Tempobegrenzung auf 130 kmh wird geplant

  • Reuters meldet am 18.1.19 13:10:
    Auszug: Tempolimit auf Autobahnen von 130 kmh, sowie eine Anpassung der Diesel- und Benzinsteuer kommt.
    Das meldet die Verkehrskommission der Bundesregierung. Ende des Auszuges.

    >30.09.2019 EZ 308SW GT-Line Pur Tech 130 mit EAT8,

    Edited once, last by heima ().

  • Wird zwar Zeit, aber warum muss so ein allgemeines Thema denn im Modell Bereich gepostet werden?

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / Caesium Felgen (S Line) in 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey / Heckspoiler vom GTi

    zuvor: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick! Kilck! Klick!

    ... The world won't care whether you live or die...

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...


  • *gähn* Uralte Meldung, das wollte die DUH schon vor Wochen...und mit einem Satz, der aus dem Zusammenhang gerissen ist, macht das Thema halt auch nur bedingt Sinn...

    308 SW GT THP205 magnetic blue aus 12/2017


  • Wird zwar Zeit, aber warum muss so ein allgemeines Thema denn im Modell Bereich gepostet werden?


    Weil es alle so machen :P


    308 II Fahrer posten alles in "ihrem" 308 II Bereich, ebenso die 3008 II Fahrer im 3008 II Bereich, und auch die 5008 II Fahrer im 5008 II Bereich. Egal ob es modellübergreifend ist, oder nicht. Die Leute sehen halt immer nur "ihren" Bereich.
    War schon immer so, wird auch immer so bleiben :P


    Ich werde nachher einige Threads verschieben, im 3008 II und 5008 II Bereich ebenso.

  • Einerseits gut, anderseits schlecht. Auf der Rückfahrt aus dem Skiurlaub mussten wir die ,,Notlösung’’ durch den Aalbergtunne inl Österreich nehmen. Tempobegrenzung auf 80 Kmh im Tunnel und sonst 110 auf der Strecke.
    Da hat selbst mein 508 nur fünf Liter gebraucht. Wollte während der Fahrt immer mal die Tür aufmachen um zu sehen ob ich noch fahre :lol: 100 Kmh fühlen sich im 508 an als stünde man.
    Durch Deutschland fand ich es recht angenehm mit Tempomat auf 150 Kmh eingestellt zu fahren.
    Ich finde die Drängler und dicht auffahrer schlimmer , selbst wenn man 180+ fährt steckt Dir immer noch mal jemand im Heck :@
    Liebe Grüße Boris

    Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L. Für’s pure fahren: Mercedes 300D


    Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...


  • Wird zwar Zeit, aber warum muss so ein allgemeines Thema denn im Modell Bereich gepostet werden?


    Weil es alle so machen :P


    War schon immer so, wird auch immer so bleiben :P


    Old habbits die hard :)
    @topic ich wäre ja für 150 - 180 TL, aber mit 130 komm ich auch klar, aber wie Tecci bereits gesagt hat, das Thema gibt's schon länger.
    Und nen AB Tempolimit thread haben wir glaub eh schon

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / Caesium Felgen (S Line) in 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey / Heckspoiler vom GTi

    zuvor: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick! Kilck! Klick!

    ... The world won't care whether you live or die...

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...



  • *gähn* Uralte Meldung, das wollte die DUH schon vor Wochen...und mit einem Satz, der aus dem Zusammenhang gerissen ist, macht das Thema halt auch nur bedingt Sinn...


    Aha, also vergiftet uns die DUH und nicht die superstarken Diesel.
    Auch die blaue Plakette wird kommen müssen.

