Hilfe erhofft, da Umstieg von smeg+ zur smeg-iv2 Radio-Einheit

  • Quote

    findet ihr den aufpreis für nur "carplay" zu hoch?

    Ja, 300€ für das bisschen alte Hardware ist zu viel.

    Aber wenn es keine günstigeren Angebot gibt, wird man sich entscheiden müssen.


    Quote

    sind da komplikationen zu erwarten? anscheinend stammt das smeg+iv2 von einem 208gti.

    Aus welchem 208 ist egal, wichtig ist die Konfiguration.

    Nur VIN ändern bringt dir nichts, wenn dir am Ende Funktionen fehlen.

    Vorallem muss der Verstärker richtig eingestellt sein, sonst haste Ende keinen Ton.

    Das ist immer das lustige bei den Verkäufern, die denken sich, man ändert nur die VIN und fertig.


    Der brauch Deine Konfiguration von Deinem derzeitigen Smeg, damit er diese auch entsprechend einstellen kann.

    Sonst musste es selbst oder bei ner Peugeot Vertragswerkstatt machen lassen.


    Quote

    navi oder dab habe ich bisher keins gehabt und ich bezweifle daher, dass die entsprechenden kabelbäume bereits liegen und mir somit "nur das carplay" als feature hinzu käme.

    Wenn Du eins mit DAB und Navi kaufen willst, es vorher aber nicht hattest, brauchst du natürlich GPS und DAB Antenne.

    Die liegen i.d.R. nicht drin, da es für die kabelbäume verschiedene Teilenummern gibt.

    Zur Not funktionieren auch Antennen mit entsprechendem FAKRA Anschluss vom Drittanbieter.


    Der Rest ist Plug&Play.

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • "Der brauch Deine Konfiguration von Deinem derzeitigen Smeg, damit er diese auch entsprechend einstellen kann.

    Sonst musste es selbst oder bei ner Peugeot Vertragswerkstatt machen lassen."


    Wie kann ich das denn selbst machen? Ich finde für ca. 300€ das Risiko zu hoch, dass es doch irgendwelche Probleme bereiten wird, sodass ich das Geld weggeschmissen habe oder zum aktivieren doch noch zum Händler muss.


    Reicht mir ein Lexia3 adapter?

  • Full-Chip Interface (Vergleiche unbedingt die Bilder im Netz! Es gibt welche die verkaufen es als Full-Chip obwohl es keins ist.)


    Und Diagbox natürlich.

    Dann kannste alles auslesen und dem Verkäufer die Daten schicken.

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • also,wenn es der verkäufer bei ebay stock_aitken_waterman ist, wo du das radio kaufen würdest, so kannst du vorher per mail alles mit ihm klären u er bereitet das neue radio genau deinen wünschen ein inkl. aktivierung z.b. rückfahrkamera... wichtig ist noch, dass er die neuste software version darauf laden soll. wenn er deine fin bzw. vin hat u du ihm deine sonstige konfig vom pkw mitteilst, macht er es für dich. das sollte für das geld drin sein;) also ich bereue es nicht und ich habe einen mehrwert später auch im verkauf. die anfänglichen probs sind alle weg bzw. behoben wurden.

  • ja, der wäre es im zweifel. aber bin mir halt noch unsicher, immerhin sind das 300€ für "nur carplay"....

    und vor allem bin ich wegen des "ansprechverhaltens" vom smeg allgemein etwas genervt. aber mal sehen

  • Für 300x würd ich ehr etwas drauflegen und auf Nac umbauen.

    Da lohnt sich die Investition wenigstens.


    Das Smeg ist einfach eine alte Krücke. 8o

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Nope, Nac ist mit Navi und Android Auto.

    RCC nicht.

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Man kann nichts aktivieren, was hardwareseitig nicht da ist.


    Es geht höchstens Austausch des RCC's gegen ein Nac.


    Das Nac kostet natürlich noch ein bisschen was.

    Und die Sachen müssen konfiguriert werden, was auch noch etwas Zeit und Geld kostet.

