Razzien bei Peugeot wegen möglicher Abgasmanipulationen

  • Es gab Durchsuchungen bei mehren Niederlassungen der PSA Gruppe in Frankreich, nach dem bei drei Modellen wohl erhebliche Abweichungen bei Abgastests festgestellt wurden. Um welche Motoren und Fahrzeuge es sich handelt, habe ich noch nicht im Netz gefunden. Somit reiht sich jetzt wohl auch PSA in die Reihe der Schmutzfinke ein. Schade, das war die Chance sich mal positiv vom Mitbewerb abzuheben.


    Zum Artikel: Klick!


    Gruss
    Sascha

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Peugeot 5008 II Allure 1.6 BlueHDI 120 BJ 2017 674451.png

    Edited once, last by Sascha_Rhbg ().

  • Schade schade, ich hatte gehofft das dieser Kelch an Peugeot vorbeigeht.


    Grüße Marco

    Peugeot 308 SW GT 2.0 HDI 180
    Peugeot 508 SW 2.0 HDI 140
    Mercedes CLK280
    Trabant 601 S


    Peugeot 306 Cabrio


  • Schade schade, ich hatte gehofft das dieser Kelch an Peugeot vorbeigeht.


    Grüße Marco


    Das hatte ich auch gehofft. Mal sehen ob die Durchsuchungen auch entsprechende Beweise liefern werden.
    Aber es wird schon heute spannend, wenn Herr Dobrindt die Ergebnisse des vorstellt ab 15 Uhr. Den von den geprueften Fahrzeugen sollen nur zwei sauber gewesen sein und 56 gegen die Vorgaben verstossen haben.


    Gruss
    Sascha

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Peugeot 5008 II Allure 1.6 BlueHDI 120 BJ 2017 674451.png


  • Den von den geprueften Fahrzeugen sollen nur zwei sauber gewesen sein und 56 gegen die Vorgaben verstossen haben.


    Hallo,
    hier werden andere Zahlen angegeben:


    Zitat Anfang
    Insgesamt hatte das Kraftfahrt-Bundesamt 53 beliebte Dieselmodelle verschiedener Hersteller getestet. 27 davon blieben bei den Untersuchungen im gesetzlichen Rahmen, der Rest fiel durch stark erhöhte Stickoxid-Werte auf.
    Zitat Ende


    Quelle


    Gruss
    Desaster

  • Quote from AMS vom 20.04.2016


    Das Kraftfahrtbundesamt hat bei Abgastests von 58 Diesel-Fahrzeugen bei 56 Modellen verdächtig hohe Stickoxidwerte ermittelt.


    Ich bezog mich auf diesen Artikel von der AMS.


    Gruss
    Sascha

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Peugeot 5008 II Allure 1.6 BlueHDI 120 BJ 2017 674451.png

    Edited once, last by Sascha_Rhbg ().

  • Hallo,
    so, der PSA-Konzern ist also nicht bei den beanstandeten Kandidaten der Nachprüfung.
    Auch Mitsubishi scheint auf dem Gebiet alles korrekt zu machen (als ASX-Fahrer freut mich das..).
    Gruss
    Desaster

  • Es bleibt dann noch abzuwarten was die frz. Behörde mitzuteilen hat. Es bleibt also noch spannend.


    Aber schon mal gut daß das nichts gefunden hat.


    Gruß
    Sascha


    Gesendet von meinem mobilen Knecht

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Peugeot 5008 II Allure 1.6 BlueHDI 120 BJ 2017 674451.png

  • Weiß jemand, von welchem Hersteller die Motorsteuerung für die PSA Gruppe geliefert wird.?


    Hoffentlich nicht von Bosch [emoji85]


    Gruß
    Sascha


    Gesendet von meinem mobilen Knecht

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Peugeot 5008 II Allure 1.6 BlueHDI 120 BJ 2017 674451.png

  • Wenn es so wie früher ist, wäre es Magneti Marelli. Da kommt auch das Smeg her . Smeg macht auch tolle Gasherde, wir haben so ein Riesenteil, sorry OT.

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe). Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI 1,6 , 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI 1,6 , 1x 208 GTI 30th 8), 1x 3008 I HDI 2l, 1x 607 V6 :thumbup:

    Das alles allerdings auf 3 Fahrer verteilt, damit jeder mal was zum Wechseln hat....

  • ...das ist zwar reine Spekulation, aber ich tippe mal auf die drei Hybrid4-Modelle, da diese die Euro6-Norm ohne SCR-Kat erreichen und in der AB bei einem Test der 208 mit SCR nicht auffiel, der DS 5 Hybrid aber beim NOx drüber lag...

