308SW Rasselt wie ein Trecker... Starke Vibrationen

  • Wieder was gelernt! Okay das wusste ich so nicht, bzw. es hat mich nich nicht beschäftigt. Wie sagt man da? Böhmische Dörfer?😄


    Im parallel Peugeot Universum wurden mir die möglichen Teile und mögliche Kosten rausgesucht. Da pendelt es sich bei ca. 1300 ein. Eine Anfrage beim Händler habe ich per Email gestellt und bin gespannt.


    Wenn es in diesem Rahmen bleiben würde wäre es überschaubar... Das gute zusammengesparte Urlaubsgeld welches wir nicht fürs Reisen ausgeben können aber durchaus in eine Reparatur 😏

    Peugeot 308 SW II 1.6 Blue HDi 120 / BUSINESS LINE - 06/2015 :pug1:

  • Im parallel Peugeot Universum wurden mir die möglichen Teile und mögliche Kosten rausgesucht. Da pendelt es sich bei ca. 1300 ein. Eine Anfrage beim Händler habe ich per Email gestellt und bin gespannt.

    Das waere ja guenstig! Einem Freund haben sie beim Zafira so um die 2800 erleichtert!

    Aber hast Du im Paralelluniversum auch gelesen: Der Fehler tritt auch durch hohe Drehzahl oder Abwuergen des Motor auf.Empfehlung: Fehler loeschen, Teile nicht tauschen

    Wie ich oben schon schrub: abwarten!

  • Ja das hab ich gelesen... Ist gut, wird gemacht 😄 Abwarten und Tee trinken,Teile nicht tauschen. Ich werde es beobachten und sehen wie es sich verändert. Spätestens im September geht's mit den Kindern nach Kroatien. Da hätte ich das ganze gerne auf Nummer sicher.

    Peugeot 308 SW II 1.6 Blue HDi 120 / BUSINESS LINE - 06/2015 :pug1:

  • Was ist mit dem Ölverlust heraus gekommen?

    Meiner schwitzt auch Öl heraus, Unterdruckdose unterhalb des Turbo und die zwei geriffelten Schläuche welche ganz bis nach unten gehen sind regelmäßig ölfeucht. Wische ich immer alle zwei Wochen mit einem Lappen ab. Auf dem Unterfahrschutz ist es da in diesem Bereich auch etwas schwarz vom Öl.

    Meine Werkstatt meint, alles so lassen wie es ist ... der Wagen verliert ja nicht messbar Öl (ist immer auf max. am Messstab) .... es schwitzt nur etwas heraus. Undicht ist da mit Sicherheit was .... aber in diesem Zustand ignorierbar, sagt jedenfalls meine Werkstatt.



    Laut des 😊 verliert der Wagen stark Öl welches am Öl Filtergehäuse herunterläuft. Mir selber ist da nichts aufgefallen. Da der nächste Service erst in 3 Monaten wäre werden sie jetzt folgendes machen:

    Peugeot 308 SW 1.6 BlueHDi 120 "Active" / City-Paket Plus / Perla Nera Schwarz-metallic
    Opel Corsa 1.2 Selection royal-blau metallic

  • Hallo Peugeot1971


    der Servicetechniker sagte ganz klar, dass der verbaute Dichtring zu dünn war. Das habe man deutlich erkennen können sie seine Aussage. Das sei der Grund dafür das dann irgendwann sich das Öl seinen Weg nach draußen suchte. In meinem Fall nach 9 Monaten erst.


    Die ganze Nummer mit Filter, Dichtring, auffüllen des Öls und Entfernung des Unterfahrschutzes sowie die Säuberung hat dann knapp über 100 gekostet.


    Leider wollte man mir da auf Kulanz nicht weiterhelfen. Das war ja meine Hoffnung da der Wagen Checkheft gepflegt ist und beim Peugeot Händler (ein anderer Händler) seinen letzten Service hatte.


    Der Filter sei ein original Teil gewesen.


    Auf meine Frage wie sowas sein kann sagte er, dass es Mal vorkomme das der Einkauf einen Hersteller ändert und die Teile leichten Schwankungen in der Fertigung haben oder so wie her Mal dünner sind. Na toll😏


    Dein Händler scheint ja ein guter zu sein. Ich find es gut wenn auch Mal abgewogen wird ob eine Reparatur wirklich nötig ist oder nicht.


    Bei Öl wäre ich da aber irgendwie unentspannt 😄 ich habe heute früh nach der Nachtschicht nochmal meine üblichen Parkplätze abgesucht der letzten Tage. Er hat schon ziemlich markiert🥺

    Peugeot 308 SW II 1.6 Blue HDi 120 / BUSINESS LINE - 06/2015 :pug1: