Spassiger Stadtflitzer

  • So, unser 17 Jahre alter 206CC wird künftig Winterschlaf halten.

    Weil wir trotzdem beide täglich einen fahrbaren Untersatz brauchen

    (die Öffentlichen bringens noch nicht so ganz) haben wir am WE einen Ion probiert und sind begeistert.

    Die Reichweite reicht auch unter winterlichen Bedingungen locker für 2 Tage.

    In der Stadt bist Du bis Tempo 50 immer der erste von der Ampel weg.

    Der Wendekreis ist der Hammer, das Teil dreht fast auf der Hinterachse.

    Eingebaute Standheizung und Kühlung, und mit umgeklappter Rückbank kannst Du auch problemlos Gartenabfälle transportieren.

    Nachdem heute Nacht die Regierung beschlossen hat den Bundeszuschuss für Elektroautos von 3 auf 6T€ auszuweiten gibt's das Teil neu für 'n bisschen über 10T€......und damit wird's zum Schnäppchen

    Rot wird er werden:).....wie bislang alle privaten.

    :cool: Wer nicht weis wo er hin will darf sich nicht wundern wenn er nicht ankommt :windy:
    3008 GT Ultimate Rot, 206 CC Luzifer Rot.
    Und davor als Firmenwagen BMW 3er, BMW 5er, Daimler E.

  • Wenn du mal über den Tellerrand blicken willst und mit einem Auto mit ganz vielen PSA-Teilen vergleichen willst, dann schau mal nach einem e-GO Life. Der ist eher ein fahrender Rollschuh als ein Kugelblitz.

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
    Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI, 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI, 1x 208 GTI 30th8)

  • Wie kann man heute ernsthaft noch über den iOn nachdenken? Die Technik ist komplett veraltet. Das ist Stand 2009.

    Peugeot 207 VTi, EZ 05/11, 446285.png

  • Wenn du mal über den Tellerrand blicken willst und mit einem Auto mit ganz vielen PSA-Teilen vergleichen willst, dann schau mal nach einem e-GO Life. Der ist eher ein fahrender Rollschuh als ein Kugelblitz.

    Hab ich, mehr als einmal. Geldwerten Vorteil habe ich nicht erkannt.

    Vergleichbar ist der life 40+ und der ist selbst wenn der Staat jetzt 6T€ zuschiest immer noch 5T€ teurer und hat keine fernbedienbare Standheizung/Klimatisierung. Von Kopf Airbags hab ich auch nichts gelesen; Maximale Ladeleistung AC 16 A, aber keine DC Schnellladung möglich.

    Der Ansatz ist gut ist aber leider im Marketing bla bla stecken gebieben.

    :cool: Wer nicht weis wo er hin will darf sich nicht wundern wenn er nicht ankommt :windy:
    3008 GT Ultimate Rot, 206 CC Luzifer Rot.
    Und davor als Firmenwagen BMW 3er, BMW 5er, Daimler E.

  • Naja, aber 80km Reichweite würde mich immer schwitzen lassen, da brauche ich keine Heizung. ;)

    Auch ein e-Go ist in einen meinen Augen noch unausgereift, obwohl sie schon nette neue Versionen haben. Aber der Preis, puh. Der e-208 GT hat mich echt begeistert, aber nach der Preisverhandlung mit Mini-Rabatt hat mich letztendlich abgeschreckt, ihn zu kaufen. Außerdem über 1 Jahr Lieferzeit. Da gibt es wahrscheinlich bei anderen Herstellern schon was Neues, natürlich auch mit Lieferzeit. Den Renault Zoe hat eine Freundin schon seit einige Jahre ohne Probleme, mittlerweile gehen die Akkus in die Knie, aber dank (teurer) Batteriemiete kein Problem. Sie hat sich aber direkt einen neuen bestellt. Irgendwie ist die eierlegende Wollmilchsau noch nicht erfunden worden bei der heutigen Akkutechnologie.

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
    Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI, 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI, 1x 208 GTI 30th8)

  • Wie kann man heute ernsthaft noch über den iOn nachdenken? Die Technik ist komplett veraltet. Das ist Stand 2009.

    Aber immer noch neuer als der 206 - der ist bitter und gemein, ja ich weiß;(


    Habe mal geschaut, anscheinend ist der in der aktuellen Modellpalette auch gar nicht mehr aufgeführt:think1:

    Wird wohl verschwinden wie der 108.

