Familienzuwachs

  • Hi,

    Bin neu hier im Forum, da ich gern technische Hintergründe verstehen möchte und gern Dinge selbst erledige (min 1x um zu lernen) und bei gutem Verhältnis zwischen Zeitaufwand und Kostenersparnis diese gern mitnehme.


    Familienzuwachs habe ich auch deswegen geschrieben, weil wir im kommenden Jahr Eltern werden und ein größeres Auto her musste.

    Da meine Freundin nach meinem alten Auto Meggy (Renault Megane) nun auch den neuen auf Peggy getauft hat zählt er irgendwie auch zur Familie:-)


    Hauptgrund für den Kauf war aber der Wechsel von Benziner zu Diesel aufgrund einer durch Umzug größer gewordenen Pendelstrecke.

    Das Auto musste also sicher, sparsam und zuverlässig sein. Der letzte Aspekt ist leider immer etwas Glücksspiel.

    Aktuell hab ich gerade Probleme mit dem Harnstofftank sowie ein gebrochenes Gussteil im Motorraum, der wohl auch Ursache für unseren Liegenbleiber in Italien vor kurzem war. Dafür eröffne ich aber noch einen Thread, da ich gern verstehen möchte, was da wirklich die Ursache war.


    Grüße

    Junktschep (auch bei Spritmonitor)

  • Armithage

    Approved the thread.
  • ❤️lichen Glückwunsch zum baldigen Nachwuchs und natürlich auch ❤️lich willkommen bei uns im Forum .

    Liebe Grüße Boris

    Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L. Für’s pure fahren: Mercedes 300D


    Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...