Bringt Peugeot auch einen Pickup? JA

  • HIER ist unter anderem ein Markt für solche Fahrzeuge.


    Der Bedarf ist mMn da: ausreichend Platz für 4-5 Personen, ausreichend Platz für Gepäck, ausreichend Bodenfreiheit, idR. ausreichend Anhängelast, idR. Allradantrieb (zumindest optional). Die Straßen werden nicht besser, das Wetter spielt auch immer öfters verrückt, dafür das passende Auto: Pickup.


    Ein Pickup ist extrem vielseitig einsetzbar, er deckt das Spektrum vom Malocher bis zur Familienkutsche ab. Das allein berechtigt mMn seine Existenz.

    mfG Sascha


    508 SW Business Line
    T4 TDI Caravelle - muss gehen, wird nicht mehr benötigt!

  • SilentGreen

    Das siehst Du richtig. Basis stellt der Changan K70. Der Innenraum ist sehr dicht am Layout der SUV's 3008 / 5008. Einen solchen Innenraum konstruiert man ja eigentlich nur, wenn man das Fahrzeug global auf den Markt bringen will. Ich denke das er auch in Nordamerika angeboten werden soll. Der Markt für solche Fahrzeuge ist riesig und sollte daher nicht unterschätzt werden.

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • Löwentreiber

    Mach mir keine Angst :huh:^^


    Naja, aber ob jetzt deswegen alle ins Autohaus rennen in diese "Eierlegende Wollmichsau" zu kaufen.

    Zumal es ja - wie bei anderen Segmenten auch von der Konkurrenz Pick ups gibt.

    Und warum sollten hierzulande in "VW Land", nicht die Pick ups von VW oder Mercedes werden...?


    Aber warten wir's mal ab.. Preisgestaltung, Ausstattung etc etc...


    Ich für meinen Teil wäre mit nem alten Navara oder Hillux besser bedient... Vor allem im Falle der Zombie Apokalypse :lol::cool:

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / GTi Heckspoiler / Caesium Felgen 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey

    zuvor: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick!  Kilck!  Klick!  

    ... The world won't care whether you live or die...

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...

  • SilentGreen

    Das siehst Du richtig. Basis stellt der Changan K70. Der Innenraum ist sehr dicht am Layout der SUV's 3008 / 5008. Einen solchen Innenraum konstruiert man ja eigentlich nur, wenn man das Fahrzeug global auf den Markt bringen will. Ich denke das er auch in Nordamerika angeboten werden soll. Der Markt für solche Fahrzeuge ist riesig und sollte daher nicht unterschätzt werden.

    Ah, OK..

    Viel aktuelle Infos gibt's darüber ja noch nicht wirklich, wie es scheint...

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / GTi Heckspoiler / Caesium Felgen 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey

    zuvor: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick!  Kilck!  Klick!  

    ... The world won't care whether you live or die...

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...

  • Wenn die den in dem Stil gemacht hätten, hätte ich es ja noch verstanden und akzeptiert ;)

    640px-Peugeot_Hoggar_2012.jpg

    Oh Gott wie grauslich ist der denn? Geht ja überhaupt nicht .


    Das ist mir das Foto von Sascha doch um einiges lieber.


    Ostfriesland Juchhu

    Peugeot 508 SW Allure 5/17 Blue HDI 150 5,0l/100km Smart Cabrio(Fiffi) 5/2000
    Exit: 508 SW 140 FAP


    Ach ja.: Klootschieterblaut is kien Bottermelk :cool:

  • ihr vergesst, dass Peugeot nicht nur in D verkauft. Nur weil solch ein Fahrzeug nicht in EURE Markenwelt passt, heißt das zum Glück ja nicht, dass das nie passieren wird.


    Ich bleibe dabei: es wird ausreichend Abnehmer (ich bin ein potentieller Käufer) dafür geben.

    Also ich denke nicht das er so viele Abnehmer finden wird. Der Amerikanische Markt ist fest in Ford und GM/Chrysler Hand. Ein Hersteller wie PSA, von denen ein Großteil der Amerikaner den Namen nicht mal aussprechen kann hat da null bis gar keine Chance.

    Und selbst der Afrikanische und Indische Markt ist fest aufgeteilt unter Toyota /Nissan.

