Versiegelung

  • Ich habe derzeit noch das Soft 99 Fusso Coat drauf. Standzeit bei mir gut 1 1/2 Jahre, muss aber dazu sagen ich bin pro Jahr nur ca. 4000 km gefahren und der Wagen steht in der Garage.

    Verarbeitung ist nicht ganz einfach, da man schnell Wolkenbildung bekommt, aber das Verhalten ist perfekt. Das Wasser läuft nur so weg und wenn man 10 Minuten fährt ist das Auto trocken.

    Es gibt ein realtiv neues Produkt (ich glaube ca. 3 Monate) - das Meguiars Hybrid Ceramik Liquid Wax.

    Auch ein sehr tolles Produkt, hier kann ich über die Standzeit allerdings noch nichts genaues sagen. Hier gibts aber ein Video: https://www.youtube.com/watch?v=89Ux0150lc8

    Die Seite "xaronfr" ist was Autopflege angeht sowieso sehr gut.

    Oder Du willst was ganz einfaches, schnelles. Dann kann ich ein Sprühwachs empfehlen, nehm ich ab und an bei meiner Frau (ihrem Auto) Das ADBL Synthetik Spray Wax. Auf trockenem oder feuchten Lack auftragen, und einfach abwischen / leicht auspolieren.

    Ein Traum, hält allerdings nicht so lange.

    Und natürlich gilt es kommt darauf an wieviel Du fährst und wäschst, vor allem wie Du wäschst, und wie oft Du was tun willst.
    Vielleicht findest Du aber bei "xaronfr" noch etwas anderes, er testet ja sehr viel.

    Gruß aus Franken und bleibt gesund!:)

  • Danke für deine ausführlichen Tips, da werde ich mal probieren.

    Ich putze meine Autos schon immer regelmäßig wenn es wettermäßig passt jede Woche. Grundsätzlich nur Selbstwaschbox, keine Waschbürste nur Seifenwasser aus der Sprühlanze und anschließ klares Wasser hinterher und mit Microfasertuch abwischen. Ich fahre halt gerne mit einem sauberen Auto auch innen. Ist vielleicht bei mir auch berufsbedingt als Werkzeugmacher hast du eh einen Hang zum Perfekten8o. Ich fahre pro Jahr ca. 17 000 km.

    Schönes WE !

    Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

  • Mit der Sprühlanze bekommt man leider nicht immer allen Schmutz weg, und man weiß ja trotzdem nie welches Mittel (PH-Wert) die drin haben.

    Ab und an (ich geb es zu) nehm ich auch mal die Waschbürste - klar nach Kontrolle - und ich muss sagen dass da das Fusso recht stabil ist.

    Gruß aus Franken und bleibt gesund!:)

  • Hab meinen letztens mit der Lanze gewaschen - kriegst halt nur alles ab.. - werde ihn - sobald das Wetter an Wochenende endlich passt und meine Frau nicht wieder andere Arbeiten vorgesehen hat endlich per Hand waschen und dann den Lack (mit dem Produkt vom Wellpieo) und den Kunststoff (mit dem Produkt von Koch) einlassen..


    Waschstraßen dann tabu - seit min. 20 Jahren..

    2.0 GT Blue HDI 180 EAT 8, bestellt am 17.02.2020:bye:

  • Hallo Wolfi,


    Bei dem aktuellen Wetter macht eine "Handwäsche" wenig Sinn. Regnet fast jeden Tag. Versuche mich daher bereits seit Wochen wieder einmal zu "überwinden" den GT und "per Hand" zu waschen. Das Wetter lässt es leider nicht zu... Waschstrasse fahre ich auch nicht mehr. Wie bereits geschrieben habe ich seit dem letzten Waschstrassenbesuch eine ~ 5mm2 grosse Lackabsplitterung auf dem schwarzen Perla Negra Dach umittelbar oberhalb der Windschutzscheibe meines GTs. Daraus habe ich auch gelernt.


    l. G.

    Karl

  • Daher mir der Lanze abspritzen..


    Aber auch hier is es dasselbe - du wäscht ihn und am nächsten spätestens übernächsten Tag regnet es mal wieder.


    Ändert ich will ja die Produkte von Koch testen.. 😏

    2.0 GT Blue HDI 180 EAT 8, bestellt am 17.02.2020:bye: