Funktion Start / Stop Automatik

  • 120 PS Diesel , 1.6er bei mir , ebenfalls Schaltgetriebe und S&S funktioniert tadellos, siehe Beitrag.

    Peugeot 308 SW 1.6 BlueHDi 120 "Active" / City-Paket Plus / Perla Nera Schwarz-metallic
    Opel Corsa 1.2 Selection royal-blau metallic

  • Ich hab nen 2014er 2L Diesel. Seit ich die neue Batterie drin hab, nun mehr fast schon vier Jahre, funktioniert meine Stopp/Starteinrichtung perfekt. Bei mir war die ab Werk verbaute Batterie einfach nur Schrott und hat mir lauter Fehler verursacht, die nicht erklärbar waren. Beim Tausch war sie nur 1,5 Jahre alt. Seitdem hab ich Ruhe und alles funktioniert wie gewünscht.

    Ich fahre mit kaltem Auto los und hab auch nach etwa einem Kilometer ne Ampel, an der ich oft warten muss. Fast immer geht das Auto dann auch aus. Wenn ich länger als 30 Sekunden warten muss, geht der Motor wieder an um den Innenraum aufzuheizen. Nach weiteren 2km bleibt der Motor dann auch länger aus.

    Das ganze ist dann im Stadtverkehr auf einer Strecke von knapp 16km so, das mein Motor teilweise bis zu einer Viertelstunde ausgeschaltet ist (gesamte Fahrzeit: 45min). Und das auch bei den jetzigen Temperaturen.


    Edit: ich hab’s mal genau beobachtet, im kaltem Zustand bleibt er exakt 38 sek aus :)

    Trabant BJ 86; Micra K10 BJ 92; Renault 19 BJ 94; Megané Grandtour BJ 99
    Peugeot 307 CC BJ 08; Peugeot 308 II SW BJ 14

    Edited once, last by Paradise ().

  • Ok, dann schiebe ich es erstmal auf die Batterie.

    Noch springt der Wagen gut an, Mal schauen wenn es kälter wird. Interessant wäre es noch die Geschwindigkeit, bei der der Motor ausgeht höher zu setzen, so könnte der Wagen länger ohne Spritverbrauch ausrollen.

    Viele Grüße und danke für die Hinweise.

    Peugeot 308 BlueHDI 2.0 Business Line von 2015

  • Die Geschwindigkeit ist bei meinem auf 22 km/h eingestellt. Was ich wirklich sehr vorteilhaft empfinde. Kann das noch höher eingestellt werden?

    Trabant BJ 86; Micra K10 BJ 92; Renault 19 BJ 94; Megané Grandtour BJ 99
    Peugeot 307 CC BJ 08; Peugeot 308 II SW BJ 14

  • Damiano

    Auf welche Temperatur hast Du die Klima eingestellt?

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • Hallo Sascha,

    Klima ist aus, Lufttemperatur auf 22 Grad.

    Viele Grüße

    Damian

    Peugeot 308 BlueHDI 2.0 Business Line von 2015

  • Bei Diesel und speziell bei kalter Witterung bleibt S&S häufig aus, da z.B. der Partikelfiter im Reinigungszyklus, oder Wagen möchte einen durchführen. Da darf der Motor nicht kalt werden. War bei mir auch so. Durch zeitweisen häufigen Kurzstreckenverkehr (<15 Min) konnte der Wagen die Reinigung nie zu Ende führen. 1x länger als 30 Min. alles wieder ok.

  • Ich hab nen 2014er 2L Diesel. Seit ich die neue Batterie drin hab, nun mehr fast schon vier Jahre, funktioniert meine Stopp/Starteinrichtung perfekt. Bei mir war die ab Werk verbaute Batterie einfach nur Schrott und hat mir lauter Fehler verursacht, die nicht erklärbar waren. Beim Tausch war sie nur 1,5 Jahre alt. Seitdem hab ich Ruhe und alles funktioniert wie gewünscht.

    Ich fahre mit kaltem Auto los und hab auch nach etwa einem Kilometer ne Ampel, an der ich oft warten muss. Fast immer geht das Auto dann auch aus. Wenn ich länger als 30 Sekunden warten muss, geht der Motor wieder an um den Innenraum aufzuheizen. Nach weiteren 2km bleibt der Motor dann auch länger aus.

    Das ganze ist dann im Stadtverkehr auf einer Strecke von knapp 16km so, das mein Motor teilweise bis zu einer Viertelstunde ausgeschaltet ist (gesamte Fahrzeit: 45min). Und das auch bei den jetzigen Temperaturen.


    Genau so ist es bei meinem 180er Diesel auch. Nach nem km an der ersten Ampel, auch bei knapp über null grad, geht er schon aus.

    308GT HDI180

  • Hallo Sascha,

    Klima ist aus, Lufttemperatur auf 22 Grad.

    Viele Grüße

    Damian

    Ich fahre mit Klima auf 21°. Nach drei Kilometern und 5° Aussentemparatur meldet sich das S&S schon einsatzbereit.

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • Habe bei meinem heute auch mal drauf geachtet,hat zwar erst 180km drauf da erst gestern bekommen.Gestern über 5 Grad funktioniert ab 70Grad Temperatur.Heute gleiche Strecke zweimal gefahren mit Ca. 2 Stunden Parkzeit.Alles bei jedem Stop funktioniert.Gerade bekam ich beimFahren im Display ne Meldung Ecomodus deaktiviert tempeatur bedingt,Aussen unter 5 Grad.Muss wohl so.

  • Hallo zusammen,

    Ich habe jetzt Mal die Batterie an ein Ladegerät angeschlossen, Mal schauen ob es was bringt. Mit dem Lexia war ich heute am Gange, konnte aber kein Untermenü finden um den Grund zu erkennen. Die Software ist schon mies. Die armen Mechaniker können schon einem Leid tun;(

    Peugeot 308 BlueHDI 2.0 Business Line von 2015

  • Warum?

    In Diagbox kann man die Batterie ganz easy testen.


    Hoffe mal, Du hast nicht das veraltete PP2000 versucht... ^^

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Hallo Mittns,

    ich meine im Diagbox einen Punkt mal gesehen zu haben, in dem man die Gründe für das nicht Einspringen der S&S sehen konnte.

    Aber ausser die der letzten Kilometer war nichts zu sehen.

    Eine Suchfunktion oder eine bessere Struktur wäre schon wünschenswert.

    Viele Grüße

    Damian

    Peugeot 308 BlueHDI 2.0 Business Line von 2015

  • Hallo,


    ich habe eine Frage die sicht indirekt aus dem Thema Stopp/Start ergibt.

    Ich würde gerne einen solchen Stecker fix an der Batterie (den Batterieklemmen) anbringen.

    Leider hat der Pluspol mit dem "Schellspanner" gar keine Schraubverbindung.

    Wie köntne ich dieses Kabel, diese Öse trotzdem anbringen?

    Ein Loch in die Klammer Bohren möchte ich vermeiden.


    Danke

    Markus