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Die Frage war eigentlich mehr rhetorisch gemeint :D


    Ich habe ein Angebot gefunden, in dem ein angebliches RCC verkauft werden soll, dass jedoch Carplay/MirrorLink haben soll.


    Leider fehlt die genaue Bauteilnummer, sodass ich das kaum gegenprüfen kann. Kann es trotzdem sein, dass das RCC Carplay ohne Nkann? Mein Peugeot hat ohnehin keine Navi Antenne verbaut (vermute ich, da bisher keine Navi Funktion vorhanden war).

  • Jap das RCC hat wohl Mirrorlink und Carplay an Bord.

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Genau.

    Grundsätzlich eine VIN von einem 208 mit bereits verbautem Nac.

    Und die VIN muss halt u.a. auch annähernd Deiner Ausstattung entsprechen.


    Zum Beispiel wenn Du nen Toten Winkel Assistent hast, muss die Spender VIN auch eineb haben, sonst kannste halt den TWA nicht mehr ausschalten etc.

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Das Nac und die Ausstattung des Wagens ist bei Peugeot seit der neuen 9er Diagbox Version an einer VIN gebunden.

    Deine VIN hat kein Nac, also funktioniert es nicht.

    Sobald Du mit Deiner VIN das Nac codieren würdest, gäbe es einen Fehler seitens Peugeot Server und es würde nicht funktionieren.

    Weil eben Deine VIN nie für ein Nac vorgesehen war.


    Und zu der Ausstattung:

    Wenn du eine Nac VIN nimmst, die nicht Deiner Ausstattung entspricht, hast Du andere oder falsche Konfigurationen im Fahrzeug Menü!


    Wenn Du in den Smeg Fahrzeug Einstellungen gehst, haste doch diverse Optionen zum einstellen.


    Sagen wir Du hast von Werk aus eine Rückfahrkamera.

    Jetzt nimmste eine Spender VIN die keine Rückfahrkamera hat.

    Dann konfigurierst du das Nac damit und dann hast Du auch keine Rückfahrkamera mehr.

    Jetzt verstanden? ;)


    Die Fahrzeug Optionen sowie Rückfahrkamera etc. im Nac werden anhand der VIN freigeschaltet.

    Deswegen ist es wichtig, eine VIN zu nehmen, die mindestens DEINE Ausstattung beinhaltet.

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Sorry, ich hab meine DiagBox noch nicht eingerichtet. Ich verstehe nicht ganz, wie der Wechsel dann funktioniert? Ich kaufe ein 208er NAC mit Bildschirm etc und tausche mein SMEG+ etc gegen das NAC aus. Wo bzw was muss ich umprogrammieren? Ich dachte das NAC muss mit dem Online Zugang auf meine VIN geflast werden?

  • Ohje, bist du sicher das du das hinbekommst? 😅


    Zuerst Diagbox ans Smeg ran, dann musst Du die Smeg Konfiguration/Parameter auslesen und irgendwo abspeichern.


    Damit du weißt, was du später am Nac einstellst.


    Dann Bildschirm und das Smeg gegen Nac tauschen.

    Diagbox ran und wenn die automatische Fahrzeug Erkennung deine VIN anzeigt, musst du diese löschen und die Spender VIN eingeben und dann weiter.


    Dann zum Nac auf Fernladung klicken.

    Jetzt wird das Nac erstmal automatisch konfiguriert.

    Das dauert ein Weilchen.

    Danach kommst Du zur manuellen Einstellung der restlichen Parameter.

    Die stellst du dann anhand Deiner Smeg Konfigurationen ein.

    Das sind nur ein paar Parameter, nix wildes.

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Guten Abend zusammen,


    also bsi konnte ich codieren und smeg+ auch.

    Nur beim Steuergerät Einparkhilfe kommt immer noch der selbe fehler mit den festgelegten werten das man diese nicht anpassen kann.

    Muss ich mir jetzt ein anderes Steuergerät holen um dem dann auch zu sagen das ich jetzt ne kamera hab?


    Grüße ausm Elsass