SUV im Sandkasten.

  • Gestern waren wir wegen eines Kindergeburtstages im Irrland. In der uns zugewiesenen Parkgasse wurden wir von frischen und ca. 15cm tiefen Sand überrascht. Ich fuhr mit meinem 508 als erster in der Kolonne von 4 Fahrzeugen. Hatte mächtig zu kämpfen um da durch zukommen. Der X-Trail als nächster in der Reihe kam Easy zur Park Position. Dann der Citrobishi mit seinem reinem FWD hat sich im ersten Gang da einfach ohne groß heckmeck durchgewühlt. Der dann folgende Hyundai I30 CW mußte dann wieder schwer kämpfen. Zeigt mal wieder das schon ein gut ausgelegtes Getriebe in solchen Situationen helfen kann.


    Gruß
    Sascha

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • Ich glaube da hat aber bei deinem noch die Kraft/Drehmoment mitgeholfen.


    Bei meinem Automatik 508 müsste ich wahrscheinlich die Schneetaste bemühen damit er sich nicht


    eingräbt.


    Im Schnee bin ich so ohne durchdrehen oder rutschen unterwegs gewesen.


    Liebe Grüße Boris

    Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L. Für’s pure fahren: Mercedes 300D


    Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...

  • Der Seat Arosa der ein paar Autos später kam hatte mit seiner Trennscheibenbereifung keine Chance. Wir haben dann durch schieben unterstützt.


    Habe mich dann auch bei dem Einweiser beschwert, der hat nur mit der Achsel gezuckt und gemeint das er nichts ändern kann. Einem Fahrer eines größeren Wohnmobils habe dann drauf hingewiesen, daß er mit seinem Fahrzeug nicht durchkommen wird.

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png