Peugeot Treffen 2022

    • Official Post

    Danke für deine Kritik und die (Verbesserungs)Vorschläge 👍🏻

    Dadurch können wir (Admins/Moderatoren/auch User) nur besser werden 😎

    Liebe Grüße Boris

    Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L. Für’s pure fahren: Mercedes 300D


    Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...

  • muemmel

    Sehr schöne Kritik.

    Ich finde sie spontan an ein/zwei Stellen noch etwas unrund. Mir wird daraus nicht klar, wohin der Weg für dich gehen soll, also welche Entwicklung soll das Forum deiner Meinung nach nehmen, was soll das Ziel deiner Vorschläge (inkl. der Einführung eines Bewertungsquotienten) sein?

    Der zweite Punkt betrifft deinen Satz zu Suchergebnissen. Richtig ist, dass die interne Forensuche aus meiner Sicht suboptimal ist. Selbst wenn man einen kompletten Thementitel eingibt, kommt vielleicht an 10. Stelle ein Link zum gesuchten Thema. Direkt über Google zu suchen, ist mittlerweile schneller. Also, kritisiert du die Ergebnisse (es ist bis heute ganz bewusst und absichtlich kein reines Fachforum!) oder die Suchfunktion?


    Der Umgang miteinander wird verlässlich durch sehr, sehr wenige User in ein schlechtes Licht gerückt, das für mich nicht stimmt. Das sind Querulanten, Trolle, die kommen und gehen. Etwas weniger füttern hilft meist.


    Die Entwicklung des Treffens in diesem Jahr sehe ich völlig emotionlos, hat also nicht geklappt, so what.

    Warum aber wird das ganz öffentlich so zum Drama erklärt? Warum, ebenfalls ganz öffentlich und irgendwie laut, als Anlass genommen, sich aus dem Forum zu verabschieden?

    Die dahinterliegende Enttäuschung wird ihre Gründe haben. Die wurden aber eben nicht öffentlich "im kleinen Kreis und "unter Freunden" bequatscht.

    Und an der Stelle finde ich, ich brauche kein öffentliches, lautes, super betroffenes, enttäuschtes Gemecker, das ich überhaupt nicht nachvollziehen kann.

    Beste Grüße und noch eine sonniges Wochenende!

    Uwe

    Aktuell: C3 Aircross PureTech 110 S&S EAT6 SHINE, Perla Nera mit Hype Colorado (EZ 01/19)
    Ex- PSA Fahrzeuge:
    308SW I HDI136 Platinum Automatik Bj. 2009, 508SW Allure HDI 163 Automatik Bj. 2013, 508SW GT Bj. 2016, 2 x C4 HDI 120.

  • sharky61


    Das mit dem "unrund" kann ich gut nachvollziehen, war jetzt einfach mal ein erster Aufschlag zur Diskussion.

    Es sollte an dieser Stelle auch noch nicht so sehr um einen von mir gewünschten oder bevorzugten Weg gehen, sondern lediglich um den Umstand, daß diese Diskussion, welcher Weg auf welche Weise einzuschlagen wäre aus meiner Sicht vor dem Hintergrund der formulierten Unzufriedenheiten anstünde.

    Ich will aber gerne zugeben, daß mir diejenigen Threads am liebsten sind, die sich konkret und eng am Thema orientieren. Aus diesen ziehe ich - unabhängig ob ich betroffen bin - auch grundsätzlich den höchsten Informationswert. Und ich lese sie leichter, wenn ich nicht immer wieder zwischendrin aus dem Thema gerissen werde.


    Vor diesem Hintergrund entstand die Idee des "Bewertungsquotienten", also einem Verhältnismaß zwischen Aktivität und Zustimmung/Dank/Infogewinn.

    Ich kann ja sehr viel schreiben, meinetwegen auch interessantes und spannendes, aber wenn ich kaum Likes bekomme, bin ich möglicherweise auch nicht ganz im Zentrum des Interesses der Leser. Und Foren leben nun mal vom Interesse.


    Die Suchfunktion selbst steht für mich im Moment nicht so sehr in der Kritik. Eher der Umstand, daß wenn ich einen entsprechend interessanten Thread gefunden habe, ich mich durch ganz arg viele off-topic Beiträge durchblättern muß.


    Zum Thema "Fachforum": Ich denke, viele hier sind - wie letztlich ich auch selbst - aus Ihrem Interesse rund um Fahrzeuge mit dem Löwen-Logo in das Forum gekommen. Und "Interesse" darf aus meiner Sicht ein ruhig weitgesteckter Begriff sein, darf konkrete technische Fragen/Anliegen/Probleme umfassen ebenso wie ein übergreifendes Interesse an Marke, Entwicklung und/oder gesellschaftlichen Diskussionen.


