7" Monitor "schwarz"

  • Hallo,


    jetzt hatte ich das erste „kuriose“ Erlebnis.


    Als ich Sonntagmorgen losfuhr war alles normal. Als ich ca. 5h später weiterfahren wollte, war beim Einschalten der 7“ Monitor schwarz. Über den Drehregler habe ich diesen wieder eingeschaltet und mir keine weiteren Gedanken gemacht. Zuhause habe ich das Auto an der Wallbox geladen. Es war nichts auffällig.


    Am Montag habe ich den Wagen eingeschaltet und als ich unterwegs die Wischautomatik aktiviert habe, fiel mir auf, die Anzeige ist auf einmal Französisch. Auch alle anderen Anzeigen waren ebenfalls Französisch.


    Habe dann die Einstellungen wieder auf „Deutsch“ umgestellt.


    Ich bin gespannt, ob dies ein einmaliges Ereignis bleibt oder ob es wieder auftreten wird. Ist dies schon jemand ebenfalls aufgefallen oder kennt jemand die Ursache?


    Ich werde erst einmal abwarten und bei einer Wiederholung den Händler kontaktieren.


    Gruß

    J

  • hast du an den profilen was gedrückt? mir ist das mit dem alles auf einmal französich bisher nur passiert als ich mein profil mal ausgestell hatte ...also quasi auf das standardprofil des wagens kam.

    Peugeot e2008 GT, einmal in Blau und in Orange. 308 II GT line....ablöse 308III in Grün bereits auf der Vorbestellerliste meines Händlers. LT 09/21.

  • Nein, ich hatte überhaupt keine Einstellungen vorgenommen. Nur das Gerät über den Drehregler wieder eingeschaltet.


    Gestern, als ich losgefahren war, wurde scheinbar das Gerät komplett neu hochgefahren. Es hat deutlich länger gedauert, bis das Radio "gedudelt" hat.

  • Einen schwarzen Bildschirm nach dem Starten hatte ich auch schon zweimal. Hatte den Wagen kurz abgestellt und als ich kurze Zeit später wieder kam blieb der Bildschirm beim Start dunkel. Ein weiteres Ein-/Ausschalten über den Drehregler bzw. Neustarten des Motors brachte auch nix. Bin dann "ohne" gefahren. Danach etwas länger abgestellt und beim nächsten Starten alles normal als wenn nix gewesen wäre. Nach dem vorletzten Software-Update ist das Problem aber nicht wieder aufgetaucht.

    Peugeot 2008 II GT-Line, Baujahr 2020

  • Habe Freitag die Software installiert. Der Download der Aktualisierung hat sich erst einmal bei ca. 65MB "aufgehängt". Nach dem Neustart hat es "nur" 7-8h gedauert. Das Update im Auto hat ca. 15-20min gedauert. Bisher sind mir keine Änderungen aufgefallen.

  • Scheinbar ist der "Lo"-Bug der Klimaanlageneinstellung behoben. Zumindest hat es gestern bei mir geklappt.

  • Scheint eine "temporäre" Sache gewesen zu sein, der "Lo"-Bug ist wieder/immer noch da. Schade.

  • +++ Musik sofort vom Stick spielen +++



    Ich höre meist Musik vom Stick. Daher habe mich immer gewundert, dass nach dem Start erst immer das Radio anfing zu spielen, auch wenn ich vorher Musik vom Stick gehört hatte. Jetzt habe ich mal einen neueren Stick probiert und siehe da, daran lag es.



    Scheinbar muss der Stick eine gewisse Datenübertragungsrate haben. Den vorherigen hatte ich in meinem alten KFZ, da hatte es immer mit dem Stick funktioniert, deshalb hatte ich angenommen, es würde auch in diesem Auto klappen.

  • Scheint eine "temporäre" Sache gewesen zu sein, der "Lo"-Bug ist wieder/immer noch da. Schade.

    Was genau meinst Du eigentlich mit "Lo-Bug"?

    Peugeot 2008 II GT-Line, Baujahr 2020

  • Wenn ich die Klimaanlage, mit z.B. eingestellten 21°C per Taste ausschalte und später wieder über die Taste einschalte, schaltet sich die Klimaanlage mit der niedrigsten Temperatur, ca. 14°C, ein. Und nicht mit der davor eingestellten Temperatur. Das ist ein Bug in der Software.