307cc 2004 ruckelt wenn er warm ist, Motorkontrollleuchte an!

  • Hi und einen schönen Wochenstart an alle..


    Haben seit 2 Wochen einen 307cc 2004 und die ganze Zeit das gleiche Problem.

    Sobald das Auto seine Öltemperatur auf ca. 70° aufwärts hat, fängt das Auto an zu ruckeln.

    Es ist kein richtiges ruckeln. Beim beschleunigen bzw. auch beim gas geben im Leerlauf, gibts Probleme.

    Es ist wie viele kleine Fehlzündungen nacheinander, er läuft aber meines Erachtens nicht auf 3 Zylindern.

    Er furzt hinten raus und läuft nicht rund. Drehzahl ist im Stand aber die gleiche wie im fehlerfreien Zustand.

    Er nimmt das Gas nicht mehr richtig an, bzw. hat er einen Leistungsverlust.


    Es wurde in der Werkstatt an den Kabelsteckern Öl gefunden. Dies ist die Kabel hoch gewandert.

    Mehrfach sauber gemacht. Die Dichtungen kontrolliert und sahen sehr gut aus, als wenn sie erst gemacht wurden.

    Nun wurde ein Zwischenstecker angelötet, so dass man ein Problem mit Öl am Stecker ausschließen konnte.


    Fehler ist aber immer noch vorhanden.

    Nun meint die Werkstatt, man sollte die Einspritzdüse von Zylinder 4 tauschen.

    Der Fehler beinhaltet immer Zylinder 4.. Habe aber keine Codes oder so..


    Jemand noch eine Idee?

  • Moin, aus Deiner Beschreibung werde ich nicht klug !

    Also welche Stecker haben Öl abbekommen ?

    Die Fehlercodes sind schon wichtig, denn dazu gibt es so was.


    Selbstschrauben oder Werkstatt? Als erstes würde ICH die Zündkerzen ausbauen, dabei auf die Stecker und die Zündspuleneinheit achten, etwas auffälliges, Kabel locker, Gummitüllen lose, zerrissen, feucht. Zündkerzen trocken auch äußerlich? waren sie festgeschraubt? Auf Verdacht erneuern,(Kosten im WWW nicht viel) die alten kann man einlagern für alle Fälle.

    Dann einen Kompressionstest machen, Tester kosten nicht viel evtl. im Freundeskreis zu leihen ? sonst mit einem Kunststoffschraubendrehergriff das Kerzenloch dichthalten und ein anderer betätigt den Anlasser, gibt es dann einen Druckwiderstand an allen Zylindern (ist nur ein Grobwert)

    Dann neue Kerzen rein, in die Zündkerzenstecker schauen ob es da an allen vieren gleich aussieht, da musst du den Metallkontakt erkennen können

    !!! Einbauen anschließen starten, Fehler noch da oder weg? Dann kann man z.B. die von Dir beschriebene Einspritzdüse Zyl. 4 mit die eines anderen Zylinders tauschen, wandert der Fehler mit zum anderen Zylinder oder bleibt der bei Zyl.4 ?


    Das war mal ganz grob eine erste Möglichkeit, ein Diagnose-Tester wäre Gold wert, aber denken muss man trotzdem. Wenn es bis hierher keine aussagekräftige Lösung gibt kommen auch solche Sachen wie Steuerzeiten, Nockenwellen/Hydroverschleiß und Undichtigkeiten im Ansaug-Abgastrakt als mögliche Ursache dazu. Ein Tester könnte auch mitteilen ob alle Sensoren/Aktoren arbeiten oder ob es da evtl. auch an deren Steckverbindungen Probleme gibt. Evtl. NW und KW-Sensor, ausbauen, kontrollieren, säubern, einbauen.

    .Eine gute Werkstatt sollte das alles in einer übersehbaren Zeit zu moderaten Kosten hin bekommen.

  • Dem ist nix mehr hinzuzufügen, außer der Frage, warum die Werkstatt den Quertausch der Einspritzventile nicht schon probiert hat. Kostet nicht die Welt.

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
    Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    7x 205, 1x Partner, 2x 206CC 8)

  • Hi...sorry...war paar Tage nicht hier schauen..


    Also ich habe nichts selber gemacht..

    War in einer freien Werkstatt mit dem Auto und die haben dort über mehrere Tage bissel rum probiert.

    Ich selber habe nicht gesehen welches Kabel gemeint war und die Rechnung grad nicht zur Hand.

    Ich editiere gerne meinen Post später nochmal und ergänze das.


    Habe den Händler kontaktiert und er bat mich das Auto in seine Partner-Werkstatt zu bringen.

    Haben wir auch am Montag gemacht.

    Die Werkstatt machte aber jetzt nicht den besten Eindruck und sah mir eher wie eine "Ey Bruder, mach mal korrekt Ölwechsel auf Nacken von mein Onkel.".