    Peugeot 3008 SUV BlueHDi 130 GT-Line EAT8, 6,0 l DK, Perla Nera


    Exits: 11. Peugeot 3008 COV BlueHDi 120 Allure /10. Peugeot 3008 COV Hybrid4 / 9. Peugeot 307 SW HDI 110 GFC / 8. Peugeot 206 SW HDI 70 GFC / 7. Seat Ibiza 1.2 / 6. Wartburg 1.3 S / 5. Wartburg 1.3 / 4. Lancia Dedra 2.0 / 3. Ford Scorpio GL 2.0 / 2. BMW 316 / 1. Wolga M 21

  • Einer der Kandidaten koennte auch der 1.6 HDI im Aircross und 4008 sein. Auch der dort verwendete Motor ist nur mit NOx-Kat auf Euro 6 gebracht worden.


    Gruss
    Sascha

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Peugeot 5008 II Allure 1.6 BlueHDI 120 BJ 2017 674451.png

  • Die Groupe PSA sieht die Überpruefung bis jetzt gelassen, wie gestern der Entwicklungschef von PSA mitteilte.


    Drei Fahrzeuge mit Euro 5 Einstufung haben bei den Tests den Normwert nicht eingehalten. Ein Euro 6 Fahrzeug habe auch eine Überschreitung gehabt, hier wurde drum gebeten, den Test zu wiederholen, da PSA dies fuer unverstaendlich haelt.


    Zum Artikel: Klick!


    Gruss
    Sascha

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Peugeot 5008 II Allure 1.6 BlueHDI 120 BJ 2017 674451.png

  • Ich weiß nicht ob es schon gesagt wurde, aber man den kompletten Bericht auch beim Ministerium runterladen. Ich hab einen kurzen Blick drauf geworfen. Das hat mir nicht viel gebracht, weil es doch ein sehr technischer Bericht ist, daher werde ich ihn demnächst mal komplett durchgehen.


    Ich finde jedoch, dass man zwischen Manipulationssoftware und nicht-einhalten der Grenzwerte unterscheiden muss. Auch ohne Manipulationssoftware kann es zu legalen Grenzwertüberschreitungen kommen.


    Die eigentliche Folge aus dem ganzen Skandal müsste sein, dass die Behörden viel intensiver prüfen und deutlich mehr Einblick erhalten. Das wird aber vermutlich immer unwahrscheinlicher. Neulich hat das EU Parlament beschlossen, dass Geschäftsgeheimnisse besser geschützt werden sollen. Theoretisch eine gute Sache, allerdings gibt es auch Nachteile. Ein kurzer Bericht aus dem Europamagazin.

    Peugeot 207 VTi, EZ 05/11, 446285.png


  • ...Neulich hat das EU Parlament beschlossen, dass Geschäftsgeheimnisse besser geschützt werden sollen. Theoretisch eine gute Sache, allerdings gibt es auch Nachteile. Ein kurzer Bericht aus dem Europamagazin.


    ...VW hatte auch ein Geschäftsgeheimnis, das in betrügerischer Absicht gut gehütet wurde... Leider gab es da keinen Whistleblower, der sicherlich vehement verfolgt worden wäre.


    Zum Bericht passt die Lux-Leaks Anklage - Straftat, wenn Straftaten aufgedeckt werden?


    ... ein schwieriges Feld ...

    RAV4 2.2D 150PS 11/2012
    ex 308 SW II Allure 1,2l 130 Aut, Mokka, Alu Rubis 225/45R17, Keyless, adapt. Tempomat, RFK, Panorama, DAB, Denon 03/2015 - 07/2016

    Edited once, last by astrella ().

  • Jetzt ist ein DS5 2.0 BlueHDI 180 beim RDE Test der AMS auffaellig geworden.


    Zum Artikel: Klick!

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Peugeot 5008 II Allure 1.6 BlueHDI 120 BJ 2017 674451.png

  • Geil, auf einmal ist der VW Diesel ein Saubermann, der die Werte nur um das 2fache überschreitet, und der Peugeot Diesel ist die Dreckschleuder, der gleich das 6-8 fache des erlaubten NOx rausbläst.

  • Leider muss ich das Thema wieder auskrammen.... Die frz. Wettbewerbs- und Antibetrugsbehörde DGCCRF hat ein Dossier bei der Statsanwaltschaft eingereicht.


    Zum Artikel: Klick!


    Jetzt heisst es abwarten, was PSA genau vorgeworfen wird, ist noch nicht zufinden.

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Peugeot 5008 II Allure 1.6 BlueHDI 120 BJ 2017 674451.png

    Edited once, last by Sascha_Rhbg ().

  • Dann wäre unser Aircross dabei. Erst einmal abwarten und Wein trinken.

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Peugeot 5008 II Allure 1.6 BlueHDI 120 BJ 2017 674451.png