Gummipflege (Türdichtungen)

  • Hmm, tja, so eine Sache. Bei BMW verhält es sich genau anders herum. Dort ist Silikonspray explizit "verboten". Ich hatte es unwissend trotzdem verwendet und die Geräusche wurden tatsächlich noch schlimmer!!! Ist ein anderes Forum und ein anderes Auto, aber Silikonspray würde ich an dieser Stelle bzw. für diese Anwendung nicht befürworten!

    Knarzende Fensterscheiben. - E46 - Allgemeine Themen - BMW E46 Forum (e46-forum.de)

    Peugeot e-2008 Allure GT-Line Paket, Perlmutt Weiß, 3D Navigationssystem NAC, ACC mit STOP & GO, Keyless-System Plus, Sitzheizung, Green Up Ladekabel


    1165050.png

  • Ich benutze für die Dichtungen immer einen Glycerin-Stift. Silikonspray verwende ich überwiegend für die Sicherheitsgurte, wenn sich diese nicht mehr so schön aufrollen wie sie sollen :)

  • Letztes Jahr hab ich von robby-rob einen flüssigen Stift mit Schwamm vorne dran gekauft. Schätze es war auch ein Glycerin-Stift. Super einfach in der Anwendung und die Türgummis waren nie gefroren. Leider hab ich das Teil dann in das Fach von der Mittelarmlehne getan und da vergessen.... Monate Später reingegriffen.. igitt ausgelaufen! Mega abartig und schön doof von mir. ^^

    Hab jetzt das selbe nochmal gekauft ,diesmal von Nigrin und lager es nur noch stehend und nicht mehr im Auto. xD

    Irgendwann muss ich die Armlehne ausbauen ,um die mal gründlich unter fließenden Wasser zu reinigen. Solange heißt es : bloss nicht reingreifen! xD

  • Das habe ich schon vor 30 Jahren gemacht. Im Drogeriemarkt Glyzerin gekauft, in einen ausgedienten Deoroller gefüllt und die Dichtungen damit dünn eingerieben. Man muss nur beim Einsteigen mit den Klamotten aufpassen.

    LG Mainy

    Opel Insignia 2.0 Diesel 170 PS tiefseeblaumetallic:windy:
    Mitsubishi Eclipse 1,5 CVT 2WD, Yamaha Tracer 900 GT in Phantom-Blue, Haibike S 5.0

    Spritmonitor.de