Einschalttemperatur für Kühlerlüfter

  • Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand beantworten, bei welcher Temperatur des Kühlwassers der Ventilator anspringt. Ich habe in meinem 205 GR keine Temperaturanzeige fürs Kühlwasser, sondern nur eine Warnleuchte für zu hohe Temperatur.

    Kann man einstellen, bei welcher Wassertemperatur der Ventilator anspringen soll ? Wenn ich im Stau stehe, wird der Motor eben schnell heiss. Ich hätte es lieber, dass der Ventilator etwas früher anfängt zu kühlen.

  • Ganz kurz; Nein

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
    Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI, 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI, 1x 208 GTI 30th8)

  • ...beim 205 hatte ich das Problem noch nicht.

    Beim Opel Astra F aber schon - da ist er im Sommer im Stau (meine Tochter fuhr damit immer 1.000 km nach Österreich) hochgekocht.

    Dort habe ich dann in den Sommermonaten den Kühlerlüfter kurzgeschlossen - so, dass er immer lief, sowie man die Zündung anmachte.

    Das ist natürlich nicht die beste Lösung, weil es die Lebenszeit des Lüftermotors verkürzt.

    Hat jedoch 2 Sommer gut funktioniert - dann habe ich ihn verkauft.

  • Moin.


    Bei so "alten" Autos macht das ja noch Spaß.

    Wenn man wirklich nichts raus findet, dann nimmt man das Teil, packt es in einen Topf mit Wasser, steckt ein Thermometer dazu und Mist wann das Teil Durchgang hat.


    Je nach Aufbau altern die Schalter auch etwas, da lohnt manchmal der Wechsel.

    Wenn aber allgemein Probleme mit dem Kühlkreislauf bestehen sollte man das Kühlwasserthermostat auf eine ähnliche Art prüfen.


    Gruß benni


    Peugeot Expert L3 Kombi

  • ...und - nicht zu vergessen:

    Möglicherweise ist das frühe Kochen auch nur ein Symptom für einen zugesetzten Kühlkreislauf.

    Wenn der Frostschutz braun oder sonstwie dunkel ist, statt eine klar definierte Farbe zu haben - die ganze Sache mal erneuern.

    Und in beide Richtungen spülen (machen ich mit einem Gartenschlauch) - also in und entgegen der Kühlkreislauffließrichtung.

    Da kommt dann der ganze Rost von 30 Jahren mit raus ...

  • Das Auto ist zwar 30 Jahre aber der komplette Kühlkreislauf mit Kühler, Sensor und Befüllung ist 2 Jahre alt. Der Wagen kocht ja auch nicht dauernd hoch, und der Ventilator springt ja auch zuverlässig an. Ich dachte, man könnte z.B. im Motorsteuergerät Daten verändern. Natürlich in einer Werkstatt, ich wusste ja bis vor kurzem noch gar nicht, wo das Motorsteuergerät verbaut ist. Das mit der Temperatur war wohl ein Luxusproblem von mir. Danke für die Antwort!

  • ...und - nicht zu vergessen:

    Möglicherweise ist das frühe Kochen auch nur ein Symptom für einen zugesetzten Kühlkreislauf.

    Wenn der Frostschutz braun oder sonstwie dunkel ist, statt eine klar definierte Farbe zu haben - die ganze Sache mal erneuern.

    Und in beide Richtungen spülen (machen ich mit einem Gartenschlauch) - also in und entgegen der Kühlkreislauffließrichtung.

    Da kommt dann der ganze Rost von 30 Jahren mit raus ...

    Der Kühlkreislauf wurde vor 2 Jahren komplett neu gemacht mit Kühler, Sensor usw, da die Zylinderkopfdichtung neu gemacht wurde. Das Kühlwasser ist schön original Blaugrün und direkt von Peugeot aus Berlin-Charlottenburg.

    Ich hatte mir eben nur Gedanken gemacht, da es ja zur Sommerszeit immer heisser wird, und für die Sahara ist die Technik wohl nicht konzipiert.