508 II Facelift 2022/23?

  • Natürlich alles noch rein hypothetisch und voller Spekulation..
    Aber wann soll denn der Facelift kommen :/

    Da meiner jetzt das 3. Jahr erreicht hat bin ich dauernd am Überlegen, PSE oder aufs Facelift warten?
    Mein Händler meint 2022 wird eher nichts kommen, 2023 weiß er noch nicht.


    Im Internet findet man auch noch nicht wirklich viel außer, so "könnte" er aussehen...
    Eben an den 308 angepasst.


    https://www.tracednews.com/202…look-something-like-this/


    https://plugavel.com/400/car/n…n-store-for-us-next-year/


    Was meint ihr?

  • Vermutlich wird der Opel Insignia bis 2024 eingestellt: Blicke über den Tellerrand

    Der Insignia nutzt als letztes Modell von Opel noch (ausschließlich) General Motors Technik. Ob man dann in 2024 einen Insignia C auf Basis des 508 II bringt? Dieser ist lediglich 1 Jahr jünger.

    Kann natürlich auch sein, dass ein umfassendes optisches und technisches Facelift auch einen Insignia C mit beinhaltet.

    Peugeot 207 VTi, EZ 05/11, 446285.png

  • Hoffen wir das! Also falls das Design mehr in Richtung 308 rücken sollte... Ich weiß nicht, ob das für diese Fahrzeugklasse nicht etwas "too much" wäre. Ich persönlich finde den neuen 308 etwas übertrieben. Zu unruhig. Zu viel "Transformers". Die Proportionen passen nicht ganz. Ich finde den 508 schöner. Nicht mehr so modern, aber bullig, stilsicher, ästhetisch und ein bisschen aggressiv. Genau richtig.

    am größten See im Südwesten Deutschlands :)

    Edited once, last by Loewenherz ().

  • Hoffen wir das! Also falls das Design mehr in Richtung 308 rücken sollte... Ich weiß nicht, ob das für diese Fahrzeugklasse nicht etwas "too much" wäre. Ich persönlich finde den neuen 308 etwas übertrieben. Zu unruhig. Zu viel "Transformers". Die Proportionen passen nicht ganz. Ich finde den 508 schöner. Nicht mehr so modern, aber bullig, stilsicher, ästhetisch und ein bisschen aggressiv. Genau richtig.

    Ich würde mich über folgende Updates bzw Änderungen freuen:

    Die Lichtsignatur darf ruhig etwas feiner werden, siehe 308.
    Das automatische Auf- und Abblenden kann man auf jeden Fall verfeinern bzw. bei den ganzen Spielerein wie es viele Mittlereoberklasse Fahrzeuge haben auch mit partieller Ausleuchtung anbieten.
    Der Grill etwas sportlicher bzw. evtl eine Blackedition als Zusatz damit nicht alles Chrome ist.
    Die Innenraumbeleuchtung mit Farbveränderung hat eigentlich jeder inzwischen.
    Warum man den Sonnenschutz so komisch im Dach aufrollt versteh ich nicht, schaffen andere Hersteller besser.

    Der Tote-Winkel Assistent muss feiner kalibriert werden.

    Der GT darf sich gerne etwas von den anderen Varianten abheben. Natürlich mit Abstand zum PSE.

    Fahrzeuggeschichte: Audi A4 B4 120PS Benzin, Seat Leon 1P 105PS Diesel,
    Seat Leon FR 1P FL 125PS Benzin, Seat Leon FR 5F 150PS Diesel,
    Skoda Octavia RS 5E 184PS Diesel, Lexus IS 300h X3 223PS Benzin/Hybrid
    -> Peugeot 508 SW GT 180PS Benzin

    Edited once, last by sportfotograf_aut ().

  • Meine Wünsche gehen eher in Richtung "Funktion":

    -Scheibenwischer-Automatik/Regen-Sensor, mit zuverlässiger Arbeitsweise (wie es eigentlich alle Hersteller hinbekommen), am besten noch verstellbar

    -Scheibenwaschanlage mit Warnung für leeren Tank
    -Scheinwerfer-Waschanlage

    -Klimatisierung für Rücksitze

    -Verbesserung der App: Status Verriegelung, Direktstart der Standheizung, Zuverlässigkeit des Fahrtenbuchs (das könnte ja ein Update schaffen...)

    - und natürlich größere elektrische Reichweite....


    Alles Kleinigkeiten, trotzdem bin ich bisher sehr zufrieden...

  • Das hatte ich vergessen, da geb ich dir recht !

    Elektrische Reichweite kann ich "noch" nicht beurteilen :/


    Hab eh mein Feedback mal schriftlich beim Händler gelassen..