    Gruß aus Franken und bleibt gesund!:)

  • Habe ich auch gesehen, in D wird er gar nicht mehr aufgeführt, der Ion. Aber was soll am 206CC bitter sein ? Gut gewartet ein super zuverlässiges Auto, jedenfalls als 2l. Haben/hatten 3 Stück davon. Sparsam ist anders, aber ein schöner Cruiser bei schönem Wetter. Zurück zum ION : Den könnte ich echt nicht fahren, weil ich den einfach nur häßlich finde. Aber wenn es nur um Preis und Funktionalität geht, vlt. o.k..

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
    Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI, 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI, 1x 208 GTI 30th8)

  • Wie kann man heute ernsthaft noch über den iOn nachdenken? Die Technik ist komplett veraltet. Das ist Stand 2009.

    richtig. der iOn wurde erstmals 2009 gebaut.

    Auch richtig, der Golf wurde erstmals 1976 gebaut.


    So wie der Golf ganz viele Generationen und Facelifts hinter sich hat hat auch der iOn 2012 und 2014 mit den Facelifts neuere Technik erhalten.

    Das die Lade- und Traktionstechnik noch nicht mit mit SiC Technologie arbeitet.....was soll's, die kommt auch bei VW erst in der aktuellen Baureihe (MEB) zum Einsatz.


    Aber vielleicht hab' ich was übersehen und Du kannst mir das erklären.


    Das Auto ist praktisch und gut.

    Zum cruisen im Sommer behalten wir unseren 206CC und ein Hybrid-4 wird ja auch noch kommen.

    :cool: Wer nicht weis wo er hin will darf sich nicht wundern wenn er nicht ankommt :windy:
    3008 GT Ultimate Rot, 206 CC Luzifer Rot.
    Und davor als Firmenwagen BMW 3er, BMW 5er, Daimler E.

  • Das sind inkrementelle Verbesserungen und man muss schon fragen, ob solche Werte selbst 2014 noch zeitgemäß waren. Und selbst wenn: das sind auch wieder 6 Jahre und gerade Elektro eine sehr lange Zeit.

    Das ist so als würde man ein Fahrzeug heute ohne Klimaanlage verkaufen und groß hervorheben, dass man "kürzlich" von Kurbelfenstern auf elektrische Fensterheber umgestellt hat. Natürlich eine Verbesserung, aber trotzdem nicht zeitgemäß.

    Laut Wikipedia (weil es auf den offiziellen Seiten keine Infos mehr zum iOn oder C-Zero gibt) schafft die aktuellste Version 100km nach WLTP. Je nach Witterung muss man davon auch noch etwas abziehen.


    Eine andere Frage ist, ob es generell auch Elektrofahrzeuge mit einem geringen Verbrauch, aber reduzierter Reichweite braucht. Fahrzeuge mit 300-450km Reichweite sind eben einfach deutlich teurer.


    In den letzten Monaten haben immer noch iOn und C-Zero in DE ihre Erstzulassung erhalten. Vermute aber schon, dass diese Modelle jetzt wirklich langsam auslaufen.

    Wenn du meinst, dass solch ein Fahrzeug für euren Anwendungsfall passt, dann okay.

    Selbst mit höheren Rabatten finde ich, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis einfach nicht passt.

    Peugeot 207 VTi, EZ 05/11, 446285.png

  • Genauso sehe ich das auch. PSA hat keinerlei Interesse an einer Weiterentwicklung, Aber jeder, wie er mag, sein Geld auszugeben. Und wenn 80km ausreichen, dann passt das doch.

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
    Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI, 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI, 1x 208 GTI 30th8)

  • Habe ich auch gesehen, in D wird er gar nicht mehr aufgeführt, der Ion. Aber was soll am 206CC bitter sein ? Gut gewartet ein super zuverlässiges Auto, jedenfalls als 2l. Haben/hatten 3 Stück davon. Sparsam ist anders, aber ein schöner Cruiser bei schönem Wetter. Zurück zum ION : Den könnte ich echt nicht fahren, weil ich den einfach nur häßlich finde. Aber wenn es nur um Preis und Funktionalität geht, vlt. o.k..

    Zitat von 206driver

    Wie kann man heute ernsthaft noch über den iOn nachdenken? Die Technik ist komplett veraltet.


    Mein Kommentar: Aber immer noch neuer als der 206 -


    besser Verständlich?


    Hätte vielleicht schreiben sollen: der (Witz / Satz) ist bitter und gemein.........


    Habe absolut nichts gegen den 206 CC!

    Gruß aus Franken und bleibt gesund!:)