Pflegemittel für Alcantara - Ledersitze

  • Hallo zusammen,

    vielleicht kann ja jemand von euch ein gutes Pflegemittel für die Alcantara-Kunstledersitze empfehlen.

    Die Außenwangen sowohl Fahrer als auch Beifahrerseite haben schon oberflächliche Risse vom ein- und aussteigen.

    Ist mein erstes Fahrzeug mit Ledersitzen und deshalb interessieren mich eure Erfahrungen auch im allgemeinen Umgang mit der Problematik.

    Fahrzeug ist jetzt gut 8 Monate alt und keine 5000km gelaufen.

    Danke und Gruß

    508 GT Limo 225 PS Benziner von 11/2019

  • Die Sitze sind unkompliziert

    Die Aussenwangen sind aus Kunstleder


    Ich persönlich nehme ein Waschsauger bei Alcantara

    Das Beste um Dreck rauszubekommen


    Damit die Härchen schön aufwärts stehen

    Ansonsten sagt man nicht reiben sondern tupfen damit Alcantara nicht plattgedrückt wird


    Koch chemie hat alles um Alcantara

    508 II first edition 225 Ps . Alles drin außer ledersitze

    PARTNER 2019 diesel 130 PS mit navi,Tempomat zum arbeiten

    Edited 2 times, last by Torsten ().

  • Normalerweise reicht "absaugen" und max. ein feuchtes Tuch. Habe nur einmal einen speziellen Reiniger für meine Alcantara Sitze verwendet. War nach einem 2-wöchigen Urlaub in Italien und um Sonnenchremeflecken zu entfernen. Habe da SONAX XTREME Polster und Alcantara Reiniger verwendet. War super zufrieden - Sitze wie neu und keine Rückstände/ "Farbänderungen". Kann ich daher nur empfehlen.


    Die Sitze sind vollkommen unkompliziert, das kann ich auch bestätigen.


    l. G.

    Karl

  • Wothanius

    Changed the title of the thread from “Pflegemittel für Ledersitze” to “Pflegemittel für Alcantara - Ledersitze”.
  • Danke für eure Antworten.

    Aber mir geht's in erster Linie um die Kunstleder Flanken...

    508 GT Limo 225 PS Benziner von 11/2019

  • Auch hier ist das von mir verwendete SONAX Reinigungsmittel sehr empfehlenswert (keine Rückstände, super Reinigung, wie neu etc.) auch wenn normalerweise nicht notwendig um ehrlich zu sein. Absaugen/ max. feuchtes Tuch ist normalerweise vollkommen ausreichend.


    l. G.

    Karl

  • Ja, korrekt. Bin mit dem Mittel super zufrieden. Ist allerdings nur bei spezieller Verschmutzung notwendig (z. B. Sonnenmilch). Üblicherweise reicht Absaugen und max. ein feuchtes Tuch vollkommen aus. Alcantara ist extrem pflegeleicht.


    l. G.
    Karl

  • Das sieht für mich eher nach Falten aus, Risse kann ich da so nicht erkennen.

    Bei echtem Leder besteht ja grundsätzlich die Gefahr des Austrocknens, aber bei diesem Kunstleder doch nicht.

    Aktuell: C3 Aircross PureTech 110 S&S EAT6 SHINE, Perla Nera mit Hype Colorado (EZ 01/19)
    Ex- PSA Fahrzeuge: 
    308SW I HDI136 Platinum Automatik Bj. 2009, 508SW Allure HDI 163 Automatik Bj. 2013, 508SW GT Bj. 2016, 2 x C4 HDI 120.

  • Danke für die Info...

    508 GT Limo 225 PS Benziner von 11/2019

  • Oh, die sehen aber schon mitgenommen aus.

    Da kann man leider nur beim Ein- und Aussteigen aufpassen, dass man die Sitzwange nicht so beansprucht. Ich versuche mich immer etwas drüber zu hieven.

    Gebrauchsspuren werden da aber nicht ausbleiben, ist bei Kunstleder und Leder gleichermaßen

  • Ich benutze auch den Sonax xtreme Polster und Alcantarareiniger und dazu ein weißes Microfasertuch. 1-2 mal im Jahr drauf und ansonsten auch nur saugen.

    Bin damit sehr zufrieden.

    Freundliche Grüße

    Alex




    Peugeot 308 1.6 155THP

  • Hier mal ein Foto um die Problematik zu zeigen.

    Mir geht es um die angedeuteten Risse bzw. Knicke in den Flanken.

    Hui, das sieht aber schon nach der kurzen Zeit nicht schön aus für kunstleder. Beim 308 war das Kunstleder nach 4 Jahren und 75000km noch wie neu, auch jetzt im 3008 nach 25000km noch wie neu.


    Solche Falten kenne ich eigentlich nur von echtleder.


    Ich nutze dieses Mittelchen für das glatte Kunstleder, das Lenkrad und den Sorten Kunststoff.


