Hoher Bremsenabrieb an der VA

  • Bei unseren SUV ist mir aufgefallen, das die vorden Felgen in Rekordzeit mit dem Staub der Bremsbeläge schwarz anlaufen. Nach der Autowäsche dauert es nur eine knappe Woche, bis die Felgen wieder mattschwarz sind.


    Habe andere das auch bei ihrem 4008?


    Gruß
    Sascha


    Von meinem mobilen Knecht

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • Mein 508 ( ich weiß, es ist kein 4008) saut sich auch ein, vor allem auch die hinteren!

    Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L. Für’s pure fahren: Mercedes 300D


    Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...

  • Meiner (auch 508, nicht 4008) hat auch immer wieder Bremsstaub oben. Vorne mehr als hinten.
    Wenn ich Reifenpfleger für die Gummis nehme, werden die Felgen auch gerne "fettig" [emoji13]

    BMW X5 und X3


    Latest Exits:
    508 SW Allure 2.0 HDI 160 Tiptronic
    207 SW Lion Edition 1,4 VTI 100
    407 SW Active Pro 2.0 HDI 136 Tiptronic

  • Bremsstaub ist ja normal, aber keine 500km später sind die wieder schwarz, das kenne ich vom C5 nicht.


    Gruß
    Sascha


    Von meinem mobilen Knecht

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • Nehme an, der 4008 hat Alus, da sieht man es halt auch stärker als auf den Stahlfelgen.
    Hab noch nicht geschaut nach wie vielen KM meine Felgen wieder richtig schmutzig sind, denke aber auch nach mehr als 500.

    BMW X5 und X3


    Latest Exits:
    508 SW Allure 2.0 HDI 160 Tiptronic
    207 SW Lion Edition 1,4 VTI 100
    407 SW Active Pro 2.0 HDI 136 Tiptronic

  • Bei meinem 307 musste ich beim alljährlichen Reifen umstecken nie die Räder markieren.
    Erstens waren sie ja Laufrichtungsgebunden, zweiten vorne schwarz wie aus dem Kohlenkeller, hinten blitzblank :D

    Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L. Für’s pure fahren: Mercedes 300D


    Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...

  • Ich habe da echt die vorderen Beläge unter Verdacht, das diese verschleißfreudig sind. Hatte schon beim Kauf des Wagens gesehen, das die Beläge schon ordentlich Material verloren hatten.


    Gruß
    Sascha


    Von meinem mobilen Knecht

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • Glaube ich nicht, da ja der Wagen nicht so schwer ist, heißt er einen ,,schweren" Motor auf der Achse hat.


    Gut, er ist recht hoch, das kann's aber auch nicht sein...


    Vielleicht sind sie einfach zu schwach/klein ausgelegt für den Wagen.

    Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L. Für’s pure fahren: Mercedes 300D


    Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...

  • Beläge von Becker liegen bereit. Interessant ist auch, das er keine Verschleißanzeige im Cockpit hat, sondern durch so eine Art Quitschblech auf sich Aufmerksam macht. Selbst mein 309 anno 1987 hatte schon ein Lämpchen dafür [emoji15]
    Gruß
    Sascha


    Von meinem mobilen Knecht

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • Die Beläge sind echt niedlich, die Größe hat der Dicke auf der Hinterachse.



    Links die Beläge vom SUV, rechts vom C5 (auch VA).


    Gruß
    Sascha


    von meinem mobilen Knecht

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

    Edited once, last by Sascha_Rhbg ().

  • Das mit den "Quitschblechen" glaub ich eher nicht. Früher gab es das "Lämpchen". Heute wird vorausgesetzt, daß du immer brav zur Werkstatt fährst, je nach Intervall. bzw. jedes Jahr. Machst du das nicht und guckst dir deine Beläge ab und zu mal nicht an, hast du Pech gehabt. Dann sind nämlich die Scheiben gleich mit fällig. Ja, ich kenne die Aussage, daß Bremsbeläge und Scheiben heute wesentlich besser aufeinander abgestimmt sind, weswegen gerne beide gleichzeitig fällig sind. Hab aber da mit unseren alten Kisten ( die mit den Lämpchen) ganz andere Erfahrungen. Bei unseren neueren Autos waren da immer gleich beide Teile fällig.

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
    Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI, 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI, 1x 208 GTI 30th8)

  • Das kann ich jetzt so nicht unterschreiben. Am C5 habe ich aktuell noch ringsum die ersten Bremsscheiben drauf. Beläge jeweils die 2. Garnitur.


    Gruß
    Sascha


    von meinem mobilen Knecht

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • Also unsere Peugeot Partner fressen Bremsbeläge und Scheiben. +- 40000km, dann sind sie vebraucht. Macht auch der 206 CC. Gut, wir machen es selbst, aber ansonsten wäre es doch ein teurer Spaß auf Dauer.

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
    Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI, 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI, 1x 208 GTI 30th8)

  • Um die Bremsen kuemmere ich mich auch selber und habe mir entsprechenendes Werkzeug dafuer gekauft.


    Solche arbeiten, sollten aber nur in Eigenregie gemacht werden, wenn man auch weiss was man tut, ansonsten besteht absolute Lebensgefahr und nicht nur fuer einen selbst, sondern auch fuer andere.


    Dennis
    EBC kenne ich nicht. Bisher habe ich nur Erfahrungen mit Bosch, ATE und Becker gemacht.


    Gruss
    Sascha

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • Die haben kaum bis gar keinen bremsstaub , die nächsten werden wieder ebc Scheiben und redstuff Beläge .



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Hallo,
    das der Bremsabrieb vorne stärker ist liegt u.a. auch an der Einstellung/Verteilung der Bremsleistung.
    Meist ist diese an der Vorderachse höher.
    Weniger Bremsstaub kann man auch mit speziellen Materialien in den Belägen erhalten, z.B. Ceramic:


    Klick


    Ansonsten gibt es bei den verschiedenen Herstellern/Modellen auch schon mal vollkommen unterschiedliche Haltbarkeiten der Scheiben/Beläge. Ist immer auch abhängig von der jeweiligen Materialauswahl, der Größe der Bauteile etc.
    Gruss
    Desaster

    Edited once, last by Desaster ().