Rückfahrkamera unscharf

  • Hallo Leute,

    ich habe am Freitag den 3008 GT meiner Frau in Köln abgeholt und da natürlich nur vorwärts gefahren:)

    Meiner Frau ist dann auch gleich aufgefallen, das die Kamera sehr unscharf ist, im dunkeln ist die eigentlich ein Witz.

    Unser alter Kia Sportage , haben wir mal zum vergleich genommen und da muss ich sagen 10x besser , werde heute Abend mal paar Fotos machen von beiden Displays.


    Oder kann es auch sein das die Kamera einen weg hat ?

  • Ist Schmutz oder Schutzfolie auf der Kamera?

    508 SW FL 1.6 THP GT-Line, Produziert 3.7.2015 in Rennes (F)

    406 Coupe V6 Pack, Produziert 8.5.1997 in San Giorgio Canavese (I) bei Pininfarina
    früher: 205 GTI 1.9 1991, 406 Break 2.0 2003, 508 SW 1.6T Allure 2011

  • habe jetzt meinen dritten 3008 mit Rückfahrkamera, ist bei allen drei nicht die beste, erfüllt aber ihren Zweck, gibt viele andere Hersteller bei denen diese besser ist.

    3008 GT Pack, Black Pack, Hybrid 225, Permutt Weiß, Panorama, Ladeschale, AGR, 7,4 kW On Board Charger, bestellt 29.04.2021

  • naja, man muss einfach sagen, dass die Kameraqualität für so ein Auto (dieser Preisklasse) einfach "zu schwach" ist - zum Glück funktionieren die Sensoren halt :)

  • Sascha_Rhbg

    Changed the title of the thread from “rüchkamera unscharf” to “Rückfahrkamera unscharf”.
  • Wir empfinden die Bildqualität an unserem 5008 als völlig in Ordnung. Könnte etwas besser sein, geht aber auch deutlich schlechter.

    Aktuelle Peugeot-Flotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Peugeot 5008 II Allure 1.6 BlueHDI 120 BJ 2017 674451.png

  • Das stimmt, im Dunkeln eine Katastrophe, noch schlimmer, wenn es noch dazu regnet. Bei Tageslicht ist die Kamera gerade ausreichend.

    An meinen Berlingo hatte ich eine 30€ Chinakamera im Nummernschildrahmen nachgerüstet, die war nachts um längen besser und verschmutzte nur sehr selten.

    Offensichtlich gibt es keine baugleiche qualitativ bessere Kamera.

    bis 2021 Citroen Berlingo 110Hdi XTR (234000km)

    Aktuell Peugeot 3008 Allure 131 PS BlueHdi

  • Ich kann nur sagen, vor allem mit einem Anhänger, ist die Kamera echt schwach

    .... anscheinend ist hier nicht nur die Kamera das Problem, es ist das Zusammenspiel von mehreren Faktoren leider (siehe LINK)

  • Ich habe auch den Kia Sportage Bj.2019 gehabt.Die Kamera ist um Welten besser.Dagegen sind die Peugeot Kameras Schattenspiele

  • Ja, kann ich auch bestätigen. Sowohl im 508 als auch aktuellen 3008 ein Trauerspiel.

  • Bei meinem 3008 Hybrid4 ist die Kamera auch ein Witz. Klar, man erkennt alles Notwendige, aber sie hat ein total krisseliges Bild. Hätte da auch ne Bessere Qualität erwartet.

  • Danke für die vielen Berichte, naja mein Frau muss damit halt die nächsten 3 Jahren klar kommen , dafür ist der 3008 schon schicker als der Kia

  • Ich muss sagen das die Menschheit ziemlich verwöhnt geworden ist.

    Ich kann mit der Peugeot Rückfahrkamera auf Zentimeter genau parken und manche brauchen eine UHD Auflösung.

    Ich frage mich was ihr dadurch mehr erkennen würdet?

    Bordstein, Pfützen, Zäune und Wände kann man erkennen.

  • Ich brauche den Wasserläufer auf der Pfütze auch nicht erkennen 😉

    Zum einparken langt es vollkommen. Aber ich habe Zuhause auch keinen 8K TV, vielleicht liegt es daran 😊

  • Die Sache ist, dass in vielen 30€ China Netzwerkkameras bessere Kameras eingebaut sind als im peugeot. Mit denen man auch bei Nacht noch ein super Bild hat ohne Rauschen. Ob man das braucht, sei mal dahingestellt. Aber kostenmäßig dürfte das kein Grund sein. Warum ist die Kamera dann eben so umnpetformant?

  • Vor wenigen Jahren hatten wir nicht mal Einparkhilfe und keiner hatte sich darüber beschwert.

    Man kann auch in den Rückspiegel schauen, da ist immer eine super Auflösung. ;)

  • Mttns hats schon mal in irgendeinem Thread erklärt. Es liegt nicht an der Kamera, sondern an dem Prozessor vom NAC dahinter.


    Die Kamera könnte durchaus bessere Bilder zeigen, das NAC ist aber zu lahm, um es in der Auflösung zu verarbeiten.


    irgendeinen Grund wird schon haben, dass Peugeot günstiger ist als Mercedes, BMW und Co.


    Dafür hat man dort dann an anderen Fronten zu kämpfen.


    Es gibt kein ideales Auto - gerade heute auf Heise ein Bericht über den Honda E gelesen. Dort hat der Autor nicht gegeizt mit „Lobeshymnen“ über die Kameras, die als Aussenspiegel fungieren. Da können wir froh sein, sowas noch nicht in den Peugeots zu haben.

    Peugeot 308 SW 180 BlueHDI GT - 09/2018