Software Update Nac 21.08.22.32_NAC-r1 - 18.10.19

  • Wenn das Fahrzeug ganz neu ist, muss man auch einen Vertrag für die verschiedenen verbundenen Dienste wegen der Datenübermittlung unterschreiben.

    Ist der Vertrag noch nicht aktiv, dann wird auch nichts übertragen. Die SOS-Box ist nicht aktiv und nicht konfiguriert (ggf. muss die Werkstatt da noch etwas einstellen oder umprogrammieren), und das NAC zeigt nur TMC statt TomTom-Traffic.

    Hätte ich noch ergänzen sollen, müssen. Gut dass Du es gemacht hast. Manches ist aber auch so selbstverständlich, dass man es übersieht.

    Andererseits, ist nicht das SOS automatisch Aktiv? Ist doch irgendwann sowieso gesetzlich vorgeschrieben, also auch mit keinem Vertrag verbunden??

    Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP 165 EAT6 - 02/2018

  • Ich versuche es morgen noch mal mit einem weiteren Stick und einem frischen Download, bisher kommt allerdings immer die Meldung "Diese Version ist mit Ihrer Hardware nicht kompatibel". Liegen da evtl. zu viele Versionen dazwischen? Die VIN habe ich jedenfalls noch mal geprüft, die ist richtig eingeben, dann sollte auch das Update passen.

    Hat jemand das auch schon mal gehabt?


    Danke für die Hinweise zur Aktivierung der Box.

    Ich spreche den Händler noch mal wegen der Connectbox an, der Wagen ist gebraucht mit EZ 02/2019, vielleicht wurde das nicht aktiviert. SOS habe ich heute beim Testen versehentlich ausgelöst, das geht... Da die Leuchte ständig rot leuchtet, geht die Werkstatt von einem Defekt aus und will die Box tauschen. Was mich wundert, ist dass auch wenn ich mein Handy per Hotspot verbinde oder mein Heim-Wlan verbinde keinerlei Online-Dienste gehen - hängt dann wohl auch an der Aktivierung.

    Peugeot 508SW Active, Hdi 140, BJ 2012

    Peugeot 308 I, HDI 110 mit ASG, BJ 2008

    Peugeot 308 II Allure, PT 130 EAT 8 EZ 02/2019

  • SOS hat nichts mit dem Connected Service Vertrag zutun!


    Man hat ne eigene Sim Karte in einem eigenen Steuergerät (BTA) drin die normal ständig verbunden ist.

    Wenn die Verbindung allerdings unterbrochen ist durch Störungen etc, blinkt es abwechselnd.


    Wär ja noch schöner, wenn man für Sicherheit extra bezahlen müsste. ^^


    Für Connected Services am Nac braucht man einen Vertrag und ohne geht auch mit Wifi nichts.

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Connected Services ist im Auto auch eingeschalten?

    Die Datenverbindung einzuschalten stand bei meinem 2019er 308SW aber nicht im Reiter "Privatmodus" - den gibt es bei mir gar nicht.

    Ich kann mich aber nicht mehr erinnern wo ich das nach tagelanger Suche gefunden habe.

  • Hallo,


    danke für die ausführliche Information.

    Kann es dann sein, dass das einfach nicht aktiv ist - es zeigt auch "Kein Vertrag", weil der Vorbesitzer das nicht gemacht hat? Einen Vertrag habe ich jedenfalls nicht extra dafür unterschrieben. Der Verkäufer und die Werkstatt haben das komischerweise auf den dauer-roten SOS-Knopf geschoben, dass Connect nicht funktiert und meinten, mit Tausch der SOS-Box geht das dann.


    Noch eine Frage: Ist ein Gerät mit Navigation dann automatisch ein NAC? Im Angebot zum Auto stand "NAC Navigationssystem" und unter Radio "RCC Audioanlage". Habe hier ziemlich viel gelesen und es so verstanden, dass es entweder NAC oder RCC gibt, kann man das am Gerät erkennen was verbaut ist? DAB habe ich nicht.

    Anbei ein Bilder der Ausgangsversionen, die Karten habe ich aktualisieren können.


    Danke und Gruß

  • Die SOS-Funktion ist das eine.

    Aber es gibt damit auch die Möglichkeit zur Übermittlung von Diagnosedaten, z. B. um Fehler zu erkennen. Darauf hin meldet sich Peugeot bei einem um einen Termin auszumachen.


    Ich musste 3 Unterschriften leisten für die verschiedenen Dienste. Aber das ist auch schon zweieinhalb Jahre her.

    3008 II THP 165 EAT6 GT-Line Magnetic Blue mit so ziemlich allen Optionen inkl. Focal Soundsystem, Panoramadach und AHK, aber ohne Grip Control.
    Bestellt Mitte Dezember 2016, geliefert: KW21/17

  • Die Option "Privatmodus" gibt es bei mir auch nicht. Wenn ich die Dienste aktiviere, steht es nach ein paar Sekunden wieder auf "kein Vertrag".