    Fahrzeuggeschichte: Audi A4 B4 120PS Benzin, Seat Leon 1P 105PS Diesel,
    Seat Leon FR 1P FL 125PS Benzin, Seat Leon FR 5F 150PS Diesel,
    Skoda Octavia RS 5E 184PS Diesel, Lexus IS 300h X3 223PS Benzin/Hybrid
    -> Peugeot 508 SW GT 180PS Benzin

  • Mir würde es da eher Richtung "essentieller" Dinge gehen, die bei Peugeot einfach fehlen und die bei anderen Herstellern seit Jahren Usus sind:

    Lenkradheizung

    Sitzlüftung vorne

    Sitzheizung hinten.

    Feinheiten verändern bzw. verbessern sollte natürlich immer mit drin sein, viele Dinge lassen sich ja einfach mit Software verbessern.

    Ist das jetzt schon alles Offtopic? Eigentlich nicht, oder? Der Titel des Themas ist da ja sehr allgemein gewählt. ^^

    am größten See im Südwesten Deutschlands :)

  • Hmm, Wunschliste? Hier ist meins :
    Eine individuelle hintere Klimaanlage, bessere Glashalter für die hintere Armlehne und

    beste HD-Rückfahrkamera und eine richtige 360-Grad-Ansicht wie bei Mercedes-Benz

    DSC-9845.jpg

    Trevor Nygaard - Ich habe 3 Tage in einem Boot auf dem Boden geschlafen, was komisch war

  • Lenkradheizung

    Sitzlüftung vorne

    Sitzheizung hinten.

    Das sind drei Dinge, die ich im A4 (B9 Allroad) habe.

    Lenkradheizung habe ich nur zum Testen angeschaltet, braucht auch viel zu lange.
    Sitzlüftung ist eher ein schwaches Lüftchen, obwohl bei schwarzem Leder zumindest in den ersten paar Minuten ganz nett.
    Wichtiger ist eine gute Klimaanlage, die der Audi auch hat. Die kann ich beim 508 noch nicht beurteilen.

    Und Sitzheizung hinten lieben natürlich die Kinder, aber nur an vielleicht 10 Tagen im Jahr. Ist aber bei Alcantara auch nicht so wichtig, wie bei Leder.

    Insofern vermisse ich die 3 Dinge nicht wirklich, wobei das bei der Sitzheizung hinten nicht ganz fair ist, weil ich da selten sitze...

    Aber so unterschiedlich sind eben die Anforderungen und Wünsche...

  • Na ja, ich schwitze im Sommer relativ stark auf dem Rücken, daher der Wunsch mit der Sitzlüftung. Außerdem bin ich im Winter eine kleine Frostbeule und habe oft kalte Flossen, daher Lenkradheizung. ^^ Ich glaube, ich bin wechselwarm. xD

    Dafür gibt es bei Peugeot eine Massagefunktion, die echt angenehm ist.

    Kurzer OT: Ich habe mir übrigens aus Spaß kürzlich mal einen A4 konfiguriert mit der Ausstattung, die ich im Peugeot habe (soweit das möglich war). mein Peugeot hätte laut Konfigurator letztes Jahr knapp über 57K Euro gekostet (Vollausstattung), der A4 käme auf über 69K, also mal eben rund 12000 Euro Unterschied! Wenn ich von dem Barkaufpreis meines Peugeots als Neuwagen ausgehe, sind es gar über 15K Euro. Mein Wunsch-A4 (wenn Geld keine Rolle spielen würde) würde übrigens 82K Euro kosten, und der ist nichtmal voll. 8| Ja, ein A4. Kein S4 und auch kein RS4...

    am größten See im Südwesten Deutschlands :)

  • Viele, denen der 508 richtig gut gefällt , würden trotzdem eher einen A4 nehmen. Hauptgrund: es ist ein Audi...

    Mir ist es den Mehrpreis nicht mehr wert.

    Allerdings muss sich der Peugeot jetzt erst mal bewähren.

    Aber wir werden zu sehr OT...

  • Zum obigen Bild: bitte bitte nicht den Grill Richtung 308 "anpassen"! (Mir hat der unaufgeregtere Stil des vorigen 308 generell mehr zugesagt.)


    Meine Wunschliste (von mir aus auch als Rangliste):

    1. Matrix-LED-Licht, ist ein Unding, dass das bisher DS vorbehalten ist/war,

    2. "funktionierende/r" Scheibenwischer-Automatik/Regensensor,

    3. deutlich verbesserte Abblend-/Fernlicht-Automatik,

    4. deutlich verbesserte (Rückfahr-) Kamera bzw. echte 360°-Sicht (der DS4 hat wohl eine verbesserte Version),

    5. stabilere Software (Navi, USB-Stick), schnellere Reaktion besonders auch vom Touchscreen,

    6. Sitzlüftung vorne (siehe Punkt 1 in Bezug auf DS),

    7. beheizte Frontscheibe,

    8. Anzeige für den Stand im Wischwassertank,

    9. permanente Anzeige für Füllstand Ad-Blue,

    10. Lenkradheizung nice to have, aber für mich nicht essentiell.


    Das war jetzt alles eher technisch. Optisch würde ich so wenig wie möglich ändern, allenfalls hier und da ein wenig nachschärfen. Vielleicht in Nuancen optisch näher an den 508 PSE gehen. Und bitte das sehr gelungene Heck nicht "verpfuschen".