    PSA kommt zu spät, auch wenn der Markt grade zu wachsen beginnt.

    Und hier haben meiner Meinung nach solche Ungetüme nichts verloren.

    Evtl bei einer Baufirma, Dachdecker oder Landschaftsgärtner. Damit verdienen Sie Ihr Geld.

    Es ist außerdem total hirnrissig. Wir feilschen um jedes Gramm Gewicht um Co Grenzwerte einzuhalten, bauen Hubraumpfützen die sparsam sind um dann hinter uns alles wieder mit einem Pick Up einzureißen.

    Sorry, das verstehe ich nicht.

    Liebe Grüße Boris

    Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L. Für’s pure fahren: Mercedes 300D


    Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...

  • der Pickup bekommt dann eh den 1.5L Diesel mit 130 Ps und geht schnell kaputt.


    Der 2.2L vom Boxer wäre sinnvoll. Aber hier wird kein Unternehmen aus Deutschland ein französisches Auto kaufen wo die Franzosen keine Ahnung von haben.


    Kombis und Limousinen sind Peugeots Aushängeschild. SUVs sind dazu gekommen.


    Der E 208 soll angeblich ganz toll sein. In 30 Minuten voll. Ein Wechselrichter soll das richten. Der Wagen hat wohl einen Kühler und soll deutlich besser sein als der E Corsa. Die stehen auf der gleichen Plattform.

    Ich würde so nen Elektroauto nicht fahren wollen.

    Peugeot 308SW, Allure 08/16, diverse Extras nachgerüstet.



    Fahnen im Wind drehen sich und werden festgehalten. Ein Vogel scheißt drauf und fliegt vorbei. Lieber ein Vogel als eine beschissene Fahne

  • Erfahrungen haben sie schon bei den Pritschen (Boxer) und aus den 70ern mit dem 504.

    Der hat sich gut verkauft, es fahren wohl auch noch einige rum auf der Welt.

    Zu der Zeit war aber auch die Welt eine andere. Heute sehe ich beim Verkauf Europa oder Weltweit sehr geringe Chancen im eher untern Promilbereich für das Auto.

    Da würden sie sogar mit einer Neuauflage des 208 CC oder 308 CC mehr verdienen.

    Und die wurden ja, wie wir wissen aus Kostengründen gestrichen.

    PSA soll lieber weiter an der PKW Sparte arbeiten, die Lücken im Motorprogramm schließen oder alternative Antriebe auf den Markt schmeißen.

    Zu den heutigen Zeiten einem Pick Up auf den Markt bringen ist wie ein Feuer mit Spiritus zu löschen.

    Liebe Grüße Boris

    Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L. Für’s pure fahren: Mercedes 300D


    Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...

  • Naja, irgendwie gehört zum Pickup ja auch eine gewisse Allradkompetenz, die vielleicht mehr umfassen muss, als Nachrüstungen per DANGEL...

  • Wieso nicht als Hybrid? Platz wäre da genug vorhanden :saint:

    3008 II THP 165 EAT6 GT-Line Magnetic Blue mit so ziemlich allen Optionen inkl. Focal Soundsystem, Panoramadach und AHK, aber ohne Grip Control.
    Bestellt Mitte Dezember 2016, geliefert: KW21/17

  • Dann leidet aber die recht oft gebrauchte Zuladung.

    Liebe Grüße Boris

    Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L. Für’s pure fahren: Mercedes 300D


    Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...

  • Naja, irgendwie gehört zum Pickup ja auch eine gewisse Allradkompetenz, die vielleicht mehr umfassen muss, als Nachrüstungen per DANGEL...

    Deswegen hat man das auch von Changan entwickeln lassen.

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • Dann leidet aber die recht oft gebrauchte Zuladung.

    Liebe Grüße Boris

    Dafür könnte man sich dann ja die schwere Kardanwelle sparen.

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • Was glaubst du was du dann für einen Motor reinpacken musst (oder E Antrieb) um eine ordentliche Zuladung zu bekommen oder um 2,5 t zu ziehen.

    Es sei den es bleibt ein leichtes Nutzfahrzeug.

    Sonst lieber einen dicken 3 Liter Diesel und Anhänger hinten dran. Kommt man weiter mit.

    Liebe Grüße Boris

    Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L. Für’s pure fahren: Mercedes 300D


    Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...