    >30.09.2019 EZ 308SW GT-Line Pur Tech 130 mit EAT8,

  • Was "neu" ist:


    Die Regierungskommission erwägt ein Tempolimit von 130 km/h, sowie eine höhere Besteuerung des Diesels:
    http://www.haz.de/Nachrichten/…neue-Tempolimit-Forderung


    Und jetzt startet die evangelische Kirche eine Petition für ebenfalls ein Tempolimit von 130 km/h:
    https://www.ekmd.de/aktuell/pr…onen/petition-tempolimit/
    Wenn die damit durchkommen, gilt dieses Tempolimit dann nur für ihre evangelisch konfirmierten Fahrer? :think1:

    Edited once, last by CK308 ().

  • Also darf ich schneller fahren... ich bin ausgetreten aus der Kirche :lol:
    Liebe Grüße Boris

    Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L. Für’s pure fahren: Mercedes 300D


    Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...

  • Und ich bin streng katholisch und darf immer dpppelt so schnell fahren wie ihr :cool:


    Ostfriesland Juchhu

    Peugeot 508 SW Allure 5/17 Blue HDI 150 5,0l/100km Smart Cabrio(Fiffi) 5/2000
    Exit: 508 SW 140 FAP


    Ach ja.: Klootschieterblaut is kien Bottermelk :cool:

  • Uns betrifft es nicht, wir wohnen nicht in Mitteldeutschland.


    Allgemein bin ich pro Tempolimit, 130 ist völlig i.O.

    mfG Sascha


    508 SW Business Line
    T4 TDI Caravelle - muss gehen, wird nicht mehr benötigt!

  • 130 plus tachotoleranz plus messtoleranz sind ja schon fast 150


    Und nen 10er hab ich auch noch über wenn ich mal 160 fahren will und es eilig hab :D


    Ich weiß, übertrieben aber so in der Art wird’s laufen...und ich glaub kaum das die auf weit entlegenen Bahnen, Beispiel A20, blitzen werden ;)

    308GT HDI180

  • Da würde ich gern mal wissen, wie errechnet wird, was man einspart. Dazu müsste man ja wissen, wieviel alle Autos an Schadstoffen abgeben wenn sie 130km/h fahren, wieviele fahren denn wieviel schneller und wer fährt langsamer ? Und wo kann ich überhaupt noch so schnell fahren wie ich will ?
    Merkt ihr was ? Die angegebenen Zahlen sind Luftnummern, weil nicht wissenschaftlich belegbar. Genauso wie die tausenden von Toten jedes Jahr durch Abgase von Dieselfahrzeugen.
    Ich bin nicht unbedingt gegen ein Tempolimit, aber immer wieder werden andere Gründe dafür angegeben, wenn ein anderer Grund gescheitert ist.
    Viel schlimmer ist, dass sie jetzt auf den Dreh kommen, die Mineralölsteuer zu erhöhen ( ist ja schon lange nichts mehr passiert) um uns in die allseits beliebten E-Kisten zu treiben um unser sauer verdientes und versteuertes Geld dort eben zu vernichten.
    Nachtigall ick hör dir trapsen !!
    Viele Grüße Mainy

    3008 GT Diesel Kupfer-metallic mit "alles" außer AHK :windy:
    EZ.29.05.17
    Mitsubishi Eclipse 1,5 CVT 2WD, Yamaha Tracer 900 GT in Phantom-Blue

  • Nun ich könnte mich mit einem Tempolimit auch durchaus anfreunden. Ob es nun gerade 130 sein muss? 150-160 wäre in meinen Augen auch okay. Ich verspreche mir auch einen geregelteren Verkehr davon. Allerdings müssen Sie erstmal alle Autobahnen instand setzen. Vielleicht setzt ja dann auch etwas mehr Verstand in Sachen PS ein.


    Ostfriesland Juchhu

    Peugeot 508 SW Allure 5/17 Blue HDI 150 5,0l/100km Smart Cabrio(Fiffi) 5/2000
    Exit: 508 SW 140 FAP


    Ach ja.: Klootschieterblaut is kien Bottermelk :cool:

  • Kann das Thema einer der Moderatoren/Administratoren mal bitte neu einordnen ? Denn es wird ja nicht nur 308 II betreffen.

