Anhängelast, Stützlast

  • Technische Unterschiede könnte man in der Service Box herausfinden.
    Des weiteren gehe ich davon aus, dass solang 7 Sitze eingetragen sind nichts machbar sein wird.
    Wird wie vermutet an der potenziell höheren Achslast liegen und an der Bremsanlage.

    🦁3008 Allure GT-Line / BlueHDI 130 EAT8 /Perlmutt-Weiß / Focal / AGR-Sitze / AAC / NAC-Connect / Keyless / 180° / AHK / el. Heckklappe


    Bestellt: 09. März 2018 / Übergabe: 05. Juli 2018


  • Ich hab ebenfalls einen GT-Line 130 PS EAT8 in L2 mit 7 Sitzen und bei mir sind im Typenschein und somit auch auf der Zulassung 74 kg Stützlast angegeben. Und ich hab ein 2020er Modell, also ohne Kurvenlicht, USB im Handschuhfach, usw...

  • Ich hab ebenfalls einen GT-Line 130 PS EAT8 in L2 mit 7 Sitzen und bei mir sind im Typenschein und somit auch auf der Zulassung 74 kg Stützlast angegeben. Und ich hab ein 2020er Modell, also ohne Kurvenlicht, USB im Handschuhfach, usw...

    Das wäre super. Dann warte ich Mal ab was bei mir drin steht ;) meiner soll aus der Januar Produktion stammen.


    Hatte schon Angst mir mit 7 Sitzen den Fahrradträger "gestrichen" zu haben.



    EDIT:


    was aber seltsam ist:


    In der aktuellen Preisliste von Dezember ist die Stützlast für die 7 Sitzer noch mit 50 KG angegeben, Dann bleibt nur zu hoffen, das bei mir dann auch die 74 oder zumindest 70 stehen,


    Spannend übrigens:


    In der Berlingo Preisliste Stand November haben alle Varianten min. 70 KG Stützlast, die Diesel (außer HDI 100, der immerhin 60 KG) sogar 74 KG Stützlast. Nur der

    Edited once, last by maos27 ().


  • Ich hab ebenfalls einen GT-Line 130 PS EAT8 in und bei mir sind im Typenschein und somit auch auf der Zulassung 74 kg Stützlast angegeben. Und ich hab ein 2020er Modell, also ohne Kurvenlicht, USB im Handschuhfach, usw...

    Das ist ja interessant.. Ich hab den GT-Line Diesel 130PS Schalter L2 7 Sitzer und nur 50kg Stützlast eingetragen.... Dann dürfte ja theoretisch der Auflastung nichts mehr im Weg stehen sollte ich das mal in Erwägungen ziehen.... Im August ging dies wohl laut Peugeot nicht....

    Da könnte man meinen die würfeln das für jedes Auto neu aus...

  • Ich habe nun beim Händler nachgefragt, der eine Anfrage bei Peugeot gestartet hat, ob beide Preislisten korrekt sind oder ob irgendwo ein Druckfehler vorliegt.


    Ich werde berichten!


    Die Aussage das die 7-Sitzer neuerdings mit höherer Stützlast ausgeliefert werden würde sich aber mit der Berlingo Preisliste decken.



    Vlt können die Leute mit 7-Sitzer Mal schreiben was Sie eingetragen haben ?

  • Bei mir sind 50kg eingetragen... Bestellt nach Preisliste Januar Ende März... Erstzulassung 31.10.19...

  • Beispiel: L1 5 Sitze 130 EAT8 Erstzulassung Juli 2019


    Stützlasten:


    1) Online Bedienungsanleitung unter http://public.servicebox.peugeot.com/APddb -> 74 kg

    2) Zulassungsbescheinigung Teil I Ziffer 13 -> 52 kg


    Vielleicht doch ein Fall für professionelle, rechtliche Unterstützung, wenn wegen der geringeren Stützlast der

    geplante Einsatzzweck (E-Bike, Wohnwagen, ....) nicht möglich ist?


    Ich persönlich komme mit der Stützlast von 52 kg klar.

    An meinem Bootstrailer Harbeck B1000M Eco / Zugvorrichtung von KNOTT gibt es folgenden (nicht ganz widerspruchsfreien) Hinweis:



    Bin mir auch nicht sicher, ob das Fahren mit Stützlasten über den empfohlenen 4% der Anhängelast beim Rifter bei fehlender Niveauregulierung und Vorderradantrieb eine so gute Idee ist.


    Noch ein Hinweis zu den E-Bikes:


    Wer ausreichend freien Platz im Kofferraum hat, kann auch auf E-Bikes in der Faltrad-Version ausweichen.

    Da muss keine schlechte Wahl sein, eine längere Probefahrt und ein Test des Faltens und Verstauens werden empfohlen.

  • Ich hab ebenfalls einen GT-Line 130 PS EAT8 in L2 mit 7 Sitzen und bei mir sind im Typenschein und somit auch auf der Zulassung 74 kg Stützlast angegeben. Und ich hab ein 2020er Modell, also ohne Kurvenlicht, USB im Handschuhfach, usw...

    Gibt es eine aktuelle Preisliste aus welcher die 74 kg Stützlast ersichtlich ist?

    Für die 2 oben verlinkten Preislisten habe ich leider keine Zugangsberechtigung.


    Gruss Parabol

  • mal zur Info


    Nach dem mich der Schlag getroffen hat, dass bei unserem L1 nur 52 KG eingetragen waren, kontaktierte ich den Händler.