    Ich probiere noch ein bisschen rum und sonst warte ich auf den Servicetermin im Januar (allerdings kribbelt das in den Fingern wenn sowas nicht geht...)

    Peugeot 508SW Active, Hdi 140, BJ 2012

    Peugeot 308 I, HDI 110 mit ASG, BJ 2008

    Peugeot 308 II Allure, PT 130 EAT 8 EZ 02/2019

  • D

    Connected Services ist im Auto auch eingeschalten?

    Die Datenverbindung einzuschalten stand bei meinem 2019er 308SW aber nicht im Reiter "Privatmodus" - den gibt es bei mir gar nicht.

    Ich kann mich aber nicht mehr erinnern wo ich das nach tagelanger Suche gefunden habe.

    Die Option "Privatmodus" gibt es bei mir auch nicht. Wenn ich die Dienste aktiviere, steht es nach ein paar Sekunden wieder auf "kein Vertrag".

    Ich probiere noch ein bisschen rum und sonst warte ich auf den Servicetermin im Januar (allerdings kribbelt das in den Fingern wenn sowas nicht geht...)

    Dann ist das aber bei Dir mMn. noch nicht frei geschalten.
    Die Datendienste sind für die Verfügbarkeit zuständig - war zumindestens bei mir so.
    Oben stand "aktiviert", unten aber "nicht verfügbar", bis ich dann die Aktivierung der Dienste in einem anderen Menü gefunden habe.

  • Ihr kommt hier langsam vom Thema ab.


    Zurück zum Thema: ich habe mal 21.08.22.32 installiert obwohl ich es nirgends angeboten bekommen habe und siehe da, bis jetzt kein NAV Reset mehr.

    3008 GT bestellt Feb 2017
    Liefertermin(e): KW38, KW44-45, KW48-49, KW51 ..... KW1-2018

  • die habe ich auch noch drauf, finde die hat aber trotzdem einige Macken:

    z.B. werden Fahrten öfters nicht registriert, oder das Teil meldet sich bei der BT-Verbindung noch immer als "System_Name", das wäre mir zwar egal, ich denke aber das ist schon ein Hinweis auf einige neue Fehler dieser Version...

    Mal sehen ob die jetzt endlich mal eine neue nachschieben, habe keine Lust ein downgrade zu versuchen

  • Das "System_Name" ändert sich mit der Zeit wieder in "PEUGEOT".


    Das Problem mit den Fahrten liegt an der beschissenen Peugeot App, nicht am Nac.

    Die Programmierer haben einfach nix drauf.

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Ich versuche es morgen noch mal mit einem weiteren Stick und einem frischen Download, bisher kommt allerdings immer die Meldung "Diese Version ist mit Ihrer Hardware nicht kompatibel". Liegen da evtl. zu viele Versionen dazwischen? Die VIN habe ich jedenfalls noch mal geprüft, die ist richtig eingeben, dann sollte auch das Update passen.

    Hat jemand das auch schon mal gehabt?

    Vielleicht helfen folgende Hinweise:


    1. Das Fahrzeug muss beim Start der Installation mit laufendem Motor stehen (falls Automatik: Modus "P"). Erst wenn sie gestartet ist, kannst du die Fahrt getrost beginnen.


    2. Diese oder andere falsche Fehlermeldungen beim Einlesen des Sticks sind nicht ungewöhnlich. Meldung ignorieren, einen Moment (ca. 30 sec.) warten und schauen, ob die Installation dann doch startet. Wenn nicht, kann dir wohl nur der Service helfen.

    Viele Grüße
    gutereise

    vorher: 607 Sport 2.7 V6 HDi FAP 205 Automatik (EZ 02/2005)
    seit 20.06.17: 3008 GT perlmutt weiß mit AHK, DAB+, Focal

  • ffpug du schreibst, dass du die Karte aktualisiert hast, auf deinem Screenshot ist aber noch 10.0 zu sehen was ja seeehr alt ist.

    Welche MAP Version hast du denn jetzt?


    Ich kann mir gut vorstellen, dass die zusammen in Abhängigkeit stehen.

    3008 GT bestellt Feb 2017
    Liefertermin(e): KW38, KW44-45, KW48-49, KW51 ..... KW1-2018

  • Ihr kommt hier langsam vom Thema ab.


    Zurück zum Thema: ich habe mal 21.08.22.32 installiert obwohl ich es nirgends angeboten bekommen habe und siehe da, bis jetzt kein NAV Reset mehr.

    Ich habe die Version auch seit einigen Wochen installiert, bin aber nicht ganz zufrieden. Plus und Minus:


    + Das System ist in vielfacher Hinsicht schneller geworden.


