Innenraum-Beleuchtung bei abgestelltem Motor

  • Wollte gestern Abend bei den Kindersitzen zwecks Sitzpositionen herumdoktorn. Leider erlischt die Beleuchtung wenige Sekunden nachdem das Fahrzeug aufgesperrt wird. Soweit so gut.

    Wie bei jedem Auto, dass ich bisher gefahren habe auch, wollt ich dann händisch die Innenraumbeleuchtung einschalten. Leider tat sich da garnichts...

    Hab dann solang nach einer Lösung gesucht, dass ich für rund 15 Minuten den Motor laufen lassen musste. War schon recht ärgerlich.


    Hat das bestimmte Gründe? Saugt mir die Innenraumbeleuchtung die Batterie leer?

    Peugeot 5008 II

  • Normalerweise nicht.

    Aber vielleicht ist deine Batterie derzeit eh schon relativ platt, so dass der Energiesparmodus greift.

    3008 II THP 165 EAT6 GT-Line Magnetic Blue mit so ziemlich allen Optionen inkl. Focal Soundsystem, Panoramadach und AHK, aber ohne Grip Control.
    Bestellt Mitte Dezember 2016, geliefert: KW21/17

  • Die Energieschutzschaltung ist dumm ausgelegt. D.h. richtet sich nur nach den vorhergehenden Motorlaufzeiten. Bedeutet wenn du vorher ein paar mal Kurzstrecke gefahren bist, dann hast du wenn du Peck hast nur ein paar Sekunden Strom. Man könnte das natürlich auch ordentlich, will heißen mit echter Spannungsmessung realisieren. War PSA zu teuer. Ärgere mich auch min. 1x Woche darüber.

    Nutzt also auch nix wenn z.B. die Batterie vorher gut geladen wurde und definitv nach ein paar mal Kurzstrecke genug Power hätte.

  • Schonmal versucht, einfach nur Zündung an zu machen?;)

    Da funktioniert die Beleuchtung auch noch ne Gewisse Zeit.


    Wenn nicht, ist die Batterie nicht voll genug und der Energiesparmodus ist nicht dumm, sondern bewahrt dich davor, liegen zu bleiben.


    Gerade in der kalten Jahreszeit nicht zu verachtem.


    Ja, für den einen oder anderen nervig, aber man muss (aus Sicht eines Herstellers) an alle denken.

    Die Software wird nicht für jeden einzelnd konfiguriert sondern so, dass alle was davon haben.

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Ist mir soweit schon klar, dass das schon auch einen Sinn hat. Is halt nur extrem nervig. Da kauft man sich so einen Family-Bomber, der alles kann und dann haperts bei ner kleinen LED die nicht leuchten will und ich dafür extra den Motor starten muss. Wenn das die liebe Greta wüsste...


    Hilft wohl nix. Werd mir ne Taschenlampe irgendwo verstauen.

    Peugeot 5008 II

  • Und zwecks Energieschutzschaltung:


    Es ist nicht möglich kleine Mini-LED im Innenraum für mehr als 10sec leuchten zu lassen, aber wenn ich mit der Fernbedienung die dicken LED-Frontscheinwerfer einschalte regt sich der Löwe nicht sofort auf...

    So ganz versteh ich die Franzosen noch nicht. 😂

    Peugeot 5008 II

  • Nunja ist Coming & Leaving Home und eine Komfort Funktion, die man abschalten und/oder Leuchtdauer reduzieren kann. ;)


    (Außerdem bleiben die auch aus, wenn die Batterie unter einer Gewissen Spannung ist.)


    Es sind ja nicht nur die Led's im Innenraum an, sondern auch die Steuergeräte und die brauchen auch Leistung.


    Auch wenn es einem nicht direkt auffällt, aber sobald Du Türen öffnest oder schließt, weckst Du dein Auto und im Hintergrund läuft alles.

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Das Licht ist hinten sowieso unzureichend. :P

    Habe schon am 1. Tag eine Taschenlampe in den Sitz gesteckz.

    Auslieferung des 5008 1.6 PureTech ca. Ende Januar. Zur Zeit GT 180PS Diesel als Ersatzauto.

  • Auch wenn es einem nicht direkt auffällt, aber sobald Du Türen öffnest oder schließt, weckst Du dein Auto und im Hintergrund läuft alles.

    Ja, sind dann wohl die Schattenseiten der Hightech-Autos. Mal abgesehen von der Batterieschonung...


    Bin trotzdem gespannt, wie das andere Hersteller aktuell so handhaben. Wie gesagt, ich bin bis dato anderes gewohnt.


    Manchmal schätzt man die Kleinigkeiten erst dann, wenn man sie nicht mehr hat.

    Peugeot 5008 II

  • Jeder Hersteller hat Vor- & Nachteile.

    Man darf nicht zu sehr an Kleinigkeit festhalten.^^

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Dunkelheit hinten (besonders mit Panoramadach) ist auch für mich ein Minus bei dem beliebten 5008.


    Das Problem habe ich so gelöst.


    Das steht im 12V Stecker.

    OSRAM LEDinspect FLASHLIGHT 15

    https://www.amazon.de/dp/B01MS…other_apa_i_QF.iEbYM5GZFP

    Zwei davon sind mit einem Magnetisch Pad an die Rückseite der Vordersitze befestigt, um als Fußraum Beleuchtung zu dienen.

    OSRAM LEDinspect Mini 125

    https://www.amazon.de/dp/B00E3…other_apa_i_iE.iEb51A3T39


    Gruß

    Antonio

    [font="Arial"]Peugeot 5008 II GT-Line 2.0 Blue HDi 150 | Bourrasque Blau[/font]
    [font="Arial"]Full-LED | Panoramadach | 3D-Navi NAC | Ergonomische Komfortsitze mit AGR-Gütesiegel | 7-Sitzer [/font]

  • Anbei ein paar Bilder.

    [font="Arial"]Peugeot 5008 II GT-Line 2.0 Blue HDi 150 | Bourrasque Blau[/font]
    [font="Arial"]Full-LED | Panoramadach | 3D-Navi NAC | Ergonomische Komfortsitze mit AGR-Gütesiegel | 7-Sitzer [/font]

  • Du sprichst mir aus der Seele, die Dunkelheit in der zweiten Reihe beim 5008 mit Panorama Dach ist furchtbar.

    Ich hab mir eine Schwanenhalslampe hinter die Sitze geklemmt welche an die 12v Steckdose im Kofferraum angeschlossen ist, jedoch bin ich mit der Lösung nicht ganz zufrieden.

    Schaue mir mal Deine Lösung an, danke!

    5008 Allure BlueHDI 180 EAT8,
    Bestellt 04/2019
    Lieferdatum 10/2019 (unverbindlich) :shocked: