Genivi DLT Viewer

  • Für die die Interesse an ECU programmieren haben werde ich die Woche noch ein How To zur Installation von DLT - Viewer unter Windows bereitstellen.


    Verbindung von Computer zu ECU über Serielle Schnittstelle, bzw TCP oder auch UDP.


    010011000011000000110000001101010011001101010010

  • Uiiiii, jawoll, bin ich sehr interessiert dran.

    Danke schonmal für die Arbeit.


    Geht das dann über OBD?

  • Nein über TCP, UDP oder Serielle Kabel.

    010011000011000000110000001101010011001101010010

  • Verbindung des Computers mit dem Steuergerät über die serielle Schnittstelle oder TCP oder UDP

    Laden Sie ein Tool herunter, um lz4-komprimierte Spionprotokolle zu extrahieren.

    Über die Befehlszeile können Sie eine der folgenden Binärdateien verwenden:

    Über die Befehlszeile können Sie eine der folgenden Binärdateien verwenden: github.com/lz4/lz4/releases. Führen Sie einfach "lz4.exe <Dateiname> .dlt.lz4" in der Befehlszeile aus, um die Dateien zu extrahieren.

    Sie finden unter reboot.pro/topic/22062-lz4-compressor eine grafische Oberfläche.

    Im Tool müssen Sie Ihre lz4-Datei im Feld VHD-Datei auswählen (z. B. "1_startup_20190924_181656.dlt.lz4"). Choose your issue folder in the field Lz4-folder. Lassen Sie das LZ4-Feld leer.

    Eine grafische Oberfläche finden Sie unter reboot.pro/topic/22062-lz4-compressor. Im Tool müssen Sie Ihre lz4-Datei im Feld VHD-Datei auswählen (z. B. "1_startup_20190924_181656.dlt.lz4"). Wählen Sie den Ausgabeordner im Feld Lz4-Ordner. Lassen Sie das LZ4-Feld leer. Klicken Sie auf die Schaltfläche KOMPRESSIEREN, um die Datei zu extrahieren (ich weiß, dass der Name der Schaltfläche keinen Sinn ergibt).

    Sie sollten mit einer .dlt-Datei enden.

    Laden Sie die Visual Studio Community Edition 2015 herunter und installieren Sie sie:

    Laden Sie die Visual Studio Community Edition 2015 herunter und installieren Sie sie: stackoverflow.com/questions/44290672/how-to-download-visual-studio-community-edition-2015-not-2017

    Wählen Sie während der Installation Benutzerdefinierte Installations- und Programmiersprachen -> Visual C ++

    Laden Sie den DLT-Viewer herunter und entpacken Sie ihn:

    Laden Sie den DLT-Viewer herunter und entpacken Sie ihn: github.com/GENIVI/dlt-viewer/archive/master.zip

    Laden Sie Qt 5.12.6 herunter und installieren Sie es:

    Laden Sie Qt 5.12.6 herunter und installieren Sie es: download.qt.io/official_releases/qt/5.12/5.12.6/qt-opensource-windows-x86-5.12.6.exe

    Wählen Sie während der Installation die folgende Komponente aus: Qt -> Qt 5.12.6 -> MSVC 2015 64-Bit

    Konfigurieren Sie den Compiler in Qt

    Gehen Sie zum Menü Extras -> Optionen

    Wählen Sie Kits im linken Bereich -> Registerkarte Kits

    Klicken Sie unter "Automatische Erkennung" auf "Dekstop Qt 5.12.6 ...".

    Wählen Sie für den Compiler C: <Kein Compiler>

    Wählen Sie für Compiler C ++: Microsoft Visual C ++ Compiler 14.0 (amd64)

    Kompilieren Sie das DLT Viewer-Projekt, und führen Sie es aus

    Klicken Sie in Qt auf Projekt öffnen und öffnen Sie das Projekt BuildDltViewer.pro im entpackten Ordner von DLT Viewer.