    + Vorheriger Fehler - schwarzer NAV-Bildschirm und Reset des NAV scheint beseitigt.


    + Der zu quittierende Warnhinweis zur Eigenverantwortung des Fahres beim Start einer navigierten Fahrt ist entfallen.


    - System Name - Fehler beim Koppeln eines Bluetooth-Geräts


    --- Bei der Auswahl "schnellste Strecke" und zwischenzeitlich sich ergebenden staubedingten Verzögerungen berechnet das System Alternativen mit vollkommen unsinnigen Angaben zur Zeitersparnis. Etwa die Empfehlung : schnellere Strecke: -17 min. Wenn man die dann wählt und berechnen lässt, wird eine (realistische) neue Ankunftszeit berechnet, die vielleicht 2 min. gegenüber der für die ursprüngliche Strecke berechneten Ankunftszeit einspart. Dies habe ich hier im Raum Rhein/Ruhr zuletzt mehrfach erlebt, wobei mir allerdings auf Grund meiner Ortskenntnis und der Entfernung des Ziels schon vor der Wahl der Alternative klar war, dass die angebliche Zeitersparnis nicht stimmen konnte.

    Dieser Bug geht sehr zulasten der Verlässlichkeit der Navigation.

    Viele Grüße
    gutereise

    vorher: 607 Sport 2.7 V6 HDi FAP 205 Automatik (EZ 02/2005)
    seit 20.06.17: 3008 GT perlmutt weiß mit AHK, DAB+, Focal

  • Hallo gutereise,


    Stimme prinzipiell Deinen Pro/ Cons zu. "System Name" ist ein kosmetischer Fehler und stört mich daher nicht. Mein Hauptminus Punkt ist, dass die Verkehrszeichenerkennung nun so schrottmässig funktioniert, dass diese nicht mehr brauchbar ist. Wurde mit jedem Update unbrauchbarer. Bzg. "schnellste Strecke" - diesen Bug kann ich auf meinem GT nicht nachvollziehen.


    l. G.

    Karl

  • Hallo Karl,


    die Verkehrszeichenerkennung war be mir auch schon vorher schlecht. Allerdings habe ich auch den Eindruck, dass Schilder jetzt noch seltener erkannt werden (Schnelligkeit ersetzt Genauigkeit?)


    Auch bei der bislang zuverlässigen Fernlichtautomatik nehme ich eine Verschlechterung war: Situationen zum Abblenden werden später erkannt und öfter nicht erkannt (mein subjektiver Eindruck)

    Viele Grüße
    gutereise

    vorher: 607 Sport 2.7 V6 HDi FAP 205 Automatik (EZ 02/2005)
    seit 20.06.17: 3008 GT perlmutt weiß mit AHK, DAB+, Focal

  • Hallo gutereise,



    Verkehrzeichenerkennung: War bei mir auch noch nie perfekt. Ist leider mit jedem Update auch immer schlechter geworden. Ich bin "bei Dir", dass da in Richtung "Schnelligkeit" statt "Qualitität" programmiert wurde.


    Bin normalerweise der "diplomatische" Typ und kommuniziere ungern "schwarz/ weiss". Beim Thema Verkehrsschilderkennung gebe ich Mittns langsam recht: "Die Programmierer haben einfach nix drauf". Verstehe nicht, was daran so schwierig ist, in der SW zu unterscheiden ob die Kamera "nichts/ nur Müll" erkennt bzw. wann daher die Navikarte die Kamera "over rulen" muss bzw. entsprechende Hinweise anzuzeigen wenn z. B. das "Fahrzeug/ Kamera etc." keine Ahnung hat. Verstehe auch nicht warum es nicht möglich ist, Geschwindigkeitsbeschränkungen bis zu einem "Aufhebungsschild" anzuzeigen. Ein Hinweis, dass das NAC etc. keine Ahnung hat wäre auch OK. Von den ganzen anderen "PUG" Helfern will ich gar nicht schreiben. Sind durch die "Bank" unzuverlässig und daher unbrauchbar.


    l. G.

    Karl

  • Vielleicht solltet ihr mal ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen versuchen, dann ist nicht nur der Bluetooth Fehler mit dem System_Name verschwunden, sondern vielleicht auch der ein oder andere Bug dazu!?


    Im übrigen hatte ich jetzt den ersten „echten“ Bug mit 21.08.22.32:


    ich wollte die Navigation vorab abbrechen, was anscheinend auch klappte. Doch als ich wieder losgefahren bin, wollte das Navi weiter zum Ziel navigieren. Ich habe dann noch fünf sechs mal auf Abbrechen drücken müssen, ehe es wirklich abgebrochen wurde.


    Kam bisher aber nur einmal vor.