Wechsel auf 508 Hybrid ?

  • Hallo zusammen,


    ich überlege von meiner 508er Limousine, First Edition, auf den 508er Hybrid SW umzusteigen.


    Habe mir dazu einen Vorführer ausgesucht, fehlt dem Fahrzeug irgendwas oder ist das Vollausstattung? :/

    https://home.mobile.de/ADOLFRADEMACHEREK#des_292883894


    Was denkt ihr ist die Limousine noch wert? 16k Kilometer, sieht aus wir neu ;)

    Eventuell auftrende Fehler wurden alle behoben, noch 3,4 Jahre und 80k Kilometer Garantie.

  • Gab es den überhaupt ohne ACC? Frage nur, weil in der Beschreibung nichts davon steht und ich in der Preisklasse kein Fahrzeug ohne die Funktion kaufen würde (Kann man aber durchaus anders sehen).

    3008 GT für Ausflüge und Reisen Spritmonitor.de , XMAX 300 Spritmonitor.de , und Fahrrad für die Stadt.

  • Die Beschreibung ist sehr unübersichtlich. Statt selbstverständliche Ausstattungen wir ABS, Gurte, Airbags, Servolenkung etc aufzuführen, hätte man mal lieber was zu den vorhandenen Paketen schreiben sollen.


    Zur Vollausstattung fehlt Leder bzw. Massagesitze, ACC, Nightvision, 7,2 kW Lader, Anhängerkupplung, Alarmanlage, Sensorgesteuerte Heckklappe, induktives Laden. Bestimmt habe ich noch was vergessen, aber von Vollausstattung ist der Wagen mMn weit entfernt.

  • Was willst falsch machen

    Wenn dir der Preis paßt ist es ja ein kauf mit wenig risiko

    508 II first edition 225 Ps . Alles drin außer ledersitze

    PARTNER 2019 diesel 130 PS mit navi,Tempomat zum arbeiten

  • Gerade der Post von pflaumenpflueger hat mich nachdenklich gestimmt, ich hab tatsächlich einige Sachen übersehen. Und zumindest ACC würde mir mega fehlen.


    Ich glaube ich muss den mal VorOrt ansehen was tatsächlich alles drin ist

  • Die Förderung wird's bestimmt nicht mehr geben für das Fahrzeug. Das wäre ja ein sehr schlagkräftiges Verkaufsargument, was man als cleverer Verkäufer zwingend in die Beschreibung schreiben würde. Vielleicht irre ich auch...


    Wobei das irgendein Sondermodell sein muss, denn der Wagen hat auch einen Rußpartikelfilter für Diesel. 🤫. Und dass man mit einer dritten Bremsleuchte und Zentralverriegelung wirbt, erinnert mich immer an so betrügerische Zeitungannoncen in denen für Fernseher mit “Color"-Bildschirmen geworben wird. Welcher PKW hat heute keine 3. Bremsleuchte???


    Wenn du dir bei Online-Vermittlern einen Neuwagen konfigurierst, bekommst du für weniger Geld mehr Ausstattung und du bist Erstbesitzer. Großes Kontra wäre natürlich die Wartezeit.

  • Die Förderung wird's bestimmt nicht mehr geben für das Fahrzeug. Das wäre ja ein sehr schlagkräftiges Verkaufsargument, was man als cleverer Verkäufer zwingend in die Beschreibung schreiben würde. Vielleicht irre ich auch...

    Die Förderung gibt es natürlich nur einmal bei der Erstzulassung.

    Ich meinte damit jedoch, ob die sich auf die Gebrauchtwagenpreise auswirkt. Plug-In Hybride mit EZ bis 06/2020 haben insgesamt 5.000€ Förderung erhalten. Rechnet man dann so: Gebrauchtwagenpreis = Listenpreis - Förderung - Wertverlust?

    Peugeot 207 VTi, EZ 05/11, 446285.png

  • Mal abgesehen von den Ausstattungsfragen: Hybrid macht echt Spaß. Ich habe meinen seit Februar, diese Perlmutt-weiß-Farbene „Business-Edition“. Sehr gut ausgestattet. Wenn Du so einen als Vorführer findest, kann ich Dir zuraten.

  • Die Förderung gibt es natürlich nur einmal bei der Erstzulassung.

    Ich meinte damit jedoch, ob die sich auf die Gebrauchtwagenpreise auswirkt. Plug-In Hybride mit EZ bis 06/2020 haben insgesamt 5.000€ Förderung erhalten. Rechnet man dann so: Gebrauchtwagenpreis = Listenpreis - Förderung - Wertverlust?

    Die Förderung gibt es auch bei der Zweitzulassung. Voraussetzung wäre dann aber u.a., dass die Förderung noch nicht durch den Erstbesitzer in Anspruch genommen wurde. Das hätte ja Grundsätzlich sein können, ich dachte davon bist du ausgegangen.


    Aber selbst, wenn man die 3750 € davon noch abzieht, gibt es bessere Angebote für Neuwagen, als dieses.