    Nach dem mir dieser das COC Papier von meinem L1 zugesendet hatte, standen dort 70kg drin.


    Auf die Frage, wieso weshalb warum wurde mir gesagt, dass in den Zulassungen nur noch Mindestwerte eingetragen werden.


    Kapier ich zwar immer noch nicht aber bin froh, dass meiner 70kg Stützlast hat


    Also an alle die einen Wert um die 50kg eingetragen haben, Händler anschreiben und um Euer COC Papier bitten....


    Gruss

    lieben Gruss :bye:


    Giftniggel



    ach wie gut dass niemand weiß, auf wen und was ich alles scheiß

    vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen

  • Ja, nach meinen Nachforschungen, hat es mit der erwarteten Last im Auto zu tun. Und da bei 7 Mann Besatzung der Wagen mehr Gewicht hinten hat, wird somit die Stützlast geringer angegeben. Erschließt sich mir auch nicht ganz, denn bei 5 Sitzer kann ich Auto auch voll laden. Sollte dann aufs Gleiche hinaus kommen. Ist aber leider so.


    Weiterhin wird auch die Bauart des Haken noch mit unterschiedlichen Stützlasten einbezogen.


    Ist ein Problem, besonders bei Heckfahrradträgern, also auf Haken. Da muß man aufpassen, bevor man Träger und Anzahl Fahrräder läd. Da schießt man schnell über die max. Stützlast.


    Grüßle

  • Das geht mit der zulässigen Anhängelast weiter, der 5 Sitzer darf 150kg mehr ziehen, Wenn's in der Gesamtmasse nicht gerade üppig erscheint.

    Rifter L1 PureTech 110 Active

  • Hallo zusammen, ich habe mittlerweile von Peugeot eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausgestellt bekommen und habe somit eine Stützlast von 74 kg.

    Nun muss ich es nur noch vom TÜV eintragen lassen.

    Ab KW 11 Peugeot Rifter Allure GT - Line
    Blue HDI 130 EAT 8, Copper Braun, Vollausstattung ohne Grip Control
    Seat Altea FR, 2L TFSI, 200 PS

  • Hallo zusammen, ich habe mittlerweile von Peugeot eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausgestellt bekommen und habe somit eine Stützlast von 74 kg.

    Nun muss ich es nur noch vom TÜV eintragen lassen.

    Guten Morgen hille84!


    1) Für nen L2, Siebensitzer?

    2) Welcher Motor?


    3) Von Peugeot Deutschland, oder vom Händler?


    Mein Händler sagte, das geht nicht ...


    Habe dazu auch mal bei Peugeot Deutschland angefragt und die recht unverbindliche Antwort in diesem Thread gepostet.


    Danke für jede Info und vielleicht für ein Foto der Bescheinigung?


    Neue Hoffnung!

    Rifter L2, Allure, 110 PS Benziner, 7-Sitzer, AHK ohne Werkzeug, 17“ Alus, Platinum-Grau, bestellt am 30.11., voraussichtliches Lieferdatum Ende Mai 2019, (nach 26 KW), tatsächliche Lieferzeit/Abholung 07.06.2019 (nach 27 KW)

    Edited once, last by Pueffke ().

  • Also ich habe den L1 als 5 Sitzer.

    Ich hatte ja mehrmals mit meinem Händler und Peugeot Deutschland Kontakt und bekam jedesmal gesagt es geht nicht.

    Dann durch Zufall, sprach ich mit jemanden darüber..... Und siehe da, der kennt jemanden, der bei Peugeot Deutschland arbeitet und genau diese Sachen bearbeitet. Nen Tag später hatte ich die Bescheinigung dann endlich.

    Ab KW 11 Peugeot Rifter Allure GT - Line
    Blue HDI 130 EAT 8, Copper Braun, Vollausstattung ohne Grip Control
    Seat Altea FR, 2L TFSI, 200 PS

  • hille84

    Eine Info an wen man sich wenden kann wäre hilfreich, da auch bei mir die Antwort negativ war.

  • Danke! Dann gehe ich davon aus, dass du ein “Geschädigter“ mit L1 und EAT8 warst ...

    Rifter L2, Allure, 110 PS Benziner, 7-Sitzer, AHK ohne Werkzeug, 17“ Alus, Platinum-Grau, bestellt am 30.11., voraussichtliches Lieferdatum Ende Mai 2019, (nach 26 KW), tatsächliche Lieferzeit/Abholung 07.06.2019 (nach 27 KW)

  • Hallo zusammen, ich habe mittlerweile von Peugeot eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausgestellt bekommen und habe somit eine Stützlast von 74 kg.

    Nun muss ich es nur noch vom TÜV eintragen lassen.

    Steht doch aber in den COC Papieren auch so drin, wozu brauch ich dann die BESCHEINIGUNG?

    lieben Gruss :bye:


    Giftniggel



    ach wie gut dass niemand weiß, auf wen und was ich alles scheiß

    vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen

  • Hallo zusammen, ich habe mittlerweile von Peugeot eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausgestellt bekommen und habe somit eine Stützlast von 74 kg.

    Nun muss ich es nur noch vom TÜV eintragen lassen.

    Steht doch aber in den COC Papieren auch so drin, wozu brauch ich dann die BESCHEINIGUNG?

    Was soll drinn stehen? Bei mir stehen 52 kg als stützlast drinn....

    Ab KW 11 Peugeot Rifter Allure GT - Line
    Blue HDI 130 EAT 8, Copper Braun, Vollausstattung ohne Grip Control
    Seat Altea FR, 2L TFSI, 200 PS