    Ich selbst fand z.B. mal sehr interessant (obwohl ich kein Camper bin), wie jemand liebevollst seinen Peugeot ausgebaut hat, alleine die Ideen und die anspruchsvolle Umsetzung.


    Und dafür, daß das alles hier Platz hat, haben darf und soll, gibt es eine aus meiner Sicht sehr gut gelungene innere Gliederung im Forum. Mir geht's eher darum, sich jeweils etwas disziplinierter an den konkreten thread und sein Thema zu halten.


    In der Tat bin ich kein Insider in Bezug auf die Beteiligten, die unter dem Thema "Treffen 2022" aneinandergeraten sind und warum.

    Ich gebe Dir vollkommen recht, daß man das eher etwas emotionsloser sehen sollte. Es sei denn halt, hinter dem Zoff steckt eigentlich etwas anderes, und das war mein Verdacht.


    Daher auch meine Überlegung, ob man zukünftige Vorhaben und Vorbereitungen nicht etwas organisatorisch stringenter handhaben könnte.

    Wenn sich hier die "Alt-Vorderen" (das ist jetzt ausdrücklich respektvoll gemeint) munter Orte und Zeiten um die Augen werfen, dann könnte ein "Frischling" sich vielleicht gehemmt fühlen, auch einen Vorschlag in die Runde zu werfen.


    Nebenbei ist mir aufgefallen, daß sich hier inzwischen Forumsmitglieder von Spanien bis Belgien tummeln - das finde ich fantastisch!

    Wenn man hier immer mit dem Grundsatz "die geographische Mitte ist das Beste" operiert, werden die "extremen" geographischen Ränder immer benachteiligt werden, das finde ich schade.


    Eine frühzeitige Organisation, eine gute Planungsvorbereitung wäre aus meiner Sicht hier sinnvoller. Wenn ich es 6 - 9 Monate vorher weiß, kann ich mich eher auf ein dann für mich mehrtägiges Ereignis einstellen und es realisieren, gerade wenn ich berufstätig bin und Familie habe.


    Auch meinerseits herzliche Grüße aus dem derzeit glühend heißen Süden dieser Republik (38° Grad)


    Matthias

    seit 5/2016: 508 sw 150 BlueHDi Allure (haria grau / Leder aries-beige; City-Paket; Full-LED; DAB, JBL)
    Prod.Dat. 25.04.2016 / Rennes
    797906_5.png
    TRIUMPH Tiger 1215 Explorer XCa / TRIUMPH Sprint 955i
    Exit: u.a. CX 2.5 Pallas / Peugeot 205 D / BMW 318i / 323i / 320d

  • Ich klinke mich mal wieder in das Thema ein und danke zunächst muemmel für seine wertvollen Beiträge.

    Ja, so ein Treffen zu organisieren kann durchaus in Frust ausarten, deshalb kann ich die negative Grundeinstellung gewisser Personen durchaus nachvollziehen, die daraus resultierenden Reaktionen aber eher weniger, meine persönliche Meinung.

    Ich weiß durchaus wovon ich spreche, denn ich war vor über 30 Jahren Gründungsmitglied des ersten eingetragenen Peugeot Clubs Deutschlands, also als e.V.!

    Da organisiert man so einiges, mit teils frustrierender Resonanz, aber so ist das halt nun mal. Stellt Euch vor, es würde nur 1% der Mitglieder zusagen und kommen, dann wäre der Rahmen mit ca. 110 Personen schon gesprengt....

    Peugeot e-2008 Allure GT-Line Paket, Perlmutt Weiß, 3D Navigationssystem NAC, ACC mit STOP & GO, Keyless-System Plus, Sitzheizung, Green Up Ladekabel


    1165050.png

  • Es bleibt beim Ausstieg, Mit reicht es eben nicht nur hier in diesen Threads im Forum. Ist eben MEINE Entscheidung geworden.

    Das ist im Moment ein Abgreifforum .

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe). Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI 1,6 , 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI 1,6 , 1x 208 GTI 30th 8), 1x 3008 I HDI 2l, 1x 607 V6 :thumbup:

    Das alles allerdings auf 3 Fahrer verteilt, damit jeder mal was zum Wechseln hat....

  • OK, registriert, völlig wertfrei, aber den Abgang auf Raten (zum 01.07.2022) kann ich leider nur als "mal gucken, wie das Forum reagiert" interpretieren. Trotzdem alles Gute!

    Peugeot e-2008 Allure GT-Line Paket, Perlmutt Weiß, 3D Navigationssystem NAC, ACC mit STOP & GO, Keyless-System Plus, Sitzheizung, Green Up Ladekabel


    1165050.png