    Wenn man bei ihnen anruft, wird man mit einem "Hallo?" und ausländischem Akzent begrüßt und man muss Glück haben, das überhaupt jemand dran geht.

    Vermute, ich habe da mal so richtig ins Klo gelangt und sollte vielleicht direkt schon mal den Anwalt fit machen, Zwecks Rücktausch von Auto gegen Money.

    Aber mal sehen was sie bis morgen raus gefunden haben.

  • Also habe heute mit ihnen telefoniert..

    Einspritzdüse hat die Werkstatt getauscht und auch noch ein anderes elektronisches Bauteil.

    Was genau, weiß ich nicht, das deutsch war nur schwer zu verstehen.

    Fehler ist wohl noch immer vorhanden.


    Morgen früh wird eine neue Zündspule eingebaut, dann erfahre ich, ob er wieder einwandfrei läuft..

    Man kann die Zündspule wohl nicht quer tauschen, da es wohl laut Google eine Leiste mit allen vier Stück ist.


    Bei meinem Audi A6 war es ähnlich, jedoch sind hier 6 einzelne.

    Dachte erst immer es kommt nur bei Regen und hat was mit Feuchtigkeit zu tun, aber am Ende war es immer nur Zufall dass es bei Regen auftrat.

    Die Zündspule bekam lediglich bei der kleinsten Erschütterung einen Wackler und der Zylinder ist dann natürlich immer ausgefallen.


    Ich werde morgen mitteilen ob es das war.

  • Um was für einen Motor handelt es sich denn? Mit wäre neu, dass die Zündspulen als Leiste verbaut wären. :/

    aktuell in der Garage: -VW Polo 1.2 (EZ 01/04)

    - Citroen C4 VTi120 (EZ 10/09, am 23.07.09 in Mulhouse auf Band 1 als 214. Auto des Tages gebaut, seit 09.10.2009)

    - Simson S53 (EZ 03/93), Simson S51 (im Aufbau), Schwalbe KR51/2

    - Peugeot 508 SW PureTech 225 First Edition (12.12.18 bestellt, am 15.04.19 in Mulhouse auf Band 1 als 545. Auto des Tages gebaut, seit 21.06.19)

  • Könnte schon sein, TU Motor?

    Glaube bei meinen XU im 306 war es auch so...

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / Caesium Felgen (S Line) in 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey / Heckspoiler vom GTi

    zuvor: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick! Kilck! Klick!

    ... The world won't care whether you live or die...

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...


  • Stimmt wieder was dazu gelernt. Es müsste ein TU5JP4 Motor sein und der hat tatsächlich eine Zündspulenbrücke.

    aktuell in der Garage: -VW Polo 1.2 (EZ 01/04)

    - Citroen C4 VTi120 (EZ 10/09, am 23.07.09 in Mulhouse auf Band 1 als 214. Auto des Tages gebaut, seit 09.10.2009)

    - Simson S53 (EZ 03/93), Simson S51 (im Aufbau), Schwalbe KR51/2

    - Peugeot 508 SW PureTech 225 First Edition (12.12.18 bestellt, am 15.04.19 in Mulhouse auf Band 1 als 545. Auto des Tages gebaut, seit 21.06.19)

  • Alles richtig, aber dieser Motor hatte eher weniger Probleme mit der/den Zündspulen. Beim 206 mit dem 2l-Motor fährt fast keiner mehr mit den originalen. Aber, könnte ja sein. Hauptsache, er läuft wieder rund.

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
    Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    7x 205, 1x Partner, 2x 206CC 8)

  • Alles richtig, aber dieser Motor hatte eher weniger Probleme mit der/den Zündspulen. Beim 206 mit dem 2l-Motor fährt fast keiner mehr mit den originalen. Aber, könnte ja sein. Hauptsache, er läuft wieder rund.

    Tut er ja bisher noch nicht 8o

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / Caesium Felgen (S Line) in 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey / Heckspoiler vom GTi

    zuvor: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick! Kilck! Klick!

    ... The world won't care whether you live or die...

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...


  • OK, das Wort "bald" vergessen.

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
    Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    7x 205, 1x Partner, 2x 206CC 8)

  • Jap so zu hoffen.

    Warten wir den Bericht von michi1982 ab.

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / Caesium Felgen (S Line) in 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey / Heckspoiler vom GTi

    zuvor: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick! Kilck! Klick!

    ... The world won't care whether you live or die...

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...


  • Einspritzdüse quer tauschen , nicht Zündspule hatte ich geschrieben

    viele Nicht-deutsch- Muttersprachler sind gute Schrauber, meine Erfahrung aber nicht alle !

  • Dem ist nix mehr hinzuzufügen, hatte ich ja schon am Montag erwähnt und mittlerweile als geprüft gesehen.

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
    Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    7x 205, 1x Partner, 2x 206CC 8)