  • Meine besser Hälfte vergisst es auch immer auszuschalten, was am sich nicht schlimm ist. Ich merke aber keine Wärmeentwicklung auf dem Beifahrersitz. Ich denke das wird an den Sitzkontakt geknüpft sein.

  • Meine besser Hälfte vergisst es auch immer auszuschalten, was am sich nicht schlimm ist. Ich merke aber keine Wärmeentwicklung auf dem Beifahrersitz. Ich denke das wird an den Sitzkontakt geknüpft sein.

    also ich habe auch bei unbelegten beifahrersitz dort deutliche wärmeentwicklung. Nutze es manchmal um die gesunde McDonald's Nahrung schön warm nach Hause zu transportieren. Wenn der sitzt bei dir nicht warm wird, ist vermutlich die Heizleistung aus irgendwelchen Gründen stark reduziert

    ~Es ist noch Suppe da!


    508 SW First Edition PureTech 225 EAT8
    1060983.png

  • also ich habe auch bei unbelegten beifahrersitz dort deutliche wärmeentwicklung. Nutze es manchmal um die gesunde McDonald's Nahrung schön warm nach Hause zu transportieren. Wenn der sitzt bei dir nicht warm wird, ist vermutlich die Heizleistung aus irgendwelchen Gründen stark reduziert

    Ich werde morgen mal die vom Fahrer einschlafen und schauen ob die bei unbelegtem Sitz warm wird.

  • Im alten 508 muss man den Drehregler auf null zurückdrehen, sonst geht die Sitzheizung beim nächsten Start wieder an.

    Unterschiede bei der Wärme der Sitze habe ich auch zwischen Fahrer-und Beifahrersitz.

    Liebe Grüße Boris

    Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L. Für’s pure fahren: Mercedes 300D


    Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...

  • Also zum Thema "Unterschiede zwischen Fahrer-und Beifahrersitz" kann ich nur sagen:
    Die haben da schon mitgedacht, die Franzosen ... wer ist den meist Beifahrer 8o


    Spaß beiseite - bei mir heizt es auch weiter, unabhängig ob jemand am Beifahrersitz ist oder nicht.
    Verstehe ebenfalls die Logik von Peugeot nicht: Bei meinem alten 308er war ja ein Rad zum einstellen ...

    wenn ich vergessen habe dies zurückzustellen, ist es völlig klar, dass die Heizung wieder läuft. Aber warum
    bitte merkt sich das System die letzte Einstellung, wenn es ansonst eh alles beim Neustart wieder Rebootet :/

    Aber wie hier schon angemerkt wurde, ist da Jammern auf hohem Niveau - wobei gerade bei Kurzstrecken

    steigt da der Verbrauch massiv ...

  • ich finde das ehrlich gesagt ganz gut so. Es ist ja quasi durchgängig von Oktober bis April so, dass man die Sitzheizung ohnehin aktiviert...

    mein vorheriger Wagen hatte da so eine Funktion: wenn die außentemperatur unter 10 Grad lag, aktivierte sich beim Wagenstart automatisch die Sitz und lenkradheizung. das war richtig praktisch.

    ~Es ist noch Suppe da!


    508 SW First Edition PureTech 225 EAT8
    1060983.png

  • Hab keinen passenden Thread gefunden daher hier in diesem nochmal ne Frage, die eher im entfernten Sinne mit der Sitzheizung zu tun hat:


    Hab ich meinen Verstand verloren oder hat die Touchleiste unterhalb der Klaviertasten (wo man unter anderem ja auch die Sitzheizung bedient) nicht immer gepiept wenn man auf etwas drauf gedrückt hat?


    Ich war irgendwie der Meinung es hat immer einen piep Ton gegeben wenn man eine Taste der Touchleiste aktiviert hat.


    War das so oder hab ich mir das eingebildet? Denn Fakt ist, es piept nichts wenn ich drauf drücke.


    :think2::music1:

  • bei mir piept nix. Nur so minimales haptisches feedback

    ~Es ist noch Suppe da!


    508 SW First Edition PureTech 225 EAT8
    1060983.png