Wo ist der Additivtank? Probleme mit Abgasreinigung, AdBlue??

  • Hi Leute,


    ich habe folgendes Problem, nämlich ich habe die Meldung das sich ein Fehler im Abgassystem befindet und das der Motor einen Fehler hat. Dazu blinkt die Urea Leuchte und auf dem Bildschirm ist im Minutentakt eine Meldung das nach xxx KM derAnlasser gesperrt wird.


    Nun habe ich recherchiert und im Bekanntenkreis nachgefragt und einer von denen hat mir geraten ich soll mal nach dem Additivtank schauen ob dort die Flüssigkeit nicht leer sei. Ich weiß nur das ich 2 Haupttanks habe und das ist der Diesesltank an der Seite links und der AdBlue Tank im Kofferraum. Anscheinend ist der eine Additivtank dazu da das sich der adBluetank reinigen kann und die Fehlermeldung dann nicht mehr auftreten wird.


    Könnt ihr mir evtl weiterhelfen?

    Für weitere Tipps die sich mit der Beseitigung meines Problems bzgl der Meldungen bin ich gerne offen.


    Grüße

  • Und was für ein Fahrzeug? Baujahr? Motorisierung? Laufleistung?

    Sicher, dass die Angaben (links unter dem Usernamen) richtig sind? BlueHDi mit 75PS und nicht eher 75kW?


    Das Fahrzeug hat einen Kraftstofftank für Diesel, einen Tank für AdBlue und einen "Tank" (inzwischen ein Beutel) mit Eolys.

    Das Eolys ist für die Regeneration des Partikelfilter zuständig.


    Wenn es ein 208 I ist, dann lässt sich der AdBlue Tank wohl leider nur über den Kofferraum befüllen.

    Ergänzung: das gilt nur für den 1.6 BlueHDi. Beim 1.5 BlueHDi hat Peugeot auch dem 208 I einen separaten Tankstutzen neben dem für Diesel spendiert.

    Im Handbuch ist beschrieben, wie das Abläuft. Wenn du kein gedrucktes Handbuch hast, dann schau in die digitale Version im Downloadcenter von Peugeot.

    Peugeot 207 VTi, EZ 05/11, 446285.png

  • Danke für die Antwort.

    Also die Daten vom Auto sind

    PEUGEOT 208 I Schrägheck (CA_, CC_) 1.6 HDi / BlueHDi 75 (ab Baujahr 01.2013, 75 PS)

    Das Auto ist schon 170000 KM gelaufen. Der Kollege hat gemeint man solle die Flüssigkeit dieses besagten Tankes bei 120000 KM wechseln bzw nachfüllen.

  • Okay. Könnte ein EU Import sein. Ich glaube in DE gab es die Version mit 75PS nicht.


    Bitte nicht die Additive durcheinander bringen. Eolys reicht meist für um die 120tkm, aber es kommt auf die Fahrweise an. Bei einer sparsamen Fahrweise kann der Beutel auch länger halten.

    AdBlue muss häufiger nachgefüllt werden, je nach Fahrweise zwischen 15-20tkm.


    Also bitte erst klären, um was es nun genau geht. Wenn "Urea" im Cockpit angezeigt wird, dann muss AdBlue aufgefüllt werden.

    Peugeot 207 VTi, EZ 05/11, 446285.png

  • Der AdbLue Tank ist aufgefüllt, trotzdem besteht das Problem, das die Motorleuchte an ist und Urea blinkt. Genauso die Meldung das nach 1110 KM der Anlasser abgeschaltet wird besteht immer noch. Das Additiv wurde nachgefüllt, der Fehler gelöscht, trotzdem kommt das gleiche Problem nach ca 15 KM wieder.

  • motorcoven66

    Changed the title of the thread from “Wo ist der Additivtank?” to “Wo ist der Additivtank? Probleme mit Abgasreinigung, AdBlue??”.