    Es riecht lange schön dezent nach Leder und schützt das Material. Es ist zwar für echtleder gedacht aber die Erfahrung im 308 hat gezeigt das es auch wunderbar mit dem Kunstleder harmoniert und es perfekt schützt. Hatte wie gesagt keine Verschleißerscheinungen. Auch das Lenkrad wirkte nie speckig und war auch nicht annähernd abgenutzt.


    Das Alcantara hab ich einfach ab und an mit nem feuchten Microfaserlappen abgerieben und die Härchen somit aufgestellt. Ohne Reiniger einfach nur gut ausgewrungen mit klar Wasser um die original Imprägnierung zu schonen. Nach einer Reinigung mit Polsterschaum oder gar nach der Bearbeitung mit nem Nasssauger sollte man das Material wieder imprägnieren.


    https://www.autopflege24.net/s…nd-conditioner-710ml.html

    308GT HDI180

  • zum Thema "Kunstledereinfassung" der Alcantara Sitze. Da bin ich mittlerweile "extrem" von der Qualität enttäuscht. Habe meinen GT am WE innen gereinigt und da sind mir nach nicht einmal 2 Jahren (exakt 19 Monaten und 31k km) Risse aufgefallen. Das hatte ich noch bei keinem Auto. Werde ich daher definitiv reklamieren. Bilder poste ich morgen oder Übermorgen, je nachdem wann ich von der Arbeit nach Hause kommen werd. Habe die "betroffenen" Stellen mit "Amoral" Lederpflegegel behandelt. Die Bilder werden daher etwas "besser" ausschauen. Die Risse sieht man leider nach wie vor. Das ist für mich definitv nicht akzeptabel. Das Alcantara ist definitiv pflegeleicht uns super robust. Dazu stehe ich. Das Problem bei meinem GT sind die Kunstledereinfassungen, links und rechts vom Alcantara.


    l. G.

    Karl

  • Hallo Chris308GT,


    Danke für den Link!! Glaube nicht, dass der Zustand meiner Sitze mit meinen "Pflegekünsten" zu tun hat. Habe noch kaum ein Auto so pedantisch im Innenraum gepflegt. Gehe auch davon aus, dass meine Werkstatt/ PUG das Problem ohne längere Diskussionen beheben wird. Ist nur ein Auto und Gebrauchsgegenstand. Werde Bilder posten damit Ihr Euch ein Bild machen könnt. Hat allerdings vor meinem Vorsuch mit "Amoral" um einiges schlimmer ausgesehen. Schaut nach wie vor unakzeptabel aus..


    l. G.

    Karl

  • zum Thema "Kunstledereinfassung" der Alcantara Sitze. Da bin ich mittlerweile "extrem" von der Qualität enttäuscht. Habe meinen GT am WE innen gereinigt und da sind mir nach nicht einmal 2 Jahren (exakt 19 Monaten und 31k km) Risse aufgefallen. Das hatte ich noch bei keinem Auto. Werde ich daher definitiv reklamieren. Bilder poste ich morgen oder Übermorgen, je nachdem wann ich von der Arbeit nach Hause kommen werd. Habe die "betroffenen" Stellen mit "Amoral" Lederpflegegel behandelt. Die Bilder werden daher etwas "besser" ausschauen. Die Risse sieht man leider nach wie vor. Das ist für mich definitv nicht akzeptabel. Das Alcantara ist definitiv pflegeleicht uns super robust. Dazu stehe ich. Das Problem bei meinem GT sind die Kunstledereinfassungen, links und rechts vom Alcantara.


    l. G.

    Karl

    Genau das hat ein Freund von mir auch bei einen Porsche caman gehabt

    garantie abgelehnt.

    Begründung er hat immer falsche Hose angehabt X/?( Und ist zu schwer

    508 II first edition 225 Ps . Alles drin außer ledersitze

    PARTNER 2019 diesel 130 PS mit navi,Tempomat zum arbeiten

  • Kann ich nicht bestätigen. Weder nach 4 Jahren und 75000km beim 308 GT noch nach 3 Jahren und 30000km beim 3008 GT


    Pflege das Leder regelmäßig hiermit

    https://www.autopflege24.net/s…nd-conditioner-710ml.html

    5 Jahre und sie sehen aus wie neu.

    Obwohl null Pflege.

    Ab und zu mal mit dem SB Sauger von der Waschstrasse drüber und sonst nix.

    Beste Grüße,
    1.gif  
    Peugeot 308 SW Allure 1.6 BlueHDi 120 S&S Autom., Prod.Datum: 11.06.2015 (auf Band 1 als 405. Auto, Sochaux, F), Übernahmedatum: 09.07.2015 (Kornovograd, A)
    706601.png

  • Die Alcantara-Sitze sehen nach 5 Jahren im 208 GTI aus wie neu, nix gepflegt, Nur mal hin und wieder gesaugt. Ist aber auch ein 30th in Handarbeit by Peugeot Sport. Vlt. wollten sie sich da nicht lumpen lassen.

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe). Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI 1,6 , 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI 1,6 , 1x 208 GTI 30th 8), 1x 3008 I HDI 2l, 1x 607 V6 :thumbup:

    Das alles allerdings auf 3 Fahrer verteilt, damit jeder mal was zum Wechseln hat....