    Peugeot 508 II Perla Nera Schwarz

    2.0 BlueHDi 180 EAT8

    Vollausstattung

    • Official Post

    Peugeot macht ja meisten nur ein Facelift, heißt das Heck bleibt unberührt.

    War ja beim 508 I auch so. Da wurde die Front den anderen PSA Modellen angepasst.

    Beim alten 508 finde ich aber die Front nicht wirklich gelungen. Das VFL gefällt mir besser.

    Ich würde glaube ich aufs Facelift des 508 warten. In der Hoffnung das der Automatik Kippschalter aus dem 308 dort verbaut wird 🥰

    Liebe Grüße Boris

    Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L. Für’s pure fahren: Mercedes 300D


    Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...

  • mir sei einmal die ketzerische Frage erlaubt, welche Absicht dieser Thread eigtl hat?


    Ich hätte gedacht, dass hier Infos gesammelt werden zum möglichen Facelift. Aber es scheint mir eher eine Wunschliste der Community zu werden?


    Please no offense!

  • mir sei einmal die ketzerische Frage erlaubt, welche Absicht dieser Thread eigtl hat?


    Ich hätte gedacht, dass hier Infos gesammelt werden zum möglichen Facelift. Aber es scheint mir eher eine Wunschliste der Community zu werden?


    Please no offense!

    Ich finde es eigentlich recht interessant, welche Verbesserungswünsche so bestehen, verbunden mit der Hoffnung, dass einiges davon beim Facelift umgesetzt wird.

    Peugeot 508 II Perla Nera Schwarz

    2.0 BlueHDi 180 EAT8

    Vollausstattung

  • Finde ich auch.

    Das große Problem dieses Threads ist, dass es keine offiziellen Informationen zu einem möglichen Facelift gibt und somit auch das Aussehen reiner Spekulatius bleibt. Deshalb wird das hier eher eine große Wunschliste für das Facelift. Aber wie gesagt, ich find's interessant.


    Einige deiner Wünsche decken sich mit meinen. Und ich muss zustimmen, dass der Regensensor echt Grütze ist. xD Wobei ich jetzt eine Lösung habe, mit der er halbwegs zuverlässig funktioniert.

    Aber das LED-Licht finde ich grundsätzlich gar nicht so schlecht. Und man muss auch sehen, dass der Peugeot mit Vollausstattung (abgesehen vom PSE) doch noch ein Stück günstiger ist als einige DS Modelle. Irgendwo müssen ja auch die Unterscheidungsmerkmale sein und deshalb denke ich, dass es auch in Zukunft Features wie Sitzheizung hinten, Lenkradheizung oder Sitzlüftung vorne beim 508 nicht geben wird. Man hat ja immerhin die Massagefunktion. Ob die Entscheidung für Massage und gegen Sitzlüftung nun gut war oder nicht, kann jeder für sich entscheiden. Ich hätte gerne beides, aber so ist's halt.

    am größten See im Südwesten Deutschlands :)

  • mir taugt dieses riesige neue Logo nicht, sonst wär die Optik vorne genau mein Geschmack.

    Gruß Stwp508


    508 Hdi140 Lim Bj 2011, Haria Grau metallic, Umbau auf GT-Heck, Spoilerkante aus Orig. Zubehör, Bremssättel in Gold lackiert

  • Stimme dir zu. Muss halt ein paar Unterschiede zwischen den einzelnen Konzernmarken geben.

    Bin probehalber für ein Wochenende mal den DS9 in der 300 PS-Version (Hybrid) gefahren.

    Bei dem gibt es die tollen AGR-Sitze in Kombination mit Massage und Lüftung sowie Matrix-LED. Hat mir gut gefallen.

    Und preislich bewegt der sich gar nicht so weit weg vom 508 PSE, dessen Motorisierung er ja teilt.


    Peugeot muss aufpassen, dass sie mich nicht an den neuen DS4 verlieren - das ist ein feines Auto geworden.

    Hat all diese Features und ist preislich noch "halbwegs" im Rahmen (wenn auch eine Klasse kleiner).

    Habe ja zum Glück noch ein bisschen Zeit...

    Peugeot 508 II Perla Nera Schwarz

    2.0 BlueHDi 180 EAT8

    Vollausstattung

  • Ich finde einige DS Modelle auch interessant. Bin nicht so der SUV Fan, aber der DS4 ist hübsch.

    am größten See im Südwesten Deutschlands :)