    Qt ändert die Seite Projekte (ansonsten klicken Sie links auf Projekte)

    BuildDltViewer muss für das aktive Projekt ausgewählt sein

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Projekt konfigurieren

    Gehen Sie in das Menü Erstellen -> Projekt erstellen ...

    Sobald die Konstruktion abgeschlossen ist, gehen Sie zum Menü Erstellen -> Ausführen

    Gehen Sie zu Datei -> Öffnen und öffnen Sie eine der .dlt-Dateien.

    Das DLT Viewer-Handbuch finden Sie hier: at.projects.genivi.org/wiki/display/PROJ/DLT+Viewer+Manual

    010011000011000000110000001101010011001101010010

  • Nein über TCP, UDP oder Serielle Kabel.

    So eine Aussage verwirrt vielleicht den einen oder anderen unbedarften Anwender?

    Serielle Kabel - ist eine Hardware: ein RS-232-Stecker oder -buchse in 9- oder 25-poliger Ausführung. Kennt vielleicht noch der eine oder andere aus der alten Modem-Zeit mit COM-Schnittstelle am PC. (COM1, COM2 naaaa?)

    TCP & UDP - sind Netzwerkprotokolle: also eine logische Festlegung, wie Daten von A nach B geschaufelt werden. Die Art der technischen Umsetzung (Hardware) fehlt dabei.

    Vereinfacht werden TCP/UDP in heutigen Netzwerken genutzt. Da i.d.R. über Ethernet-(also Netzwerk)-kabel aus Kupfer (Western-8) oder über Glasfaser.


    Das ist leider oft das Problem des "Erklärers". Er weiß, wovon er spricht und wird dadurch etwas "betriebsblind". Der "Schüler" versteht wieder mal gar nichts und versteht nur Bahnhof. "Wie soll ich denn jetzt den ODB an den PC bekommen? Mit 'nem UDP-Kabel?" Das da direkt das Steuergerät programmiert wird, hat der unwissende, aber lernbegierige Schüler bereits überlesen.


    Deshalb und damit nicht ewig Nachfragen kommen: Ich stelle mir vor, meine Schwiegermutter steht vor mir und der soll ich das beibringen. Ein hartes Stück Arbeit.


    Hand hoch - wer hat #4 von L0053R komplett verstanden?


    L0053R bist echt nicht zu beneiden für den Aufwand. Aber schon mal Danke dafür :thumbup:

    Peugeot Rifter BlueHDi 130 EAT8 L2 Allure incl. GT-Line, 96 kW (130 PS), Schneeweiß, mit Allem außer AHK, Kinderpaket, Gepäcktrennnetz

    bestellt am 23. August 2019 > unverb. LT Anfang Juni 2020 > 18.04.2020 nach 240 Wartetagen wegen höherer Gewalt (Corona) gecancelt > neuer Termin steht in den Sternen :@

  • So etwas ist doch nichts für Anfänger, und daher sollte man eh schon diese Feinheiten wissen.

    Und der Schwiegermutter braucht man mit Technikkram eh nicht kommen 8o

    3008 II THP 165 EAT6 GT-Line Magnetic Blue mit so ziemlich allen Optionen inkl. Focal Soundsystem, Panoramadach und AHK, aber ohne Grip Control.
    Bestellt Mitte Dezember 2016, geliefert: KW21/17

  • Punkt 4 :


    Datei per Drag und Drop auf die EXE ziehen.


    Stelle später noch Bilder online.....






    So sieht das dann aus:



    und ja hast recht Rifter-TG .


    werde später noch bilder dazu einstellen, dann sollte es unmiss verständlich sein.

    010011000011000000110000001101010011001101010010

  • Mittns

    Added the Label [How-To]
  • Mittns

    Changed the title of the thread from “[How To] Genivi DLT Viewer” to “Genivi DLT Viewer”.