Zeigt Herr Eure Reifen | Reifen und Felgenkobinationen beim Traveller

  • Negative Auswirkungen sind kaum spürbar, dafür sieht es einfach viel besser aus:)

    Verständlich, auf ne 9 Zoll sieht ein 245 schon optisch besser aus, 225 würde sogar noch "gestreckter" aussehen..

    Der 265 "wölbt" sich einfach mehr, daher sieht das mMn auch nicht so "sportlich" aus

    Peugeot 208 GT Line: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / Caesium Felgen (S Line) in 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey / Heckspoiler vom GTi / bisher: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick! Kilck! Klick!

    You have to trust your own madness... [Clive Barker]

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...

















  • Die Oxigin Felge gibt es nur in 9x20 ET 40 mit dem LK 5x108.


    Ich fahre ja auch eine Oxigin mit den Daten, allerdings ein anderen Typ.


    Ich habe mich damals gegen den 265er entschieden.

    Die Auswahl und die Preise stehen in keinem Verhältnis meiner

    Meinung nach.

    Zur Spurverbreiterung hatte ich ja schon mal was geschrieben.

    Viel mehr als die 5mm die ich jetzt hinten drauf habe wird nicht

    funktionieren.

    Entweder schleift die Schiebetür oder Du bekommst ein Problem beim

    einfedern, wenn er etwas beladen ist oder Du einen Anhänger bewegst.

    Der Kotflügel hat ja noch ne Kante innen die Du sonst umlegen mußt.

    Vorn ist gar nichts mehr drin. Da brauchst eh schon nen guten TÜV der

    das durchwinkt. Da die Lauffläche vom Reifen schon minimal auf

    14 Uhr übersteht.

    Manche Tüvver tun sich da schon etwas schwer.

  • Gibt halt unterschiedliche Prüfer ;)


    Das ist theoretisch auch schon grenzwertig, bei Tieferlegung wäre es besser, da sich die Abdeckung nach hinten dann erhöht.


    Gruß Benni


    Peugeot Expert L3 Kombi

  • Sieht bei mir ähnlich aus.

    Viel mehr ist aber nicht drin wegen der Schiebetür ect.


    Mit dem TÜV hatte ich auch keine Probleme.

  • Viel mehr muss auch optisch nicht.


    Wie gesagt, deiner ist tiefer, da wird mehr Reifen abgedeckt.


    Gruß Benni


    Peugeot Expert L3 Kombi

  • da ist noch einiges an Platz, gem. der ECE Richtlinie ;)

    Peugeot 208 GT Line: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / Caesium Felgen (S Line) in 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey / Heckspoiler vom GTi / bisher: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick! Kilck! Klick!

    You have to trust your own madness... [Clive Barker]

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...

















  • eben :-) Der Reifen (breite) = b -( Messung oben am Reifen) muss im Bereich 30 bzw 50 Grad nach vorne und hinten abgedeckt sein, also würde ich sagen 8-10mm sollten noch machbar sein, rein von der Breite :-), aber sieht schon gut und passend aus, so wie er aktuell dasteht

    Peugeot 208 GT Line: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / Caesium Felgen (S Line) in 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey / Heckspoiler vom GTi / bisher: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick! Kilck! Klick!

    You have to trust your own madness... [Clive Barker]

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...

















  • Alles gut.

    Das Bild täuscht auch etwas, mehr muss es definitiv nicht sein.


    Gruß Benni


    Peugeot Expert L3 Kombi

  • Vielen herzlichen Dank an alle für euren Input! :-)


    An die 20"-Fahrer: Hat einer von euch schon mal den Tacho mittel Handy-GPS o.ä. kontrolliert bzw. musste dies dem Prüfer bei Abnahme nachweisen (falls ja, wie)?

  • Da muss nichts nachgewiesen werden. Es reicht die Geheimnisse der Mathematik zu beherrschen!

    Peugeot 5008 BlueHDi 150 Allure

    1181476_5.png

  • Vielen herzlichen Dank an alle für euren Input! :-)


    An die 20"-Fahrer: Hat einer von euch schon mal den Tacho mittel Handy-GPS o.ä. kontrolliert bzw. musste dies dem Prüfer bei Abnahme nachweisen (falls ja, wie)?

    Nachweisen musste ich auch nichts.

    Aber der Tacho geht dann schon sehr genau, fast 1:1 zum GPS, darf er ja aber, nur weniger anzeigen darf er nicht.


    Reifen 245/40/20

    Edited once, last by Knoby94 ().

  • Vielen herzlichen Dank an alle für euren Input! :-)


    An die 20"-Fahrer: Hat einer von euch schon mal den Tacho mittel Handy-GPS o.ä. kontrolliert bzw. musste dies dem Prüfer bei Abnahme nachweisen (falls ja, wie)?

    Nein, hat niemanden interessiert.

  • ohne die konrete Angabe von Reifenquerschnitt bringt allein das "20 Zoll" nichts, weil das Verhälntis zum Umfang je nach Reifen eben anders ist. Konkret vergleichbar, ob was angeglichen werden ,muss oder nicht, kann man nur mit Aussage zu Querschnitt und Zoll treffen. Daher wäre es gut, wenn ihr eure Aussagen präzisieren würdert, dann kann man auch vergleichen:)

    Peugeot 208 GT Line: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / Caesium Felgen (S Line) in 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey / Heckspoiler vom GTi / bisher: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick! Kilck! Klick!

    You have to trust your own madness... [Clive Barker]

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...

















  • Danke, mir reicht das. Ich kenne die Daten der Kollegen durch Ihre bisherigen Beiträge (nämlich durchweg 245/40 R20). ;)

    Ist nach meinem Kenntnisstand das größte vom Durchmesser, was es so gibt auf unseren Bussen. Aber eben auch das, was in manchen Gutachten mit "Tachogenauigkeit nachweisen" drin steht.

  • Danke, mir reicht das. Ich kenne die Daten der Kollegen durch Ihre bisherigen Beiträge (nämlich durchweg 245/40 R20). ;)

    Ist nach meinem Kenntnisstand das größte vom Durchmesser, was es so gibt auf unseren Bussen. Aber eben auch das, was in manchen Gutachten mit "Tachogenauigkeit nachweisen" drin steht.

    tja, wenns im TG als Auflage drinsteht, wirst es wohl auch ggfs. machen müssen verlink halt mal das GA

    Peugeot 208 GT Line: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / Caesium Felgen (S Line) in 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey / Heckspoiler vom GTi / bisher: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick! Kilck! Klick!

    You have to trust your own madness... [Clive Barker]

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...