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
    Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    7x 205, 1x Partner, 2x 206CC 8)

  • Schon erledigt :P


    War vorhin anderweitig beschäftigt, sonst hätte ich es schon eher gemacht.
    Ich denke im Smalltalk ist es besser aufgehoben. Hier ist ja alles, was Fahrverbote, Dieselskandal und ähnliches ebenso vertreten.

  • Ich sehe es ähnlich wie Mainy.
    Und glaub auch wie dem 206driver, der vor Ewigkeiten (das Thema Tempolimit gibt es ja schon seit ich denken kann) schon erwähnt hat, dass es heute schon auf 40% aller Autobahnabschnitte ein Tempolimit gibt. Gefühlt kommt es mir sogar mehr vor. Grade im Ruhrgebiet darf man kaum mehr als 100 km/h auf den dortigen Autobahnen fahren.
    Damals kam die Diskussion um ein generelles Tempolimit aus Sicherheitsgründen. Heute ist der Grund die Umwelt.
    Nun, ich fahre auch auf Autobahnen. Und da kommt es mir immer noch (hatte ich vor ewigen Monden schon mal geschrieben) so vor, als ob der heutige Verkehr langsamer geworden ist. Damit meine ich nicht, weil ich heute schneller fahre, oder weil viel mehr Staus sind. Ich schwimme heute nur noch mit dem Verkehr mit. Rechte Spur 100, mittlere 130, linke 160 (wenn man Glück hat und die Spur frei ist). "Raser", die über 200 km/h fahren, erlebe ich auf einem Autobahnabschnitt von 100 km vielleicht einen. Wenn das Wetter schön ist, dann auch mal zwei, maximal drei. Auf den 100 km befinden sich vielleicht 1000 Fahrzeuge, wahrscheinlich eher mehr. Habe es nicht gezählt. Bei einer "gemäßig gefüllten" Autobahn kommt das aber wohl ganz gut hin. Bei mehr Verkehr kann man eh schon nicht mehr so schnell fahren. So, selbst wenn jetzt 10 "Raser" auf 1000 Fahrzeuge kommen, so sind das grade mal 1% aller Verkehrsteilnehmer, weit über 130 km/h fahren (ich rechne einfach mal die 160er und 100er zusammen als Schnitt zu den 130ern, auch wenn man es so nicht rechnen kann) . Wenn dieses eine Prozent sich jetzt auch an ein Tempo von 130 km/h halten würde, dann können diese das Klima entscheidend retten. Oder auch nicht. :think1:

  • Dazu fällt mir echt nix ein. Die wollen unbedingt die AfD an die Macht bringen.


    KfZ Steuer, Mineralölsteuer, PKW Maut (bald) - und jetzt noch kräftig erhöhen. Was wollen die noch einführen um dem Autofahrer das Geld aus der Tasche zu ziehen? Kreativ genug sind sie.


    Und wo kann man in D noch heizen auf der Autobahn? Stau, Baustelle, Stau, Elefantenrennen, Baustelle, frei, Baustelle, Stau, Elefantenrennen etc. etc. Bin kein Heizer, aber ich sehe keinen Sinn im TL, wir haben defacto schon ein TL.


    Eher müsste man was machen gegen die ganzen Mittelspurschleicher oder die mit 100km/h auf der 3. Spur links alles blockieren. Und dann kommt noch so einer mit 105km/h und überholt ganz links, während rechts die Spuren frei sind. Sowas hatte ich jeden Tag auf der A5.


    Noch für's Heizen und Drängeln am besten die Strafen so weit rauf, dass es wehtut. Dann erübrigt es sich mit dem Rasen und Drängeln. 1 Monat Fahrverbot heisst 3 Wochen Urlaub und 1 Woche Bus und Bahn, das ist keine Strafe, die wehtut.

    :windy: 508SW GT-Line / perlmutt-weiß :windy: