Sitzheizung 3008 GT

  • Hallo bin neu hier

    Wer hat Erfahrung mit der Sitzheizung im 3008 GT mit Ledrerbezug ?

    Meine SH braucht am Anfang ca 6 Minuten bis man Wärme leicht spürt und hat nach 30 Minuten eine Temperatur von 28 Grad Celsius auf der Sitzfläche erreicht mit einem Infrarot termometer genmossen. Nach einem Wekstatt besuch bei Peugeot sagte man mir das alles inordnung sei .

    Würde mich freuen wenn jemand seine Erfahrung mitteilen würde .

    Gruß Gossi

  • In meinem 308 aus 2015 mit Nappaleder Sitzen merke ich nach 5 Minuten daß ich die Heizung runter regeln muss da mir deutlich zu "heiß".

  • Beim 5008 GT ist die Wärme auch gleich zu spüren (Nappa), ich muß auch nach 5 min. gleich auf stufe 1 stellen, ist sonst ist es zu warm.

    Ich habe leider kein Infrarot Termometer Messgerät, ich werde mein Fieberthermometer (Digital) nehmen, und messen.

    Edited 3 times, last by Blackvue900 ().

  • Ich empfehle denThread

    Sitzheizung abschaltbar?


    Außerdem auch mal nach sitzheizung In 308 II und 5008 II suchen, da müsste auch noch was sein

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / Caesium Felgen (S Line) in 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey / Heckspoiler vom GTi / bisher: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick! Kilck! Klick!

    ....The world won't care whether you live or die...

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...

















  • Im Vergleich zu meinem vorherigen 308er spricht die SH im 3008 wesentlich schneller an.

    Ich habe den EIndruck ,dass bei Stufe 3 eher wieder heruntergeriegelt wird ,auf Dauer finde ich dass es auf Stufe 2 wärmer bleibt.

    Besser ist die SH im Smart von meiner Frau ,da muss man nach ein paar Minuten schon wieder runterschalten.

    Vielleicht ist da ein bisschen Mercedes drin :)

    Aber jedes Popometer ist da anders.


    In diesen Zeiten darf nicht fehlen und ist zutiefst aus dem Herzen gesagt : Bleibt alle gesund und optimistisch ! Ich weiss ,mir fällt das von Zeit zu Zeit auch schwer ,aber sich fertig machen hilft auch nix :thumbup:

    Peugeot 3008 GT HDI 180 ,Easy Paket ,ACC ,DAB ,Sensorgesteuerte Heckklappe
    Ultimate Rot . Übernahme : 2.11.2018

  • vielen Dank für die Antworten ich gehe jetzt mal davon aus das etwas bei mir defekt ist und die netten Herren und Damen von Peugeot keine große Lust haben sich um mein Problem zu kümmern .Das Auto ist ja schon bezahlt .

  • Ja, gehe auch davon aus, dass bei Deinem Auto ein/ mehrere Heizdra(ä)ht(e) etc. defekt ist. Habe bitte auch etwas Geduld mit PUG. Ist aktuell eine extreme schwierige Zeit für Automobilfirmen (wie auch für vielen anderer Firmen). Was die Medien/ DUH/ Europäische Kommission etc. nicht ganz geschafft haben macht jetzt der COV Virus. Gehe aktuell daher davon aus, dass Service Mitarbeiter versuchen Kundenprobleme soweit möglich "abzuschmettern", da viele Mitarbeiter die Probleme lösen-/ entscheiden könnten, auf Zwangsurlaub/ Kurzarbeit etc. sind und die Firmen auf das Notwendigste "heruntergefahren" sind um die Krise zu überstehen.


    l. G.

    Karl

    Edited once, last by Lauramaria ().

  • Ich gebe dir da Sicher Recht das die ganze Lage jetzt sehr schwierig ist. Nur das Auto habe ich schon im Januar übernommen und schon zwei mal bei meinem Peugeothändler vorstellig geworden mit einer einzel Strecke von 65 Kilometern. Bei mir in der Nähe habe ich auch schon einen Peugeothändler aufgesucht solche Garantie Fälle bearbeitet er nur in Verbindung mit einem Kundendienst weil er sonst daran nichts verdient .Peugeot Deutschland habe ich auch schon kontaktiert die haben mir die gleiche aussage wie der Peugeothändler gegeben ? Jetzt hänge ich halt in der Luft und weiß nicht was ich machen soll:/

  • Verstehe Dich - würde mich auch ärgern. Sobald das COV Chaos vorbei ist, bin ich mir sicher, dass Dein Problem gelöst werden wird. Ist ein "normaler" Garantiefall den auch PUG nicht weg diskutieren kann. Weiss, dass es schwer ist - habe einfach etwas Geduld. Mich ärgert es auch, wenn irgend Etwas bei meinem Auto nicht so funktioniert wie es soll - Sitzheizung ist aktuell zum Glück auch nicht unbedingt "überlebens-" notwendig. Freue Dich daher über Dein Auto.


    Bitte nicht falsch verstehen - kann Deinen Frust nachvollziehen.


    l. G. und bleibt gesund

    Karl

  • Mittlerweile hat mir Peugeot gesagt das unmissverständlich mitgeteilt das an meinem 50 000 € Auto kein defekt an der Sitzheizung vorliegt sondern die Heizung sehr träge arbeite !! Beim Verkaufsgespräch sagte der Verkäufer mir und meiner Frau das der GT eine starke Sitzheizung hat !!

    Bin leider sehr entäuscht von Peugeot aber

    Ce la viel so ist das Leben


    Bleibt gesund

    Gossi

  • Die 008 Modelle haben eine starke Sitzheizung, das stimmt schon, aber träge?

    Wenn ich meine auf 3 aktiviere, muss ich sie nach spätestens 6 Minuten abschalten oder runterstellen, sonst fängt der Popo das kochen an.

    Wärmeentwicklung spürt man schon nach ca. 1/2 Minute.

    Bei Deinem stimmt ganz sicher was nicht.

    Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP 165 EAT6 - 02/2018

  • Danke für die Auskunft Peugeot sagt zu mir das alles inordnung sei sie machen an dem Auto nichts mehr. Bin jetzt am Überlegen ob ich andere Schritte unternehme. ( Rechtsanwalt)


    Gruß Gossi

  • Besorge dir Mal ne Wärmebildkamera. Da kann man schon sehen was da heizt.

    Da kann Mann gut vergleichen mit anderen Auto.

    Ich habe nur normale sitze, aber reagiert sehr schnell.

    Du kannst auch Mal den Strom messen und vergleichen wenn du einschaltest.

    1.5 BlueHDI 130 EAT8

  • Bei einem anderen Peugeothändler war ich schon der mir sagte Garantie Arbeiten macht er nur in Verbindung mit einem Kundendienst weil er sonst nichts daran verdient .Mein nächster Kundendienst ist erst im Juni fällig .🤨🤨

  • Nun, das Wärmeempfinden ist eben sehr subjektiv. Glaube nicht, dass da viel geht, was Anwalt betrifft. Tatsächlich würde ich auch vorher vergleichen mit ähnlichen Auto und Ausstattung, wenn möglich

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / Caesium Felgen (S Line) in 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey / Heckspoiler vom GTi / bisher: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick! Kilck! Klick!

    ....The world won't care whether you live or die...

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...